#61

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 09.10.2018 20:26
von Tobias • Spotzer | 954 Beiträge

Also was der Hofer Trainer heute in der FRAPO abgelassen hat ist schon starker Tobak. Den Spieler Kyndl öffentlich derartig an den Pranger zu stellen und als Hauptverantwortlichen für die Niederlage in Sand zu bezeichnen ist nicht nur höchst unfair sondern auch schlicht und ergreifend falsch. Sicher, die rote Karte ist extrem ärgerlich und völlig unnötig aber das heißt nicht zwangsläufig das man dann automatisch das Spiel verlieren muß. Jeder kann Woche für Woche sehen das Mannschaften in Unterzahl Spiele gewinnen oder sogar nach Rückstand noch drehen können. Aber dazu muß ein Trainer an der Seitenlinie stehen der die Mannschaft taktisch auf diese Situation einstellt und die Spieler müssen in der Lage sein das dann auch entsprechend auf dem Feld umzusetzen. Wenn man aber nach Sand fährt und das Spiel im Gedanken vorher schon gewonnen hat - wie aus dem Vorbericht klar zu erkennen war - braucht man sich nicht wundern wenn es schief geht. Im übrigen hätte es dem Trainer gut zu Gesicht gestanden in diesem Fall ganz zu schweigen denn auch er ist vom Schiri wegen unflätigem Verhalten hinter die Bande geschickt worden. Kyndl ist ein emotionaler Typ der immer mit großem Einsatz spielt und für Bayern Hof extrem wichtig ist. So ein Spieler muß vom Trainer entsprechend geführt und behandelt werden. Ihn öffentlich an den Pranger zu stellen ist der völlig falsche Weg und zeigt von wenig Fingespitzengefühl und mangelhafter Menschenführung. Letzlich ist immer noch der Trainer der Hauptverantwortliche für die sportlichen Ergebnisse und daran ändert sich auch nichts wenn man einen Spieler zu Südenbock erklärt.


nach oben scrollen

#62

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 10.10.2018 16:35
von ExilHofer • Meinel-Liebhaber | 1.852 Beiträge

Tobias, ich hoffe, daß Deine Zeilen auch den Trainer erreichen.... Du hast völlig recht!


nach oben scrollen

#63

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 20.10.2018 00:01
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.200 Beiträge

Selten war es einfacher, seine Kohle zu verdoppeln. Quote 2,0 auf Heimsieg Eltersdorf.
Keine Ahnung, was der Wettanbieter des Vertrauens sich dabei gedacht hat, aber danke für die Asche 💶 👌


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.
nach oben scrollen

#64

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 20.10.2018 01:15
von Tobias • Spotzer | 954 Beiträge

Übrigens : Der Trainer hat wieder einmal positive Ansätze gesehen und war insgesamt zufrieden mit seiner jungen Truppe. Würde mich interessieren welche Tabletten er nimmt.......


nach oben scrollen

#65

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 20.10.2018 08:58
von Benny-BHFC • 7.694 Beiträge

Wann wird der endlich entlassen? Neuer Trainer jetzt!


BHFC!
nach oben scrollen

#66

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 27.10.2018 11:34
von Bertold • Joker | 271 Beiträge

Ist doch alles gut. Der Startrainer ist mit dem Niemandsland zufrieden.

nach oben scrollen

#67

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.10.2018 16:53
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.864 Beiträge

Was war denn da eigentlich los in Gebenbach? Gerade erst gelesen: Ein Techtelmechtel kurz vor dem Schlusspfiff??? Sodom und Gomorrha!


zuletzt bearbeitet 30.10.2018 16:54 | nach oben scrollen

#68

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 17.11.2018 17:43
von Bulli • Stammspieler | 1.128 Beiträge

Das wars dann endgültig heute nach der Niederlage in Erlangen für diese Saison! Im Niemandsland

nach oben scrollen

#69

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.11.2018 08:31
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.200 Beiträge

NIcht, dass mich das noch großartig interessieren würde, aber was hast du denn bitte mit dem Kader und dem Trainer erwartet? Die haben halt am Anfang die Schwäche von Seligenporten und Co.ausgenutzt und früh viele Punkte geholt, aber dass die Spotzer in Richtung Aufstieg oder Relegation schielen würden, war doch von ANfang an nicht zu erwarten. Um es mal nett auszudrücken...


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.
nach oben scrollen

#70

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.11.2018 09:15
von sportovec • Enger Freund von M. Voigt | 247 Beiträge

Das ist eine Bumstruppe ohne überdurchschnittliches Leistungsvermögen,Konstanz und Entwicklungsperspektive für höhere Ajufgaben wie es eigentlich die Tradition des FC Bayern Hof gebieten würde. Wen lockt so eine Hintümpelei schon noch auf die Au, vllt. Linientreue Lethargiker, jemanden der daheim Ungziefer oder eine böse Frau hat,schauderlich 👹👹


nach oben scrollen

#71

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.11.2018 09:46
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.200 Beiträge

So deutlich wollte ichs jetzt nicht schreiben 😂😂😂


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.
nach oben scrollen

#72

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.11.2018 12:32
von sportovec • Enger Freund von M. Voigt | 247 Beiträge

Dafür hab ichs getan, und es ginge noch umfangreicher, aber dafür ist mir die Zeit zu schade


nach oben scrollen

#73

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 19.11.2018 17:29
von Tobias • Spotzer | 954 Beiträge

Zitat von sportovec
Das ist eine Bumstruppe ohne überdurchschnittliches Leistungsvermögen,Konstanz und Entwicklungsperspektive für höhere Ajufgaben wie es eigentlich die Tradition des FC Bayern Hof gebieten würde. Wen lockt so eine Hintümpelei schon noch auf die Au, vllt. Linientreue Lethargiker, jemanden der daheim Ungziefer oder eine böse Frau hat,schauderlich 👹👹


Das sieht aber der Trainer nicht so ! Für ihn sind die meisten jungen Spieler im Kader " Top-Talente " die alle eine große Karriere vor sich haben ! allerdings kann ich keine Spieler sehen die sich unter seiner Anleitung wesentlich weiter entwickelt haben. Ganz im Gegenteil : Kavalier und Hajek haben ihre Torgefählichkeit die sie noch zu Beginn der Saison hatten komplett verloren.
Übrigens : Nach dem Spiel die Pressekonferenz zu boykottieren weil man angeblich beleidigt wurde ist wenig souverän. Wenn die Behauptung des gegnerischen Trainers ( in Hof wurden wir als kein Maßstab für Bayern Hof abgewertet) nicht stimmt, hätte man dies bei der Pressekonferenz richtigstellen können. So aber hat man es vorgezogen als "beleidigte Leberwurst " abzuziehen.

nach oben scrollen


Besucher: 3 ( Registrierte Mitglieder: 1, Gäste: 2 )

Diese Mitglieder sind gerade Online: Junior-Hofer

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: khanbabaji
Forum Statistiken
Das Forum hat 3732 Themen und 272576 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 6 Mitglieder Online : al0704, Bertold, Getzla, Junior-Hofer, Klongo, quaepp

Besucherrekord: 138 Benutzer am 07.03.2012 07:03.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen