#91

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2006 07:58
von N. Drobny • Ersatzspieler | 245 Beiträge
Vielleicht sollte man auch den Hintergrund betrachten, dass der Verein vor dem Bamberg-Spiel erst 750,- € Strafe wegen des Fanverhaltens in Mitterteich aufgebrummt bekommen hat. Zudem wurde eine Platzsperre bei wiederholtem Fehlverhalten angedroht.

Das da ein Präsidium zunächst sehr sensibel reagiert ist wohl doch verständlich.


zuletzt bearbeitet 28.03.2006 07:58 | nach oben scrollen

#92

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2006 08:16
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.070 Beiträge

Lieber Herr Drobny,Auslöser in Mitterscheiss war ganz klar das Fehlverhalten eines Ordners.Das soll nicht heissen,dass es für mich ok ist,Flaschen auf's Spielfeld zu werfen,aber immer nur die Schuld bei den Fans zu suchen,ist wohl etwas zu einfach.
Und was ist mit dem Rundbrief,in dem der Verein die gastgebenden Vereine vor den anreisenden Hofern warnt?Oder mit der Position des Vereins nach dem Sand-Spiel,als-ich kanns nicht oft genug sagen-die Situation eskalierte,nachdem so ein grünes A(/&%)& sinnlos den Umstehenden Pfeffer in die Fresse gesprüht hat?Und wie kommt es,dass die Polizei auswärts (z.B.in Kitzingen)Namenslisten,z.T.mit Fotos,von einigen Hofern hat,die nach Aussage des Oberbullen vom Verein Bayern Hof kamen?
Manchmal kann ich gar nicht so viel essen,wie ich kotzen möchte!
--------------------------------------------------
-Groundhopping ist kein Wunschkonzert!-


nach oben scrollen

#93

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2006 08:39
von N. Drobny • Ersatzspieler | 245 Beiträge

@Junior-Hofer

Also langsam geht mir echt der Gaul durch.

Das die Aggressionen in Mitterteich und Sand zunächst nicht von den Hofern ausgingen ist uns auch schon klar. Entscheidend für das Sportgericht und damit die Strafansetzung ist nun mal der Bericht des Schiedsrichters. Wir haben von Vereinsseite eine 2-seitige Gegendartstellung geschrieben. Dies interessierte die Herren Sportrichter jedoch nicht, was auch in der Strafbegründung zu lesen war. Der Mitterteicher Ordnungsdienst wurde vom Schiri sogar noch lobend erwähnt!! Deshalb wurden auch die Strafen ausschließlich gegen den FC Bayern Hof ausgesprochen, und auch nur deshalb musste der Verein reagieren um eine noch höhere Geldstrafe oder gar Platzsperren oder Punktabzüge zu vermeiden. Wann werden Sie dies endlich mal begreifen???

In dem so viel diskutierten Rundschreiben an die Vereine hat der FC Bayern Hof damals u.a. alle LL-Vereine aufgefordert das Ausschenken von Getränken in Flaschen zu unterlassen, damit solche Aktionen wir in Mitterteich (Flaschenwurf) eben in Zukunft nicht mehr passieren. Ebenso haben wir darauf hingewiesen das ein 3-Mann-Ordnungsienst wie in Mitterteich bei Spielen des FC Bayern Hof keineswegs ausreichend ist um einen Reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Wenn dadurch einige Vereine in Panik gleich eine halbe Hundertschaft von Polizeibeamten anfordern ist dies auch nicht Problem von Bayern Hof.

Von Namenslisten mit Fotos (!!!!!) die der Verein irgendjemanden zur Verfügung gestellt hat ist mir bis heute absolut nicht bekannt. Man sollte auch nicht alle Scheißhausparolen die irgendwelche Wichtigtuer verbreiten glauben. Oder glauben Sie wirklich das sich von Vereinsseite jemand in den Menge stellt und die Fans portraitiert und dann auch noch Nachforschungen über die Adressen zu den fotografierten Köpfen anstellt. Wir sind doch nicht in einem schlechten Hollywoodfilm!!


nach oben scrollen

#94

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2006 08:49
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.070 Beiträge
"Das die Aggressionen in Mitterteich und Sand zunächst nicht von den Hofern ausgingen ist uns auch schon klar."
Die Stellungnahme des Vereins sah aber ganz anders aus...und dass die Ordner/Polizisten jedes Mal schon am Rad drehen,wenn sie"Bayern Hof"hören liegt sicher auch daran,dass von Seiten der Vereinsführung die treuen Anhänger so positiv in der Öffentlichkeit betitelt werden wie"Chaoten,sog.Fans,Radaubrüder,die kommen nur um Stress zu machen",etc.

Im übrigen bin ich begeistert,wie einfach man Sie auf die Palme bringen kann...
--------------------------------------------------
-Groundhopping ist kein Wunschkonzert!-


zuletzt bearbeitet 28.03.2006 08:52 | nach oben scrollen

#95

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2006 09:24
von N. Drobny • Ersatzspieler | 245 Beiträge

@Junior-Hofer

Dies scheint eine sinnlose Diskussion zu werden, da sie über Internass (z.B. die Stellungnahme) verfügen die mir offenbar nicht vorliegen, obwohl diese außer wenigen Vereinsverantwortlichen und dem Sportgericht niemanden bekannt sind.

Sie müssen also entweder einen Schlüssel zur Geschäftstelle des Vereins oder gar zu den Büros der Herren Denzler oder Lippert haben.


Das die SpVgg Bayern Hof überwiegend treue Anhänger hat ist auch allen Verantwortlichen bewusst und darauf sind wir auch sehr stolz, daß aber ab und an nun mal eine Handvoll (wörtlich gemeint) schwarzer Schafe dabei sind lässt sich nun mal nicht leugnen.



nach oben scrollen

#96

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2006 09:50
von Schnösel • Der Name ist Programm | 408 Beiträge
Ich wollte einfach nur mal loswerden, dass ich die sachliche Art, wie Herr Drobny auf die hanebüchenen Vorwürfe reagiert, äußerst positiv empfinde.

Bei Aussagen wie denen von "Junior-Hofer"

In Antwort auf:
Lieber Herr Drobny,Auslöser in Mitterscheiss war ganz klar das Fehlverhalten eines Ordners.Das soll nicht heissen,dass es für mich ok ist,Flaschen auf's Spielfeld zu werfen,aber immer nur die Schuld bei den Fans zu suchen,ist wohl etwas zu einfach.

geht mir persönlich der Hut hoch!

Ja, wer bitte schön trägt die Verantwortung und wer ist ursächlich für einen Flaschenwurf, wenn nicht der Werfer selbst? Wenn der nicht nur Stroh in seinem Kopf hat, sondern eventuell noch ein kleines bißchen Rest-Hirn, dann würde er so einen Scheiß nicht machen. Nur weil ich mich "provoziert" fühle, brauch ich noch lang keine unerlaubten Handlungen begehen. Vor allem dann nicht, wenn sie dem Verein, dessen "Anhänger" ich angeblich bin, letztendlich schaden. Denn der hat die Konsequenzen zu tragen. Bei solchen Volldeppen, die ein Stadion brauchen, um ihre Profilneurosen auszuleben, braucht man sich dann auch nicht wundern, wenn die gastgebenden Vereine halt ein wenig überreagieren und eher zu viel als zu wenig Ordner und Polizisten einsetzen.

Die Schuld immer auf die anderen, und hier in personam auf Herrn Drobny zu schieben, halte ich für völlig unangebracht.


zuletzt bearbeitet 28.03.2006 09:51 | nach oben scrollen

#97

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2006 09:57
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.070 Beiträge
@N.Drobny:
lesen Sie sich ruhig mal die Zeitungsartikel durch ,die nach diversen Spielen in so mancher fränkischen Zeitung abgedruckt waren,u.a.mit Zitaten einiger Herren der Vereinsführung.Zu einem dieser Herren(von dem die Aussagen aber nicht kamen!)besteht im übrigen ein guter Kontakt,und ich glaube nicht,dass dieser uns aus welchem Grunde auch immer belügt.
@Schnösel:
die Bezeichnung"hanebüchene Vorwürfe"lässt mich völlig kalt.Das wurde auch behauptet,als damals ein"kleiner Kreis sog.Fans"die Machenschaften eines Herrn Stettner aufgedeckt hat.Auch damals wurden wir übelst angegangen,und wer Recht hatte wissen wir alle...
--------------------------------------------------
-Groundhopping ist kein Wunschkonzert!-

zuletzt bearbeitet 28.03.2006 10:03 | nach oben scrollen

#98

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2006 10:18
von N. Drobny • Ersatzspieler | 245 Beiträge

@Junior-Hofer

Mir wird immer schleierhafter was Sie eigentlich wollen???

Erst bringen Sie Brandstiftung auf der Holztribüne zur Sprache, und die damit vom Verein veranlasste "Strafverfolgung". Hernach Stadionverbote die es nie gegeben hat. Dann noch irgendwelche Namenslisten und Fotos die der Verein in Umlauf gebracht haben soll. Des weitern haben Sie Einblick in Stellungnahmen des Vereins, und schließlich sind wir auch noch für Zeitungsberichte in irgendwelchen fränkischen Provinzblätter verantwortlich.
So langsam blicke ich bei ihren Anschuldigungen nicht mehr durch, bzw. habe keine Ahnung auf was Sie hinauswollen.
Sie bringen immer mehr mittlerweile schon ans lächerliche grenzende Vorwürfe in Spiel, die eigentlich mit der SpVgg Bayern Hof nicht im geringsten etwas zu tun haben.


Im übrigen hier einmal ein original Auszug aus der Stellungnahme zu den Anschuldigungen aus dem Mitterteich-Spiel, welcher vom Verein am 16.08.04 ans Sportgericht ging. Da sie den Inhalt ja schon kennen ist dieser vor allem an diejenigen gerichtet die noch in Unkenntnis sind.
.
.
Recherchen unsererseits, in der friedlichen Hofer Fanszene durchgeführt, haben ergeben das sich bei besagtem Spiel auch eine Gruppe Anhänger vom mit dem SV Mitterteich stark rivalisierenden Ortsrivalen ATS Mitterteich im Zuschauerpulk der Hofer Anhänger befunden hat. Jene Gruppierung hat durch ihr Auftreten erheblich zur aufgeheizten Stimmung beigetragen.
Außerdem finden wir es sehr bedenklich das vor, während, und auch nach dem Spiel an bereits stark alkoholisierte Fans im Stadion weiterhin noch Alkohol ausgeschenkt wurde. Als unverantwortlich empfinden wir es sogar , das außerdem eben dieses Bier in Flaschen an die Fans ausgehändigt wurde. Diese Flaschen wurden später als Wurfgeschoss benutzt.
Des weiteren trug einen erheblichen Teil zur Eskalation der vollkommen überforderte Ordnungsdienst des SV Mitterteich bei. In einer viel zu geringen Anzahl anwesend (max. 7 Leute bei 1200 Zuschauern), völlig unorganisiert weil eilig während des Spiels zusammengewürfelt, und außerdem sich den Zuschauern gegenüber provozierend verhalten (Mittelfinger, Aufforderungen zur Schlägerei, u.ä.). Es reicht halt einfach nicht sich nach dem Spiel schützend um das Schiedsrichtergespann zu postieren. Schon vorher während des Spiels hätte man hier ganz anders auftreten müssen.
Weder Spieler noch Verantwortliche des FC Bayern Hof haben sich vor, während, oder auch nach dem Spiel ungebührlich verhalten, oder zur Eskalation beigetragen. Im Gegenteil, von unserer Seite wurde immer wieder versucht beruhigend auf die aufgewiegelten Zuschauer einzuwirken. Das provokante Verhalten einiger Mitterteicher Spieler und Ordnungskräfte war hier jedoch mehr als kontraproduktiv.
.
.


nach oben scrollen

#99

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2006 10:25
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.070 Beiträge

@N.Drobny:
"Stadionverbote,die es nie gegeben hat"?Ich lach'mich tot!Zwei von den betroffenen Personen sind ja mehr oder weniger oft hier im Forum vertreten,und werden sicherlich-wenn sie mal wieder online sind-ihren Senf dazu abgeben können.Wenn die Zeitungsartikel nicht der Wahrheit entsprechen,so verwundert es doch,dass noch nicht rechtlich dagegen vorgegangen wurde.Sonst wird sich ja auch recht schnell aufgeregt.
Sollte Ihrerseits Interesse daran bestehen,werde ich alles in meiner Macht stehende tun,um Ihnen die betreffenden Schriftstücke schnellstmöglich zukommen zu lassen,bzw.so sich jemand mit Scanner findet,diese hier in's Forum stellen lassen.
Damit ist von meiner Seite alles gesagt.

--------------------------------------------------
-Groundhopping ist kein Wunschkonzert!-


nach oben scrollen

#100

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2006 18:18
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.333 Beiträge
@N. Drobny:

1. IHR habt den Stettner zum kleinen Diktator gemacht der er am Schluß war.
2. Wenn unser Hochverehrter Herr Drobny schon alle in der Landesliga warnt - was sollten dann eigentlich die Schweinfurther verantwortlichen machen. Die müßten doch eine Austragung ihrer Spiele unter Ausschluß der Öffentlichkeit empfehlen? Oder mußte man beim Heimspiel den Begriff Asso nicht völlig neu definieren. Ich habe schon einige Besoffene gesehen aber das gegen Schweifurth - dagegen sind die Hofer ja Chorknaben. Und was passiert denen - NICHTS!!!!!!!!!!!! (Auch nicht von Seiten des Vereins)
3. Die erste Reaktion in Bamberg war, das der Flitzer ein Stadionverbot kriegen sollte. Warum das dann wieder zurückgezogen wurde entzieht sich meiner Kenntnis.
____________________________________

Anfeuerung Ja - Kost NEIN


zuletzt bearbeitet 28.03.2006 18:19 | nach oben scrollen

#101

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2006 18:31
von Schnösel • Der Name ist Programm | 408 Beiträge

Sagt mal, lest Ihr eigentlich, was von Herrn Drobny hier geschrieben wird? Dann hättet ihr vielleicht bemerkt, dass das meiste von Euch hier völlig obsolet ist:

"1. IHR habt den Stettner zum kleinen Diktator gemacht der er am Schluß war."

Stettner war hier nicht das Thema. Klare Aussage Drobny: Finanzielle Scheiße hat er gebaut - Tätigwerden in Sachen Fanbetreuung jedoch im Auftrag des Präsidiums.


"2. Wenn unser Hochverehrter Herr Drobny schon alle in der Landesliga warnt - was sollten dann eigentlich die Schweinfurther verantwortlichen machen. Die müßten doch eine Austragung ihrer Spiele unter Ausschluß der Öffentlichkeit empfehlen? Oder mußte man beim Heimspiel den Begriff Asso nicht völlig neu definieren. Ich habe schon einige Besoffene gesehen aber das gegen Schweifurth - dagegen sind die Hofer ja Chorknaben. Und was passiert denen - NICHTS!!!!!!!!!!!! (Auch nicht von Seiten des Vereins)"

Schweinfurt (übrigens ohne "th") ist ein Verein, wir ein anderer. Die (Geld-) Strafen werden bei Fehlverhalten der auswärts mitgereisten Fans dem Gast-Verein aufgebrummt. Dass dieser Vorkehrungen treffen wird, ist legitim. Genauso legitim ist es, dass unser Vorstand eine Strategie zur Vermeidung solcher Strafen hat, der Schweinfurter hat halt möglicherweise eine andere. Aber nochmal: Wir sind nicht Schweinfurt. Und am besten wäre es, wenn es überhaupt kein Fan-Verhalten gäb, das irgenwelche "Strategien" der Vorstände notwendig macht.


"3. Die erste Reaktion in Bamberg war, das der Flitzer ein Stadionverbot kriegen sollte. Warum das dann wieder zurückgezogen wurde entzieht sich meiner Kenntnis."

Es entzieht sich dann nicht Deiner Kenntnis, wenn Du gelesen hättest, dass der Vorstand zunächst äußerst emotional und sensibel reagiert hat, seine Entscheidung danach aber revidiert hat.


Ich kann gar nicht verstehen, was Ihr wollt. Eine Diskussion besteht aus dem Austausch von Argumenten. Was soll das, wenn ihr die Stellungnahmen von Herrn Drobny nicht mal lest?????


nach oben scrollen

#102

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2006 22:06
von FENOMEN • Groundhopper | 938 Beiträge

der flitzer steht auf der liste,weil ich die liste in bamberg gesehen habe!!!
wieso steht eigentlich der otto drauf????
wen ich bei bayern hof was zu sagen hätte,würde mich schon mal schlau machen,was die liste betrifft!!!!
aber,da sieht man halt,das es euch scheiss egal ist ob auswärts 7 leute das maul aufmachen,oder 14!!!
weil,un jetzt kommt´s 7 leute auf der liste sind!!!!
und dann,sich mal zusammen setzt und das aus der welt schafft!!!
-------------------------------
einmal AUE,immer ZWICKAU


nach oben scrollen

#103

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.03.2006 09:53
von Lissi • B.H.F.C. Gründer | 23.919 Beiträge

Ich kann nur zu dem Mitterteich Spiel folgendes beitragen...Es waren wirklich welche vom ATS da, die angeheizt haben!

Zu der Liste: Die Liste habe auch ich gesehen! War das in Kitzingen? denke schon! Otto und einige andere sind da drauf, u.a. jene die in Sand aufgefallen sind
______________________________
Everybody hates Ned Flanders


nach oben scrollen

#104

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.03.2006 10:21
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.392 Beiträge

vlt ist das keine Liste die der Verein rausgegeben hat, sondern die Polizei erstellt hat (eben wg Sand). Weil wenn in Hof Stadionverbot herrschen würde, könnte es dem Verein doch egal sein wer auswärts ins Stadion geht. Oder bin ich da völlig aufm Holzweg?


nach oben scrollen

#105

RE: Kahl - RR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.03.2006 10:22
von Lissi • B.H.F.C. Gründer | 23.919 Beiträge

Das könnte auch sein
______________________________
Everybody hates Ned Flanders


nach oben scrollen


Besucher: 6 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 6 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: LisaCF
Forum Statistiken
Das Forum hat 3708 Themen und 271950 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 2 Mitglieder Online : Max 1, SD-Uwe

Besucherrekord: 138 Benutzer am 07.03.2012 07:03.