#151

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.09.2007 22:30
von "Hansi" • Ersatzspieler | 113 Beiträge

Zitat von ufo
In Antwort auf:
Ohne Lippert wiederum gibts keine Au mehr?!

Ohne Claus Lippert gibt es nicht nur keine Au mehr. sondern auch kein Bayern Hof.
Könnten dann im Estadio de Ossecka spielen, da glaub ich Claus die Au gekauft hat


Ich denke Du überschätzt hier den guten Herrn Lippert und seine Möglichkeiten.

Genauso wie es Bayern Hof Jahrzehnte ohne ihn gab, würde es Bayern Hof auch weiterhin Jahrzehnte ohne ihn geben. Möglicherweise nicht in der Bayernliga, aber da wird es Bayern Hof dank seiner unfähigen Erfüllungsgehilfen ohnedies auch mit ihm nicht mehr lange geben.

Weiters wäre es mir neu, dass die Au an Lippert verkauft worden wäre, aber bitte wenn Du meinst. Lippert ist für Dich wohl der Abramowitsch von Hof oder so, genau wie Du Börner mit Hoeneß vergleichst?!

Wirtschaftlich gesehen hat Bayern Hof einige kleinere Sponsoren, diese in Verbindung mit Gealan und vielleicht einem neu zu gewinnenden Grösseren würden selbst den Abgang von Lippert verkraften. Überhaupt, wenn dann kein Börner mehr da wäre der die Kohle für Fehleinkäufe quasi "verbrennt". Aber "Ufo" wird ja jetzt sicherlich gleich antworten, dass Küspert sich mit Gealan zurückzieht wenn Lippert gehen sollte oder? Selbst wenn die Wirtschaft in Hof und Umgebung momentan nicht wirklich gut da steht, es gibt durchaus Firmen und Personen die vom "standing", ansehen und der Finanzkraft her, Lippert mehr als nur das Wasser reichen könnten.

Nicht dass das vorgeschriebene falsch verstanden wird, ich will hier nicht Lippert angreifen, sondern lediglich "Ufo´s - Guru Lippert-Syndrom" besprochen wissen.

nach oben scrollen

#152

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.09.2007 22:50
von ufo • ( Gast )

In Antwort auf:
Aber "Ufo" wird ja jetzt sicherlich gleich antworten, dass Küspert sich mit Gealan zurückzieht wenn Lippert gehen sollte oder?

@Hansi: Du wirst überrascht sein, nein schreibe ich nicht, weil ich nicht weiß ob Jürgen das machen würde.
Ich habe nur vor etwa 1/2 Jahr gehört, dass die Stadt Hof bereit wäre, die Au zu verkaufen. Ob es dazu gekommen ist, weiß ich aber nicht.


In Memoriam
nach oben scrollen

#153

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.09.2007 22:59
von "Hansi" • Ersatzspieler | 113 Beiträge

@Ufo
Damals war allerdings die Überlegung, dass Bayern Hof die Au zurückkauft um diese anschliessend zu modernisieren. Meinem Informationsstand nach wurden diese Gespräche, wenn überhaupt, dann nur sehr lose weiterverfolgt. Da sowohl die Finanzierung als auch der Kaufpreis ungeklärt waren.

Was Küspert betrifft bin ich wahrlich überrascht, ich dachte dass wäre Deine nächste Argumentation. Aber glaub mir eines: Es ist zwar mit Lippert momentan wirtschaftlich der angenehmste Weg, aber auch ihn würde es Bayern Hof geben.

nach oben scrollen

#154

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.09.2007 23:06
von ufo • ( Gast )

In Antwort auf:
Damals war allerdings die Überlegung, dass Bayern Hof die Au zurückkauft um diese anschliessend zu modernisieren.


Ich weiß nur, dass auf dem hinteren Rasenplatz ein Kunstrasenplatz gebaut werden sollte, aber bislang ist noch nichts passiert.
Kann von meinem Balkon aus die Trainingsplätze sehen


In Memoriam
nach oben scrollen

#155

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.09.2007 23:15
von Schnösel • Der Name ist Programm | 408 Beiträge

Zitat von ufo
Ohne Claus Lippert gibt es nicht nur keine Au mehr. sondern auch kein Bayern Hof.
Könnten dann im Estadio de Ossecka spielen, da glaub ich Claus die Au gekauft hat


Wow, kommen wir jetzt zur Abteilung "Gute-Nacht-Märchen"? Unfassbar, was hier jemand, der vorher noch mit seinen phänomenalen Insiderkenntnissen nebst zigtausend Forums-Postings rumgeprahlt hat, für ein Halbwissen verbreitet, das jeder halbwegs des Lesens fähige Hofer FP-Bezieher lässig widerlegen kann. Die Au Privateigentum von Lippert? Mann, mann, mann, es wird Zeit, dass Du ein bißchen realitätsnäher wirst. So langsam kann ich Norbert Drobny verstehen.


------------------------
Sag beim Abschied leise Sch...
nach oben scrollen

#156

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.09.2007 23:37
von ufo • ( Gast )
In Antwort auf:
er vorher noch mit seinen phänomenalen Insiderkenntnissen nebst zigtausend Forums-Postings rumgeprahlt hat,für ein Halbwissen verbreitet,


In Antwort auf:
Ohne Claus Lippert gibt es nicht nur keine Au mehr. sondern auch kein Bayern Hof.
Könnten dann im Estadio de Ossecka spielen, da glaub ich Claus die Au gekauft hat

ich habe nicht behauptet, dass Claus die Au gekauft hat, sondern ich habe geschrieben dass ich mir nicht sicher bin ob er sie gekauft hat.
Ich war 2 Jahre als Betreuer tätig, da erfährt man einiges und lernt den Verein näher kennen.

Habe die entscheidenden Worte im Satz rot markiert

In Memoriam
zuletzt bearbeitet 29.09.2007 23:40 | nach oben scrollen

#157

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.09.2007 23:41
von "Hansi" • Ersatzspieler | 113 Beiträge

Zitat von Schnösel
Zitat von ufo
Ohne Claus Lippert gibt es nicht nur keine Au mehr. sondern auch kein Bayern Hof.
Könnten dann im Estadio de Ossecka spielen, da glaub ich Claus die Au gekauft hat

Wow, kommen wir jetzt zur Abteilung "Gute-Nacht-Märchen"? Unfassbar, was hier jemand, der vorher noch mit seinen phänomenalen Insiderkenntnissen nebst zigtausend Forums-Postings rumgeprahlt hat, für ein Halbwissen verbreitet, das jeder halbwegs des Lesens fähige Hofer FP-Bezieher lässig widerlegen kann. Die Au Privateigentum von Lippert? Mann, mann, mann, es wird Zeit, dass Du ein bißchen realitätsnäher wirst. So langsam kann ich Norbert Drobny verstehen.


@Schnösel
Volle Zustimmung!!!

nach oben scrollen

#158

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.09.2007 23:44
von ufo • ( Gast )
In Antwort auf:
Ohne Claus Lippert gibt es nicht nur keine Au mehr. sondern auch kein Bayern Hof.
Könnten dann im Estadio de Ossecka spielen, da glaub ich Claus die Au gekauft hat


ihr müsst alles lesen, auch zwischen den Zeilen. Ich habe nie erwähnt, dass Claus die Au gekauft hat, sondern das ich glaube, er hat. Das ist ein Unterschied, @Schnösel und Hansi

In Memoriam
zuletzt bearbeitet 29.09.2007 23:44 | nach oben scrollen

#159

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.09.2007 23:49
von Schnösel • Der Name ist Programm | 408 Beiträge
Nein, Du hast nichts davon geschrieben, dass Du Dir nicht sicher bist. Du hast geschrieben, dass Du´s glaubst. Darauf aufbauend hast Du ein Weltuntergangsszenario für den Fall entwickelt, dass auch Lippert nicht mehr mag. Und jetzt sagst Du dass wir zwischen den Zeilen rauslesen sollen, dass das alles nur Geblubber ist, oder was? Gilt das dann auch für Deine Meinung, dass Bayern ohne den jetzigen Vorstand nicht existenzfähig ist? Das ist doch alles hanebüchen. Gib doch einfach zu, dass Du Dich ein bißchen vergaloppiert hast und die Sache ist gut. Aber hier irgendeine Autorität aus einer zweijährigen Betreuertätigkeit in der 2. Mannschaft, aus einem Blick von der Wohnung auf die Trainingsplätze oder gar aus der Zahl der Postings im Forum ableiten zu wollen, ist schon sehr billig. Und lustig. Ich weiß, dass es Bayern Hof schon gegeben hat, als unser jetziger Vorstand noch nicht mal in den Windeln lag. Und es wird uns auch ohne diesen Vorstand weiter geben. Genauso wie der Verein ganz offensichtlich auch ohne Dich zurechtkommt. Jeder ist ersetzbar. Im Moment kommt es darauf an, die personell beste Zusammensetzung für eine mittelfristig positive entwicklung zu finden. Und ich habe das Gefühl, dass uns Denzler/Börner/Singer nicht wirklich weiterhelfen. Bei Lippert/Drobny/Eck sähe ich so manches anders.

------------------------
Sag beim Abschied leise Sch...
zuletzt bearbeitet 29.09.2007 23:53 | nach oben scrollen

#160

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.09.2007 23:56
von ufo • ( Gast )
In Antwort auf:
Und ich habe das Gefühl, dass uns Denzler/Börner/Singer nicht wirklich weiterhelfen. Bei Lippert/Drobny/Eck sähe ich so manches anders.


ich denke eher an Lippert/Drobny/Lettieri

gut dann hab mich eben vergaloppopiert.
Es ist aber richtig, dass es einen Kunstrasenplatz gebaut werden sollte.
und mit dem Balkon Blick meinte ich nichts anderes als, dass ich sehen könnte wenn die Bauarbeiten beginnen würden.

In Memoriam
zuletzt bearbeitet 29.09.2007 23:57 | nach oben scrollen

#161

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.09.2007 00:01
von Schnösel • Der Name ist Programm | 408 Beiträge

Ja, das stimmt. Allerdings hat der Kunstrasenplatz absolut nichts mit der Frage der Zusammensetzung des Vorstandes zu tun. Diese Korelation resultierte allein aus Deiner Annahme, unser 2. Vorsitzender sei Eigentümer der Au.


------------------------
Sag beim Abschied leise Sch...
nach oben scrollen

#162

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.09.2007 00:07
von ufo • ( Gast )
es war aber wirklich mal im Gespräch, ein Kunstrasenplatz. Auch ohne Eigentumsrecht.
Aber wahrscheinlich war die Stadt dagegen.

In Memoriam
zuletzt bearbeitet 30.09.2007 00:07 | nach oben scrollen

#163

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.09.2007 05:52
von BobbyBreuer • Noch nicht fest im Kader | 17 Beiträge

So die Karre ist endgültig an die Wand gefahren.
Mein letzter Beitrag war als die Bayern den Schödel als Trainer holten. Schon damals war mir klar das wird nix. Zur Verpflichtung Ecks konnte ich gratulieren, ein Fachmann. Er ist bestimmt nicht Schuld am Niedergang der Hofer.
Die Karre liegt jetzt gewaltig im Dreck. Was nun?
Die Verantwortlichen wissen gar nicht mehr weiter, das ist sicher. Siehe Verpflichtung von Singer. Meiner Meinung nach wieder eine Niete gezogen.
Leider können wir hier nichts ausrichten. Jeder von euch kann nur schimpfen, ändern wird sich nichts, außer einer Androhung wegen Sperrung des Forums.
Mensch Leute. Das ganze war von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Als ich vor der Saison die Planung und die Ziele des Vereins vernommen hatte, wusste ich des werd widder nix.
Die Neuverpflichtungen waren ein Witz. Einzig Deptalla, aber mal ehrlich der Reisser ist der auch nicht. Wenn man sich die einzelnen Neuzugänge mal anschaut und deren Vergangenheit muß man doch wissen, daß es unsinnig ist diese zu holen oder auch nur zu denken, daß sie bei uns groß rauskommen. Schon letzte Saison nur ein Griff ins Klo. Die meisten spielen jetzt in der Zweiten oder sollten es jedenfalls.

Nur Lamentieren und Jammern hilft in dieser Situation nichts. Jetzt muß was passieren und zwar schnell.
Alle müssen zusammenpacken und den Karren wieder flott machen. Nur wer?

Ein Lippert versucht es zumindest, ist selbst Sponsor und sollte seine Hausaufgaben machen. Für das Sportliche brauchts aber einen der Ahnung hat und das hat tut mir leid Herr Börner nicht.
Ein Herr Börner sollte sich mehr um die Organisation in den Jugendmannschaften kümmern.
Wir brauchen einen qualifizierten Sportdirektor oder Manager. Sicher fehlt das Geld, das Grundübel des ganzen.
Aber was hat Bayern Hof, was viele in ganz Bayern noch wissen?
Tradition
Leider kann man sich nix dafür kaufen, aber der Verein hat noch einen Ruf. Viele Vereine siehe Augsburg etc. ging es auch so dreckig und man hat neue Ziele gesteckt und sich aufgerafft. Und wie? Es haben sich halt mal ein paar Herren Gedanken gemacht und Taten folgen lassen auch mit gewissem Risiko.

Was ist zu tun? Wenn ich was zu sagen hätte, würde ich als erstes den Horst Will als Trainer verpflichten, zumindest bis Ende der Saison.
Er kennt sich aus und kennt alle Pappenheimer.
Dann würde ich alle ehemaligen Spieler(alle) in die Au oder Kärng einladen. Denn da ist vieles falsch gemacht worden.
Warum zum Beispiel müssen in Trogen ein Blümig und ein Gahn(jetzt ja nicht mehr) die Fäden ziehen?
Nur ein Beispiel. Ich würde alle früheren Hofer Bayern Spieler von 1970 bis heute an einen Tisch bringen um über den am Boden liegenden Verein zu sprechen, denn im Herzen tut es allen weh, egal wo sie sich aufhalten oder Ämter sie ausführen.

Ich würde aus diesem Kreis Sprecher herauswählen und eine Art ProHof gründen. Die Sponsoren mit an den Tisch und endlich eine Lösung finden.
Vielleicht findet sich da auch gleich ein neuer Sportmanager, der den Laden aufmischt und neuen Schwung reinbringt.
Einer der Kontakte hat, warum nicht ein Bracke?
Ich würde auch die Kontakte nach München verbessern. Evtl ein Freundschaftsspiel gg. Bayern. Hat uns doch Bayreuth vorgemacht und die waren kein Kooperationspartner.

Also anpacken heisst es jetzt und nicht abwarten ob die Mannschaft es noch reisst. Nein wird sie nicht, denn sie ist einfach zu schlecht. Fertig aus.
Also Altinternationale des FC Bayerns gebt euch einen Ruck. Winterling & Co sind jetzt gefragt. Oder was macht unser Jürgen Meisel heute?
Redet miteinander und macht euch Gedanken um die Zukunft des Vereins. Ansonsten wars das.

Ich hoffe einer liest es.

nach oben scrollen

#164

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.09.2007 10:59
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Sehr guter Beitrag ! Tja, hoffentlch liest es wirklich einer....

nach oben scrollen

#165

RE: Thannhausen - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.09.2007 11:00
von Bayern Fan • Lippi | 3.884 Beiträge

So ich melde mich jetzt auch mal zu Wort, war gestern einfach zu verägert um nen sachlichen Beitrag zu liefern:

Also zum Spiel! Herr Singer hat über die Frankenpost angedeutet, in der Nacht hoffentlich eine Eingebung zu bekommen, meistens wache er in der Nacht auf und Wisse was das Richtige ist!
Wenn das das Richtige war, hätte er lieber weiterschlafen sollen!
Gabler und Goss im Mittelfeld? Wallasch Innenverteidiger? Schildt auf Rechts hinten? Deptalla vorne rechts?
Also entweder ich versteh vom Fußball nix, aber das war mir vorm Spiel schon klar, dass das nix wird!
Gabler war für mich in den letzten Wochen in der 2. Mannschaft alles andere als überzeugend, jetzt soll er auf einmal der Bayernligamannschaft weiterhelfen?
Auch die Nominierung von Goss, der zwar gekämpft hat aber viel zu langsam und ideenlos für die Mittelfeldposition ist, kann ich nicht verstehen!
Warum schmort ein Wolf auf der Bank, der vor der Saison als TopStürmer gepriesen wurde! Er bekommt ja nichtmal eine Chance!
Wo war Vlaovic, Horn, Rauh?
Stattdessen wird ein Bosnjak aus der 2. geholt, der dort mehr als Standfußball und Fehlpässe nicht auf die Reihe bekommt?
Ich bin nicht der Typ für so frühe Trainerschelte, mich würde aber interessieren, was er damit bezwecken wollte!
Deptalla haben wir uns selbst aus dem Spiel genommen, weil der auf rechts kein Land gesehen hat!
Karl war zu sehen, hatte wohl ne ganz klare Sonderaufgabe, in dem er die afrik. Perle ausschalten sollte! Wo war er?
Warum kann man diesen Herren (afrik. perle) nicht stoppen, dann muss ich halt auch mal ein taktisches Foul vorm Strafraum machen!
Ich versteh es auch langsam nicht mehr!
Die Situation erinnert micht an die des SC Fürstenfeldbruck vor der letzten Saison! Die wurden als TopFavorit ausgerufen und sind dann trotz Trainerwechsel Sang- und Klanglos abgestiegen!
Ich versteh es nicht mehr!


----------------------------------------------
FC Bayern Hof - der geilste Verein der Welt!
nach oben scrollen


Besucher: 4 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 4 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 149 Benutzer am 07.07.2022 16:14.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz