#46

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.05.2006 14:40
von Inferno-Grüne-Au • Kronacher / Bimmelbahnfan | 16.541 Beiträge

Zitat von Ölch
Wobei Du nicht vergessen solltest dass auch viele Bayern-Fans regelmässig den VER/VERE/ERC/VER Selb unterstützen. Hab ICH persönlich auch viele Jahre gemacht....

Mach ich immer noch!!
________________________________________________


"Bayern Hof in der Bayernliga? Bleibt wohl ein Traum!!"


nach oben scrollen

#47

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.05.2006 14:43
von Inferno-Grüne-Au • Kronacher / Bimmelbahnfan | 16.541 Beiträge

In Antwort auf:
Nach Schweinfurt fahr ich nicht,obwohl ich mich riesig darauf gefreut hab.Aber die Scheisse tu ich mir nicht an.Da geh ich lieber in die Kneipe und trink paar Jäger-Cola.Da ist das Geld besser aufgehoben als es für Bayern Hof auszugeben.Da hab ich wenigstens was dafon.


Bei mir genau so!
________________________________________________


"Bayern Hof in der Bayernliga? Bleibt wohl ein Traum!!"


nach oben scrollen

#48

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.05.2006 14:44
von Inferno-Grüne-Au • Kronacher / Bimmelbahnfan | 16.541 Beiträge

In Antwort auf:
Die Leistung der Mannschaft war eine Zumutund und Frechheit für die Zuschauer von denen gester mindestens 50% verkrault wurden.

Da bin ich auch dabei!!
________________________________________________


"Bayern Hof in der Bayernliga? Bleibt wohl ein Traum!!"


nach oben scrollen

#49

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.05.2006 16:09
von Schnösel • Der Name ist Programm | 408 Beiträge

Ich könnt` nur noch kotzen. Da spielt diese Truppe die Saison über einen lockeren Stiefel gegen schwächere Gegner runter - aber wenn´s mal wirklich auf Kampf, Charakter und Siegeswillen ankommt: Nix, gar nix! Man kann nur hoffen, dass an diesem traurigen Samstag nicht sehr viele "Neue" auf der Au waren - von denen sehen wir nämlich in Zukunft keinen mehr. Schwach, ganz schwach!


nach oben scrollen

#50

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.05.2006 18:59
von Inferno-Grüne-Au • Kronacher / Bimmelbahnfan | 16.541 Beiträge

Wenn man gegen seinen direkten Kontrahenten zweimal in der Saison verliert, dann sollte man einsehen das der Gegner der bessere ist und hat auch den Aufstieg nicht verdient!
Für mich beginnt ab heute die Sommerpause!!
________________________________________________


"Bayern Hof in der Bayernliga? Bleibt wohl ein Traum!!"


nach oben scrollen

#51

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.05.2006 20:08
von TimR • Die Ente | 4.558 Beiträge

So, nachdem ich auch wieder in die neue Heimat zurückgekehrt bin, will ich auch nochmal was ablassen.
Ich geh jetzt seit 17 (von insgesamt 26) Jahren auf die Au. Für mich war das gestrige Spiel aber auf längere Zeit auf jeden Fall erstmal das letzte, auch im Falle des Aufstiegs. Denn: Ich seh nicht ein, warum ich so Nullpen wie den Sonneberg mit meinem Eintrittsgeld bezahlen soll. Dieses Ding nicht reinzumachen, dafür hätte er standrechtlich erschossen gehört. Wenn man gesehen hat, wie lustlos der dem Ball in dieser Szene hinterhergestolpert ist und wie eine Minute später der Ausgleich fiel, könnte man, wenn man böse ist schon fast behaupten, dass das ein abgekartetes Spiel war. In Schweinfurt werden die Bayern nix holen, Mitterteich hat nicht die Mittel in Bamberg zu gewinnen und Würzburg hat eh noch eine Rechnung mit Hof offen und wird 5 zu 0 gegen Bamberg untergehen.
Das die Bayern ähhhhh die SpVgg keine Entscheidungsspiele gewinnen kann wissen wir ja alle, somit dürfte es das gewesen sein. Selbst wenn die Bayern aufsteigen sollten, so haben meiner Ansicht nach nur Hruby, Schmidt und vor allem Wendl Bayernligaformat, den Rest kannst du in der Pfeife rauchen. Erst wird die ganze Tradition mit einer völlig überflüssigen Fusion kaputt gemacht und die Spieler erledigen dann den Rest. Erinnert mich an das letzte "Spitzenspiel" gegen 1860 II, die Bayern verlieren zum richtigen Zeitpunkt, der Fan wird verarscht und in drei Jahren gibts eine Liga tiefer wieder ein Entscheidungsspiel, also in drei Jahren dann gegen Türk Hof in der BOL. So kann man einen Verein auch kaputt machen, man vergrault die Fans, strotzt nur so vor Planlosigkeit und dann weiter Schritt für Schritt nach unten. 1000 Freikarten wurden an Sponsorwen und Betreuer verteilt........wenn ich als Sponsor gestern das Spiel gesehen hätte, würde ich der SpVgg Bayern Hof sofort den Sponsoringvertrag kündigen und ihm lieber dem deutsch-türkischen Kulturverein spenden.
Mein FAZIT: Für mich wars das, das der Hofer Fan nur verarscht wird, sollte mittlerweile sogar der letzte kapiert haben und dann noch von der Hofer Anhängerschaft zu verlangen, dass man ständig mit zu den Auswärtsspielen fahren und supporten soll, tut mir leid, aber wofür und wozu soll man den supporten?
Viel Spass bei den Aufstiegsspielen, vorausgesetzt man schafft es gegen Erlanbach zu gewinnen, weil die, die sind nämlich richtig stark!


nach oben scrollen

#52

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.05.2006 20:23
von TimR • Die Ente | 4.558 Beiträge

Nachsatz:
Schmidti konnte man in der 2. Halbzeit freilich nicht mehr sehen er hat (oder mußte) ja scheinbar linken Verteidiger spielen. Herr Kost: Was ist das für eine Taktik in solch einem Spiel den Spielgestalter in die Abwehr zurückzuziehen bzw. eigentlich die ganze Mannschaft bei Stande von 0:0 eine halbe Stunde vor Schluß zurückzuziehen und um das entscheidende Gegentor zu betteln?


nach oben scrollen

#53

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.05.2006 20:34
von Klaus • ( Gast )
avatar

tja,ein Herr Kost hat halt nulllllllllllll Plan von einer Taktik


nach oben scrollen

#54

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.05.2006 20:50
von Bayern Fan • Lippi | 3.884 Beiträge

Der Verein hat unsere volle Unterstützung verdient, egal wie das Resultat am Woe war. Nur was manche Spieler im Laufe der Saison abgeliefert haben, war eine Frechheit! Ich verstehe die Einkaufspolitik dieses Vereins nicht! Man muss doch auch Spielerbeobachter haben. Haben die keine Ahnung von Fußball? Oder ist Hof mittlerweile finanziell so am Ende, dass man nur noch die Spieler bekommt, die bei ihrem Verein Geld bezahlen müssen, um spielen zu können? Was wollen wir mit einem Horn, Gogolok, Sonneberg (der nur in den ersten 10 Spielen wirklich gut war), Karagöz und wie sie allen heißen? Was bitteschön? Der Schmidti ist ein genialer Spieler, aber auch nur wenn er Lust hat. Wenn ein Gegenspieler im 2-3 mal auf den Haxen ghaut hat, zieht er beim 4. mal auch zurück und man hat ihn ab da an nicht mehr gesehen! Ok man muss bedenken, die Spieler sind keine Profis sondern nur 5. Liga-Kicker, Hof ist aber von vielen schon als Sprungbrett genutzt worden. (Felgenhauer, Möckel, Dressler und und und) Aber anscheinend reicht es den aktuellen Spielern im Fußball-Niemansland zu spielen! Freilich haben sie bis jetzt mehr Punkte geholt als letzte Saison, aber was ist wenn das wieder nicht reicht? In so einem Spiel würde ich mich zerreißen, wenn ich mich nur ein bisschen mit dem Verein identifiziere! Auch muss Herr Kost endlich mal seine nicht vorhandene Taktik überdenken! Eigentlich sollte auch er aus dem letzten Jahr gelernt haben, von den Spielern verlangt er es schließlich! Alles in allem ist noch nichts verloren, sollte es allerdings dieses Jahr wieder vergeigt werden, dann Good bye FC (SPVGG) Bayern Hof, denn nicht ein größerer Sponsor wird dann sein Geld in so eine Mannschaft stecken! Die Spieler gehen halt dann in eine andere Stadt und richten dort auch die Tradition hin! Vielen Dank


nach oben scrollen

#55

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.05.2006 22:04
von Babs • B.H.F.C.-Groupie | 773 Beiträge

Mei...klar war des Spiel gestern Sch.... Auch ich hätte gern den Aufstieg gefeiert. Aber deswegen steck ich den Kopf noch lang net in den Sand! Ich bin auch in Schweinfurt dabei!


-------------------------------------------------------------------------
Kopf hoch, nach vorne schauen, weiter kämpfen ---> direkter Aufstieg 2006!!!
-------------------------------------------------------------------------


nach oben scrollen

#56

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.05.2006 22:19
von Polarsonne • ( Gast )
avatar

Mit dieser Meinung stehen wir ziemlich allein da...
Der Hofer will jammern und ist nur zufrieden, wenn er sich in Selbstmitleid ergießen kann...
Sehen uns in SW!


nach oben scrollen

#57

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.05.2006 22:24
von SpVgg Bayern Hof • Noch nicht fest im Kader | 42 Beiträge

Nachsatz:
Schmidti konnte man in der 2. Halbzeit freilich nicht mehr sehen er hat (oder mußte) ja scheinbar linken Verteidiger spielen. Herr Kost: Was ist das für eine Taktik in solch einem Spiel den Spielgestalter in die Abwehr zurückzuziehen bzw. eigentlich die ganze Mannschaft bei Stande von 0:0 eine halbe Stunde vor Schluß zurückzuziehen und um das entscheidende Gegentor zu betteln?

Also Schmidti musste nicht verteidiger spielen!! Und wenn dir augefallen ist macht er des oft!! Die letzten 15 min hintenzuspielen!! Er hat zum schluss nicht mehr die Luft! Ganz Einfach!!


nach oben scrollen

#58

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.05.2006 22:42
von kako • Bankdrücker | 60 Beiträge

summa sumarum - die chance vertan meisterschaft unter dach und fach zu bringen - die chance vertan neue junge fans( viele freikarten) dazu zugewinnen - chance genutzt auch noch alte fans zu vergraulen - support misserabel, bamberger fühlten sich in hof wie bei einem heimspiel. der funke kann natürlich auch von der mannschaft überspringen, aber umgekehrt (wie es in den erfolgreichen 60er und 70er jahren war) kann auch eine mannschaft, welche sichtbar verunsichert war, motiviert werden um doch noch das spiel zu gewinnen. die bamberger fans habens uns schliesslich vorgemacht.


nach oben scrollen

#59

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.05.2006 07:26
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

@wärschtl:
lieber hab ich 400-500 TREUE auf der Au,als 4.000 Zuschauer,von denen die Hälfte nur kommt,weil se Freikarten kriegt,und es halt schick ist,sagen zu können"Ich war beim Aufstiegsspiel dabei"...
--------------------------------------------------
-Faszopo Bayreuth!-


nach oben scrollen

#60

RE: SpVgg Bayern Hof - Bamberg

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.05.2006 09:05
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Der Funke springt aber schon die ganze Saison (oder eigentlich sogar schon seit eineinhalb Jahren) weder hin noch her. Bisher hab ich gedacht, das läge an den zu schwachen Gegnern, da wären Siege einfach zu selbstverständlich, als dass man deswegen Anlass zum Feiern hätte. Aber jetzt sage ich: So sehr ich anerkenne, dass alle Spieler (mir fällt jetzt nicht einmal eine Ausnahme ein) unter dem Trainer Thomas Kost technisch und taktisch (ja, auch taktisch) deutliche Fortschritte gemacht haben - eines kann er offensichtlich nicht vermitteln, nämlich Leidenschaft! Da ist er selber viel zu ruhig dazu. Und wenn (abgesehen von Schmidtis unvermeidlichen Meckereien) die Emotionen auf dem Platz völlig fehlen, gibt's einfach keine Funken. Dass dann anscheinend noch dauernd diskutiert wird, wer menschlich in die Mannschaft passt und wer nicht, ist außerdem schlecht fürs Wir-Gefühl. Wenn ich sehe, wie Paul Scheller in der zweiten Halbzeit nach jedem vergeblichen Angriff erstmal 5 Sekunden den Kopf schüttelt und dann ganz langsam irgendwohin trabt, statt gleich wieder Gas zu geben, sagt das doch einiges.
Ich glaube immernoch, dass wir den Aufstieg schaffen werden und auch, dass wir mit dieser Mannschaft vom Potential her in der Bayernliga locker mithalten können - aber nur, wenn es möglichst bald gelingt, das Feuer wieder anzufachen, das ich früher bei so vielen tollen Spielen auf der Au gespürt habe.
__________________________________________________
Spielpraxis ja, Wettbewerb nein!
Zweite sucken


nach oben scrollen


Besucher: 3 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 3 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272684 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz