#16

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 19.07.2018 13:32
von jogger • Gästeblockverschönerer | 2.141 Beiträge

Ich frag mal hier nach. Versuchter Zaunfahnenklau, wohl von seitens der Schnüdel, gestern beim Spiel der Hofer in der Zellerau. Hier war auch von Altlasten der Hofer Fans zu hören. Also ich kann mich nicht daran erinnern das wir mal von sw was gezockt hätten.


nach oben scrollen

#17

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 19.07.2018 13:58
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Haha, sag ich da nur. Haben die Jogginghosen und Sonnebrillen nicht genug Eindruck gemacht?
Ok, ernsthaft: An nen Fahnendiebstahl kann ich mich zwar nicht erinnern, aber gab vor einigen Jahren mal nen Zusammestoß mit dem WFV am Hofer HBF. Die sind vor dem Spiel in die Au gekommen (da sieht man mal, wie lange das her sein muss...), und einer hatte nen SW-Seidenschal um den Hals. Wir haben ihn freundlich gebeten, den abzulegen, und nachdem das nicht passiert ist, und er im Stadion auch immer den Dicken gemacht hat, soll gerüchteweise ne Abordnung Hofer die Gäste im Bahnhofsviertel attackiert haben, wobei der Schal dann angeblich auch den Besitzer gewechselt hat. Hatte nur mit den jetzigen DW 13 und Co.-Kaspern gar nix zu tun.


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.
nach oben scrollen

#18

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 19.07.2018 17:01
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Hab mal in Würzburg nachgefragt- da weiß man offiziell nichts von der Aktion. Konnte aber mit der lustigen (oder eher traurigen) Story aufwarten, dass einer der Herren nen Würzburger belehren wollte, dass die SpVgg Bayern Hof aus einem Zusammenschluss von Britannia Hof und dem FC Bayern Hof entstanden ist...


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.
nach oben scrollen

#19

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 20.07.2018 01:01
von Tobias • Spotzer | 966 Beiträge

Junior : Da gibt es neben einer Reihe von anderen Dingen zwei wesentliche Unterschiede :
1) Beide Vereine sind klar strukturiert und organisiert ( siehe jeweilige Hompage) - im Gegensatz zum Hofer System a la " Turnvater Jahn "
2) In beiden Städten engagiert sich die jeweilige Stadtverwaltung und die Politik wesentlich mehr als in Hof.
Dazu kommt natürlich noch das in beiden Vereinen in allen Bereichen fachliche Kompetenz vorhanden ist - was allerdings hauptsächlich auf die finanziellen Möglichkeiten dort zurückzuführen ist.


nach oben scrollen

#20

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 20.07.2018 09:50
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Ja, Stand 2018 hast du sicher recht. Aber guck dir mal an, wie das da vor sagen wir 10 Jahren ausgesehen hat. Dem Jahn hatten se das Wasser abgedreht, die Spieler konnten nach dem Training nicht mal mehr duschen.
Und in Zwickau hatteste die Situation, dass nebenbei noch das alteherwürdige Westsachsenstadion teilweise abgerissen (die Hänge und der Turm stehen noch um nen seelenlosen Kunstrasen) wurde, und der Verein nicht mal mehr n geeignetes Stadion hatte. Und sowohl die fachliche Kompetenz, als auch die Beteiligung der Städte und der örtlichen Wirtschaft waren damals definitv noch nicht vorhanden.

Aber die Vereine hatten dann irgendwann mal ein Konzept, nach dem sie sich neu ausgerichtet haben, während man uns seinerzeit gesagt hat, dass man im Fußball gar kein Konzept haben kann.
Mit solchen Aussagen kriegst du natürlich niemanden ins Boot, und verbale Schelten ortsansässiger Unternehmen tragen sicher auch nicht dazu bei, neue Unterstützer zu gewinnen.
Ich bleib dabei: Die Probleme bei der SpVgg sind komplett hausgemacht, siehe die Geschichte mit der nicht beantragten Lizenz in der grandiosen Hinrunde 1999/ 2000, oder auch die utopisch miese 100 Jahr-Feier.
Da saßen wir ja anfangs noch mit in der Planungsrunde, und haben ne Art Katalog mit allen Erst-und Zweitligisten angelegt, wer zu welchen Konditionen an welchem Tag könnte.
Und waren uns sicher, dass das Angebot vom VfB Stuttgart zu stemmen gewesen wäre, worauf es hieß: "Für das Geld bekommen wir ja schon die Bayern München-Traditionself!". Wie die ganze Schose ausgegangen ist, ist bekannt...


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.
nach oben scrollen

#21

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 21.07.2018 21:54
von sportovec • Enger Freund von M. Voigt | 248 Beiträge

Nur wenn Denzler und Co abgetreten sind
wird es besser laufen


nach oben scrollen

#22

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.08.2018 19:19
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Jetzt fange ich doch tatsächlich wieder an, mich beim Fußball aufzuregen. Diese Chancen!!


nach oben scrollen

#23

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.08.2018 19:40
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Verdammt nochmal! Ich hab zwar 0:0 getippt, aber jetzt trotzdem bitte endlich rein damit!


nach oben scrollen

#24

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.08.2018 19:42
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Neinnnnn, doch nicht da!


zuletzt bearbeitet 01.08.2018 19:42 | nach oben scrollen

#25

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.08.2018 20:24
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Schade, ein Spiel fürs Phrasenschwein. Auch wenn das Ergebnis echt nicht gut ausschaut - immerhin bis zum Ende alles versucht, aber halt bloß noch ins offene Messer gelaufen.Selber das erste Tor gemacht, dann wär da viel mehr drin gewesen.


nach oben scrollen

#26

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.08.2018 21:33
von Tobias • Spotzer | 966 Beiträge

Wer solche Bretter versiebt - der hat es nicht anders verdient ! Aber ehrlich : In der Halbzeit muß es 2 :0 für Hof stehen und dann läuft die Partie anders. Egal - abhaken und auf das Konto Lehrgeld verbuchen. Insgesamt war es trotzdem eine ganz ordentliche Leistung der Truppe !!


nach oben scrollen

#27

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.08.2018 08:13
von Bulli • Stammspieler | 1.145 Beiträge

Sehe ich genau so, wenn du solche Bretter nicht machst, wird das im laufe des Spiels eiskalt bestraft
Aubstadt, das hat man gesehen hat schon vor allem die letzte halbe Stunde ihre ganze Klasse gezeigt
und uns eiskalt ausgekontert im Stiele einer Spitzenmannschaft. Trotzdem eine tolle Leistung der Mannschaft bisher die Anerkennung verdient!!

nach oben scrollen

#28

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 04.08.2018 14:30
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Etwas spät, weil wir Besuch hatten.

Dieses Blubbern von hätte, wenn und aber soll sich der FRP-Reporter bitteschön sonstwohin schieben. Wir haben eine daraufgekriegt, das es nur so scheppert. Punkt und Aus. Unsere Abwehr, bei der vor vorher schon die vielen Gegentore negativ aufgefallen sind, ist halt der Hühnerhaufen wie jedes Jahr und der Sturm besteht halt nun mal aus Leuten, die nur ab und zu Bock haben.

@Bulli: So eine Rosarote Brille hat auch was für sich. Die Mannschaft hat die letzten 1,5 Jahre gerade mal (ich habe es nachgezählt) 16 Spiele gewonnen. Und wenn man denkt, es geht bergauf, dann gibt es wieder eine drauf. Von einer Weltfussballmacht Namens Aubstadt. Wie tief sinkt Bayern Hof eigentlich noch unter Kim Jong Denzler. Meine Erwartungshaltung, die unser Präsident auf Lebenszeit anscheinend immer noch allen vergraulten Fans mitgeben will, endet halt nicht in der 5. Klasse des deutschen Fußballs.

Neuwahlen, eigentlich in jedem Vereinsstatus VORGESCHRIEBEN, ich glaube sogar, vom Zeitpunkt her, gibt es unter Kim Jong Denzler erst, wenn er einen Nachfolger seines Gusto, den er niemals aufgebaut hat, zu hundert Prozent seinen Wünschen entspricht. Oder im Klartext: Erst wenn einer kommt, der IHM zu 100 Prozent passt, der zu 100 Prozent nicht in der Vergangenheit nach Fehlverhalten der jetzigen Vorstandschaft sucht, wird gewählt. Wie ist es sonst zu erklären, das sich Herr Denzler sogar über geltendes Vereinsrecht hinwegsetzt.

Meine Frau ist Schriftführerin beim Weltbekannten Obst und Gartenbauverein Vordorf. Was die ständig an Meldungen nach München liefern darf, ist der Hammer. Für Herrn Denzler scheint das alles nicht zu gelten. Der macht sich seine eigenen Gesetze oder zahlt ständig Strafe. Woher, das kann man sich ja denken. Auf jeden Fall nicht aus eigener Tasche, vermute ich mal.

Das ist also das Demokratieverständnis der Herrn Präsidenten, im Notfall auch auf Lebenszeit. Jetzt verstehe ich auch den Vorwurf besser, der ehemalige Fan-Club hätte ein falsches Demokratieverständnis. Ist halt alles eine Sache des Blickwinkels. Und hier ist sich unser Herr Unbelehrbar sicher, das nur sein Verständnis die richtige Sichtweise ist. Auch wenn er schon vor Gericht mal was anderes erfahren musste.


DENZLER RAUS!!!!!!

zuletzt bearbeitet 04.08.2018 14:48 | nach oben scrollen

#29

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 04.08.2018 19:34
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Was RD und seine Anhängerschaft zu unserem Demokratieverständnis für ne Meinung hatten oder haben, ist mir völlig wurscht, denn das Gericht hat unsere Ansichten ja bestätigt und die ganzen hochdotierten Juristen wie Hilfsschüler aussehen lassen.


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.
nach oben scrollen

#30

RE: Bayernliga 2018/19

in Heimspiel - Auswärtssieg 05.08.2018 08:41
von Bulli • Stammspieler | 1.145 Beiträge

@Ramses, ich spreche nicht von der letzten Saison sondern ich meine den bisherigen Verlauf der neuen Saison und da konnte man wirklich zufrieden sein.
Bis gestern gegen Ammerthal!! Wobei ich die Niederlage gestern einzig und allein dem Trainer in die Schuld schiebe mit seiner unerklärlichen Aufstellung!! Auf der Bank saßen Miranda,Kavalir,Seiter,Hajek. Feulner spielte quasi Verteidiger obwohl er bisher im Mittelfeld der für mich beste Mann war und so eine Art Spielmacher war. Die Verunsicherung gestern hatte alleine der Trainer zu verantworten . Nur ein Beispiel gestern zu Halbzeit in der Kabine brüllte er wie ein Wahnsinniger herum,das draußen die Leute ,darunter auch ich nur den Kopf schüttelten.Wie schon erwähnt hat er diese Niederlage meiner Meinung gestern alleine zu verantworten

nach oben scrollen


Besucher: 5 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 5 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272684 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz