#151

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 22.10.2007 21:02
von ufo • ( Gast )

In Antwort auf:
Also ich glaube auch das Andreas Singer den Laden in den Griff bekommen kann,


wenn er weitermacht, dann steigen wir ab. Seine Trainingsmethoden sind veraltert


In Memoriam


nach oben scrollen

#152

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 22.10.2007 21:05
von Knäcke • Tickerverantwortlicher | 1.573 Beiträge

Inwiefern?


________________________________________________
Ein Fisch, ein Fisch, ein Fisch, er ist immer dorthin, wo auch ich hingegangen bin.
nach oben scrollen

#153

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 22.10.2007 21:09
von ufo • ( Gast )

ist seit mehr als zwanzig Jahren aus dem Trainergeschäft.
Kennt die Bayernliga nicht.
Spielt mir unverständlicherweise falsches System.
Ich denke manchmal auf dem Training, dass es ihm "egal" ist, wie die Mannschaft spielt oder trainiert.


In Memoriam


nach oben scrollen

#154

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 22.10.2007 21:28
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge
Also, der Kommentar vom sog.Unparteiischen setzt seiner Leistung echt die Krone auf!
"Ich kann nicht verstehen, wieso ein so erfahrener Spieler (Schmidti) da so hingeht, wenn er schon gelb gesehen hat."

Und ich kann nicht verstehen, was Sie, Herr Wallesch, als "erfahrener Schiedsrichter" in den 90 Minuten so alles verzapft haben!!!

--------------------------------------------------
"Wennst in na Urlaub fährst, dann nimm gefälligst an Ball mit!"
zuletzt bearbeitet 22.10.2007 21:34 | nach oben scrollen

#155

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 22.10.2007 21:35
von Mister Schirzo • Möchtegern-Allesfahrer | 29 Beiträge

Aber echt! So eine

nach oben scrollen

#156

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 22.10.2007 23:20
von "Hansi" • Ersatzspieler | 113 Beiträge

Zitat von ufo
ist seit mehr als zwanzig Jahren aus dem Trainergeschäft.
Kennt die Bayernliga nicht.
Spielt mir unverständlicherweise falsches System.
Ich denke manchmal auf dem Training, dass es ihm "egal" ist, wie die Mannschaft spielt oder trainiert.


@Ufo
Achtung, die Wahrheit verträgt hier fast keiner. Aufpassen sonst wirst Du gemeinsam mit mir gesteinigt!

nach oben scrollen

#157

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 23.10.2007 07:21
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge
Beim Verräterschlegel hat auch keiner so recht gewußt, was der eigentlich Trainiert. Der Starke in Bamberg hat sich genau diese Trainingsmethoden abgekuckt. Irgendwie bringen es beide fertig, ihre Mannschaft mental so zu beeinflussen, das jeder die Höchstleistung bringt. Soviel nur am Rande...

In Antwort auf:
wenn er weitermacht, dann steigen wir ab. Seine Trainingsmethoden sind veraltert


@Ufo: Der Kost hat zuviel trainert, der Schödel war zu schwach, druchzugreifen. Der Eck hat auch recht schnell den Drat zur Mannschaft verloren. Dem Singer seine Trainingsmethoden sind also veraltet. Noch Fragen?

_____________________________________________

DENZLER SCHMEISS DEN BÖRNER RAUS, UND GEH DANN AUCH SELBST NACH HAUS!!!!!
zuletzt bearbeitet 23.10.2007 08:31 | nach oben scrollen

#158

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 23.10.2007 11:29
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

In Antwort auf:
Achtung, die Wahrheit verträgt hier fast keiner.


Ach so - und was "die Wahrheit" ist wird selbstverständlich von Dir festgelegt.
Alle anderen hier sind ja nur dumme Mitläufer, unfähig eigenständig zu denken und eigentlich nicht ernst zu nehmen...
Ziemlich engstirnige Denkweise, findest Du nicht auch!?

Hier übrigens noch ein paar Zusatzinformationen zum Selbststudium: http://de.wikipedia.org/wiki/Wahrheit


-------------------------------------------------
Ein Früchtebecher macht noch keinen Sommer!!!
nach oben scrollen

#159

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 23.10.2007 12:01
von Bayern Fan • Lippi | 3.884 Beiträge

sicherlich ist Herr Singer ein Trainer der alten Garde, aber schaut euch den Rehagel an, der würde am liebsten auch noch den Libero spielen lassen und hat damit mitunter nicht gerade wenig Erfolg!


----------------------------------------------
FC Bayern Hof - der geilste Verein der Welt!
nach oben scrollen

#160

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 23.10.2007 15:36
von Knäcke • Tickerverantwortlicher | 1.573 Beiträge

Zumindest hat er der Mannschaft schon mal wieder Leben eingehaucht, und oftmals ist altbewährtes auch nicht verkehrt.

Und das er die Bayernliga nicht kennt, kann ich mir nicht vorstellen, als Scout. Über Systeme lässt sich streiten, aber in den Pressekonferenzen macht er nicht den Eindruck, als wüsste er nicht wovon er redet und ob es ihm egal ist wie die Mannschaft spielt. Ist aber mein, sehr wohl subjektiver Eindruck, genauso wie andersrum.

Abgerechtnet wird erstmal in der Winterpause.

Gruß

Knäcke


________________________________________________
Ein Fisch, ein Fisch, ein Fisch, er ist immer dorthin, wo auch ich hingegangen bin.
nach oben scrollen

#161

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 23.10.2007 15:47
von "Hansi" • Ersatzspieler | 113 Beiträge

Zitat von Samstagnachmittagsunterhaltung
In Antwort auf:
Achtung, die Wahrheit verträgt hier fast keiner.

Ach so - und was "die Wahrheit" ist wird selbstverständlich von Dir festgelegt.
Alle anderen hier sind ja nur dumme Mitläufer, unfähig eigenständig zu denken und eigentlich nicht ernst zu nehmen...
Ziemlich engstirnige Denkweise, findest Du nicht auch!?
Hier übrigens noch ein paar Zusatzinformationen zum Selbststudium: http://de.wikipedia.org/wiki/Wahrheit


@Samstagnachmittagsunterhaltung
Wären alle anderen "dumme Mitläufer" dann wären sie ja wohl meiner Meinung oder wie definierst Du "Mitläufer"? Natürlich muss ich Dir Recht geben, dass "meine Wahrheit" subjektiv ist, aber spätestens in den nächsten 2-3 Spielen werden wir ja sehen ob ich Recht oder Unrecht habe! In Bezug auf einige andere "Forderungen" bzw. Wünsche meinerseits fehlt mir aber noch immer Deine/Eure Gegenargumentation. Warum ist den z.B. für Dich Börner noch immer tragbar? Warum trägst Du meine Forderung nach einem Bekenntnis des Vorstandes nicht mit bzw. argumentierst dagegegen? Warum argumentierst Du nicht gegen meine Forderung nach ordentlichen Spielerverpflichtungen in der Winterpause? Gib mal auf all diese Punkte eine für alle nachvollziehbare Antwort, dann kannst Du mich gerne wieder mit irgendwelchen Wiki-Links versuchen zu belehren. Ich weis im Fussballgeschäft lange genug wie der Hase läuft und fast kein Verein in einer ähnlichen Situation wie Bayern Hof ist da noch mit einem "blauen" Auge rausgekommen, hiervor möchte ich rechtzeitig warnen - nicht mehr und nicht weniger. Aber bis auf einige wenige hier nimmt denke ich nahezu keiner die Situation dahingehend ernst, dass der Verein durch seriöse und konstruktive Kritik noch zu einer Chance kommt.

nach oben scrollen

#162

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 23.10.2007 15:56
von ufo • ( Gast )

In Antwort auf:
Abgerechtnet wird erstmal in der Winterpause.


wir brauchen bis dahin mindestens 15 besser 18 Punkte


In Memoriam


nach oben scrollen

#163

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 23.10.2007 16:18
von Ziege • Spotzer | 12.892 Beiträge

Seriöse und konstruktive Kritik? Ja sicherlich wird diese gehört werden. Im speziellen Fall gelesen werden. Ich kann aber an Aussagen wie "Börner muss weg", "Singer brauchen wir nicht, Eck war gut genug" etc. nichts konstruktives sehen. Im Gegenteil. Meiner Meinung nach sind derartige Aussagen destruktiv.

Ebenso verstehe ich nicht die "Forderung nach einem Bekenntnis des Vorstandes". Der Vorstand ist noch Vorstand. Ist das nicht Bekenntnis genug? Wenn nein, frag ihn doch ganz einfach mal. Ich bin mir sicher dass man bei ihm auf eine vernünftige Frage auch eine vernünftige Antwort bekommt. Wo ich mir aber auch sicher bin, dass er auf ein im Forum gefordertes Bekenntnis sicherlich nicht reagieren wird. Was wird dann als nächstes von ihm gefordert zu tun oder zu lassen? Immerhin ist er Vorstand. Er wurde von den Mitgliedern gewählt, welche ihm das Vertrauen dadurch ausgesprochen haben. Muss er denn dann tatsächlich auf jede Situation derart reagieren wie es Einzelne jetzt gerne hätten? Als in der Landesliga schwarze Zahlen geschrieben wurden wäre auch niemand auf die Idee gekommen ein Bekenntnis zu fordern. Wir als Fans sollten dem Vorstand in der derzeitigen, nicht gerade rosigen Zeit also das gleiche Vertrauen entgegen bringen und nicht noch mehr Unruhe einbringen.

Sicherlich wurden Fehler gemacht. Aber wo werden die nicht gemacht? Überall wo gearbeitet wird, werden Fehler gemacht (okay, 5 EUR ins Phrasenschwein). Aber jetzt drauf einprügeln die falschen Spieler wären gekauft worden, die Trainerentscheidung war falsch etc. ist im nachhinein einfach. Wenn ich dazu nichts einbringen kann, halt ich ganz einfach still. Bin ich der Meinung was zu etwas beitragen oder gar besser machen zu können, geh ich einen Schritt vor und sprech es aus! Für mich gilt Ersteres, ich hab keine Ahnung von dem Job den die im Vorstand machen. Also halt ich die Klappe. Denn was speziell im personellen Sektor abläuft, davon weiß ich nichts, andere hier sicherlich ebenso. Dafür fehlt Insiderwissen. Alle Anderen, die sich ausreichend berufen und befähigt dafür halten sollten die zweite Variante wählen! Aber sachlich!


--------------------------------------------------
http://www.dc-harlekin-hof.de
nach oben scrollen

#164

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 23.10.2007 17:04
von "Hansi" • Ersatzspieler | 113 Beiträge

@Ziege1
Beantworte doch einfach meine Fragen aus Deiner Sicht und versuche nicht ständig die Fragen in Frage zu stellen! Und nein: Ich erwarte nicht dass der Vorstand jede einzelne Situation kommentiert und dazu Stellung bezieht, ich erwarte aber sehr wohl dass sich der Vorstand zu existenziellen Dingen äussert. Und ich erwarte auch nicht dass dies aufgrund meiner Postings passiert, sondern hätte vielmehr erwartet dass dies von "selbst" passiert. Da dies bisweilen ausgeblieben ist gibt es hierzu für mich nur 2 mögliche Gründe: a) Die Situation wird seitens des Vorstandes genauso unterschätzt wie von den meisten hier im Forum oder b) der Vorstand will jetzt kein solches Bekenntnis abgeben um im worstcase-Fall nicht beim Wort genommen zu werden. Wenn Dir hierzu noch ein logisch erscheinender Punkt "c" einfällt kannst Du mir gerne auch diesen mitteilen.

nach oben scrollen

#165

RE: Würzburger FV - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 23.10.2007 17:17
von Ziege • Spotzer | 12.892 Beiträge

Meinen Standpunkt hab ich bei meinem letzten Eintrag deutlich gemacht, dürfte auch verständlich formuliert sein. Deine Fragen an mich sind also bereits beantwortet. Wobei mein Beitrag nicht als Antwort auf deine Fragen gemeint war!


--------------------------------------------------
http://www.dc-harlekin-hof.de
nach oben scrollen


Besucher: 2 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 2 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 149 Benutzer am 07.07.2022 16:14.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz