#271

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 07:42
von Bertold • Joker | 271 Beiträge

Zitat von Ramses
Die Hofer Zuschauer lassen sich nämlich nur einmal VERARSCHEN!!


nach oben scrollen

#272

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 07:57
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Dafür haben wir doch Selbitz die Kasse gefüllt, ist doch auch was ! Mal gespannt wie viele Besucher gegen Ansbach kommen......

Abgesehen davon, hab es bei der Verpflegung einen "Pokalzuschlag"? Für a Radla 2,30 € zu verlangen ist ja fast schon eine Frechheit. Na gut, dafür war ja auch Mineralwasser günstig.....

nach oben scrollen

#273

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 08:34
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge
Zitat von Bertold
Zitat von Ramses
Die Hofer Zuschauer lassen sich nämlich nur einmal VERARSCHEN!!






Ach, Hallo Bertold, Du lebst leider noch?

_____________________________________________

15.04.2008 DERBYSIEG
zuletzt bearbeitet 13.05.2008 08:34 | nach oben scrollen

#274

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 09:04
von Lissi • B.H.F.C. Gründer | 23.919 Beiträge

so ein Mist...naja...das war mal wieder eine gute >Chance in den DFB Pokal einzuziehen...wir sind einfach zu blöd die paar entscheidenen Spiele für uns zu gestalten...aber lieber jetzt rausfliegen, als kurz vor dem Ende...so kann man sich ganz und gar auf den Klassenverbleib konzentrieren...(sofern dieses Spiel keinen moralischen Schaden hinterläßt)

Wie viele Zuschauer waren es denn offiziell???


_________________________________
Jiri Hruby - Fussballgott
nach oben scrollen

#275

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 09:11
von TimR • Die Ente | 4.558 Beiträge

Die Hofer Fans lassen sich nur einmal verarschen? Einmal pro Woche meinst du wohl eher.

Tja, entweder war das nach Heimstetten schon zum zweiten Mal die falsche Taktik oder die Mannschaft setzt die Taktik nicht richtig durch. Gegen eine bekanntermaßen grottenschlechte Abwehr von Selbitz lass ich zwei grottenschlechte Stürmer auflaufen und vor allem lass ich null Druck machen gleich am Anfang. Einfach nur traurig! Ich hab mich jetzt festgelegt, der Abstieg wird kommen. In der LL Süd ist Ingolstadt 2 grad dritter, die schlagen wir bestimmt in der Reli.

nach oben scrollen

#276

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 09:43
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Das mit dem Verarschen muß ich mal genauer erklären: Herr Voigt hat in einem, wie ich meine, Verdammt dick aufgetragenen Interview nach dem Würzburgspiel gesagt, das ein Fehler wie Heimstetten bestimmt nicht mehr passiert (bis jetzt ist er noch nicht wiederlegt) und das Selbitz total ernst genommen wird. Das mit Selbitz hat er wahrscheinlich nur gesagt, um möglichst viele Hofer zu diesem Spiel zu locken. Diesen Spruch (über Selbitz) fasse ich als Verarsche auf. Wenn ich schon genau weis, das der Ligaerhalt absoluten Vorrang hat UND das er in Selbitz mal sehen will, ob überhaupt was geht, dann soll er es auch ehrlich sagen und nicht vollmundig behaupten, das er in Selbitz "volle Pulle" spielen wird. Allein z. B. den Okoh als Sturmführer zu bringen und dann nicht auszuwechseln, das war ja wohl schon mal die erste Verarsche von mehreren im Pokalspiel.

Ich bin mir relativ sicher, das am Samstag die Motivation gegen Aindling sehr viel besser sein wird.


_____________________________________________

15.04.2008 DERBYSIEG
nach oben scrollen

#277

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 09:49
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Die Qualität, um die nächsten drei Gegner einfach so wegzufegen, hat der Kader jedenfalls einfach nicht. Da wird etwas Glück, die absolut richtige Ein- und Aufstellung und ganz harte Arbeit nötig sein. Trotzdem glaube ich, dass es möglich ist!
Und Ingolstadt II ist Zweiter mit 4 Punkten Vorsprung 3 Spiele vor Schluss, um den 3. schlagen sich Rain am Lech und Fürstenfeldbruck. Außerdem müssten die dann erst den LL-Nord-Dritten schlagen, unser erster Gegner wäre die DJK Vilzing (bei Cham).
Im Pokal ist es irgendwie schon bezeichnend, dass Ansbach als einziger Bayernligist noch dabei ist. Dazu Ingolstadt und Unterhaching aus der RL im oberbayerischen Endspiel, sonst lauter Landesligisten. Weiß eigentlich jemand, was passiert, falls Ingolstadt sich doppelt qualifiziert - über den Totopokal und als Zweitligaaufsteiger?

nach oben scrollen

#278

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 09:57
von petri • Das Gewissen | 59 Beiträge

der Tiefpunkt in der Vereinsgeschichte kommt ja erst, Abstieg in die 6. LIGA
finds einfach nur schwach


werd keine müde Mark mehr rübertragen, ausser es geht mal wieder Richtung Regionalliga


wir sind die Schiessbude der Liga !!!
nach oben scrollen

#279

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 09:59
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

@petri: Mark wirst Du sowieso nicht mehr rübertragen. Wenn ich Reichskanzler bin wird allerdings die Reichsmark wieder eingeführt.


_____________________________________________

15.04.2008 DERBYSIEG
nach oben scrollen

#280

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 10:07
von droddl • Joker | 304 Beiträge
Außerdem: Was soll der Scheiß jetzt wieder? "Die verlieren! Wuahhh! Ich geh da nimmer hin!" Das sind ja Fans wie bei Bayern München und Gayreuth!!! Klar geh ich auf die Au um die Hofer siegen zu sehen, aber das kanns ja nicht sein! Du kommst wahrscheinlich auch immer erst nach der Halbzeit, wenns nix mehr kostet! Sieht so Unterstützung aus? Ich weiß ja nicht! So ein Geschmarri! Da könnt ich echt ausrasten. Wie solls denn bitte besser werden, enn keine Zuschauer mehr kommen? Mann, mann, mann!

Ich war Gestern übrigens auch in Selbitz und hab ne grottenschlechte Hofer Mannschaft in der zweiten Hälfte gesehen! Und nochwas: Ich saß beim Freistoß, der keiner war, hinterm Tor! Ein Herr Karl stellt sich an den Pfosten und macht einen Schritt zur seite, dass der Ball einfach ins Tor kann! Nix mit genial geschossen! Ausgerissen isser! Ich war eigentlich der meinung, dass der Mann am Pfosten diesen eigentlich verbreitern soll, um eben solche Tore zu verhindern!!!

Naja. Runtersschlucken und gegen Aindling gewinnen! Auf geht's Hofer!!!!!!!
zuletzt bearbeitet 13.05.2008 10:08 | nach oben scrollen

#281

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 10:09
von TimR • Die Ente | 4.558 Beiträge

Zitat von Theo
Die Qualität, um die nächsten drei Gegner einfach so wegzufegen, hat der Kader jedenfalls einfach nicht. Da wird etwas Glück, die absolut richtige Ein- und Aufstellung und ganz harte Arbeit nötig sein. Trotzdem glaube ich, dass es möglich ist!
Und Ingolstadt II ist Zweiter mit 4 Punkten Vorsprung 3 Spiele vor Schluss, um den 3. schlagen sich Rain am Lech und Fürstenfeldbruck. Außerdem müssten die dann erst den LL-Nord-Dritten schlagen, unser erster Gegner wäre die DJK Vilzing (bei Cham).
Im Pokal ist es irgendwie schon bezeichnend, dass Ansbach als einziger Bayernligist noch dabei ist. Dazu Ingolstadt und Unterhaching aus der RL im oberbayerischen Endspiel, sonst lauter Landesligisten. Weiß eigentlich jemand, was passiert, falls Ingolstadt sich doppelt qualifiziert - über den Totopokal und als Zweitligaaufsteiger?


Normalerweise sind doch immer die 2.ligisten aus dem letzten Jahr qualifiziert, oder nicht?

nach oben scrollen

#282

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 10:59
von Knäcke • Tickerverantwortlicher | 1.573 Beiträge

Übrigens hab ich gerade nochmal beim Sportgericht nachgefragt, Mihai wird zweitlich befristet für alle Pflichtspiele gesperrt werden,
von einem Freispruch geh ich mal nicht aus, also auch für die bayernliga. Dürften mindestens 14 Tage werden.

Gruß
Knäcke


________________________________________________
Ein Fisch, ein Fisch, ein Fisch, er ist immer dorthin, wo auch ich hingegangen bin.
nach oben scrollen

#283

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 11:32
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

In Antwort auf:
Normalerweise sind doch immer die 2.ligisten aus dem letzten Jahr qualifiziert, oder nicht?

Zusätzlich aber auch schon seit der letzten Regionalligareform die Erst- und Zweitplazierten der beiden RL-Staffeln.

nach oben scrollen

#284

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 12:42
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

In Antwort auf:
Für a Radla 2,30 € zu verlangen ist ja fast schon eine Frechheit.

Und die Werschd für 2 € ist auch überzogen!
Immerhin waren sie wenigstens ganz gut...


-------------------------------------------------
ABSTIEG JETZT !!!
nach oben scrollen

#285

RE: TOTO-POKAL

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.05.2008 13:30
von schorschla • Weismain-Allesfahrer | 2.878 Beiträge

@sams:

die sind jeden cent der 2 euro wert

und waren mindestens dreimal so gut wie euer spiel


----------------------------------------------------
für manche dinge gibts visacard. ingo walther ist unbezahlbar
nach oben scrollen


Besucher: 2 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 2 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 149 Benutzer am 07.07.2022 16:14.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz