#46

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 09.09.2018 13:04
von Bulli • Stammspieler | 1.145 Beiträge

Ein nicht gerade zu erwarteter Sieg in Forchheim und Tabellenplatz vier aktuell, das macht Lust auf mehr! Kann durch aus sein, das wir am Ende der Saison um den Aufstieg mitspielen werden. Das ist keine Utopie mehr!! Fraglich ist nur ob da die Vereinsführung mitspielen würde, wenn der Fall eintreten sollte?

zuletzt bearbeitet 09.09.2018 13:11 | nach oben scrollen

#47

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 10.09.2018 14:52
von Tobias • Spotzer | 966 Beiträge

Würde man sicher machen - allerdings mangels finazieller Mittel mit einer Mannschaft die größtenteils aus dem aktuellen Kader plus vielleich 1-2 Ergänzugen besteht. Wäre sicher einen Versuch wert falls es überhaupt so weit kommen sollte .


nach oben scrollen

#48

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.09.2018 21:20
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Warten wir erst mal ab, welche Bankbürgschaften an Kim-Jong-Denzler zurückzuzahlen sind. Und dann wer geht bzw. Verramscht wird, damit noch ein wenig mehr Bankbürgschaft zurückgezahlt werden kann. Der Verein, der nämlich ohnehin schon mit billigsten Spielern geführt wird, scheint ja trotzdem ein Fass ohne Boden zu sein.
Unter dem jetzigen Alleinherrscher wird in der Regionalliga von einer täglichen Schüssel Reis auf zwei tägliche Schüsseln Reis erhöht. Dann wird sein Thron noch ein wenig erhöht und das war es. Neuwahlen scheinen ohnehin nicht anzustehen, weil unser lieber Herr Präsident auf Lebenszeit anscheinend inzwischen, zumindest im Vereinsrecht, Machtbefugnisse wie der reelle Kim Jong zu haben scheint. Und bei dem ist die Herrschaft vererbbar. Allerdings würde ich wetten, das der Verein einen weiteren Denzler dann wirklich nicht mehr aushält.


DENZLER RAUS!!!!!!

zuletzt bearbeitet 13.09.2018 21:24 | nach oben scrollen

#49

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.09.2018 18:37
von Bulli • Stammspieler | 1.145 Beiträge

Aufgrund der zweiten Halbzeit ein völlig verdienter Sieg! Der Sieg hätte eigentlich auf Grund der riesigen Chancen in der zweiten Halbzeit noch höher ausfallen müssen. So brachten sie sich nach dem Anschlußtreffer der Ansbacher zum 2:1 noch einmal in Beträngnis. Etwas verwunderlich die niedrige Zuschauerzahl von nicht einmal 500 !!

zuletzt bearbeitet 15.09.2018 18:52 | nach oben scrollen

#50

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 19.09.2018 08:03
von FCBAYERNHOF • Ersatzspieler | 174 Beiträge

Leider wurden Zuschauer über Jahre hinweg vergrault die kommen nicht einfach sofort wieder das muss man sich erarbeiten...
Richtiger Weg ist in meinen Augen übrigens die Sanierung der Au, wenn auch natürlich nicht die komplette Lösung des Problems aber ein Schritt in die richtige Richtung.

nach oben scrollen

#51

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 22.09.2018 18:12
von Bulli • Stammspieler | 1.145 Beiträge

Hatte eigentlich schon zumindest an ein Unentschieden geglaubt nach dem blöden Eigentor. Aber so ist halt Fußball und das Spiel ist erst zu Ende wenn der Schiri abpfeift! So kassiert man dann halt noch das 2:1 in der 92.min.

nach oben scrollen

#52

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 22.09.2018 18:43
von sportovec • Enger Freund von M. Voigt | 248 Beiträge

Muss man schon saublöd sein inden letzten 6' drei Punkte herzuschenken


nach oben scrollen

#53

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 22.09.2018 18:47
von Bulli • Stammspieler | 1.145 Beiträge

Es waren noch 15.min! zu spielen lieber Sportovec nach dem unglücklichen Eigentor. Ist halt schon sehr ärgerlich wenn du durch ein Eigentor und einen Sonntagsschuß aus 25 m. in den Winkel so noch auf die Verliererstraße geräst.

zuletzt bearbeitet 22.09.2018 19:16 | nach oben scrollen

#54

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 23.09.2018 01:08
von Tobias • Spotzer | 966 Beiträge

Ist aber auch irgendwie seltsam die drei stärksten Spieler ( Kyndl, Feulner, McLemore) auszuwechseln. Da war dann eindeutig ein Bruch im Spiel und Bardorf ist immer stärker geworden.


nach oben scrollen

#55

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 23.09.2018 10:11
von Bulli • Stammspieler | 1.145 Beiträge

Ja, Tobias das bleibt ein Geheimnis des Trainers, ich vermute mal er wollte mit frischen Leuten das Unentschieden irgendwie über die Zeit bringen

zuletzt bearbeitet 23.09.2018 10:53 | nach oben scrollen

#56

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.09.2018 19:08
von harnstein • Gayreuth-Verbot-Inhaber | 9.128 Beiträge

Kann mich mal jemand aufklären, warum dieses Wochenende kein Spieltag ist?


Dauerts noch lang, bis wir in der Bezirksliga sind?
nach oben scrollen

#57

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.10.2018 18:06
von Bulli • Stammspieler | 1.145 Beiträge

So schnell geht es und man ist schon im Niemandsland angelangt nach der heutigen Niederlage in Sand
Für mich unverständlich mit welch einer Arroganz des Trainers( Bericht heute in der Frapo) so ungefähr das Spiel
haben wir schon vorher gewonnen ,da kann ich einiges ausprobieren angegangen worden ist!!! Unglaublich. Aber heute ist er voll auf die Schnautze gefallen

zuletzt bearbeitet 06.10.2018 18:56 | nach oben scrollen

#58

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.10.2018 19:32
von Thomas D. • Joker | 398 Beiträge

Scheiß Tag.
Hof verliert, BT gaywinnt


suum cuique
nach oben scrollen

#59

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 07.10.2018 12:57
von ExilHofer • Meinel-Liebhaber | 1.852 Beiträge

Bulli, genau das habe ich mir gestern auch gedacht! Und nach dem 0:1 hat sich das auch bei der Mannschaft voll wiedergespiegelt... Nur schade, daß sich das jetzt wieder in der Zuschauerbilanz auf der Au deutlich bemerkbar machen wird! Gestern wurde mal wieder unnötig viel Kredit verspielt, den man sich phasenweise wieder aufgebaut hatte!


zuletzt bearbeitet 07.10.2018 12:57 | nach oben scrollen

#60

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 07.10.2018 14:20
von Tobias • Spotzer | 966 Beiträge

Ich kann Bulli nur 100 %ig zustimmen. Die jungen " Eigengewächse " in diesem Kader haben - wenn überhaupt - maximal durchschnittliches Bayernliganiveau. Das ist aber auch soweit ok weil man damit relativ sorgenfrei in der Bayernliga mitspielen kann. Ernsthaft zu glauben und öffentlich zu äußern das man, aufbauend auf derartige Spieler,mittelfristig in der RL spielen kann ist völlig realitätsfremd und eine komplette Fehleinschätzung. Die Vergangenhait hat doch schon bewiesen wie schnell Realitätsverlust zu einer sportlichen Bruchlandung führen kann.


nach oben scrollen


Besucher: 1 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 1 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272684 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz