#121

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 28.05.2011 12:20
von passant • 18.059 Beiträge

Zitat
Ungeachtet ob der nun ausgesprochene Rückzieher gerecht, richtig oder falsch ist, konsequent ist er nicht.



Soviel Blödheit sollte man aber schonmal hinterfragen...


nach oben scrollen

#122

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 28.05.2011 12:25
von Venom • Stammspieler | 1.313 Beiträge

Danke an unseren Präsi auch von mir!

An den BFV: Rücktritt der Spitze jetzt! IHR SEIT UNFÄHIG!! Selbst in der Niederlage noch so gönnerisch zu tun..


Schiris... wir werden euch kriegen... irgendwann... HRHR

nach oben scrollen

#123

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 28.05.2011 12:30
von Knäcke • Tickerverantwortlicher | 1.573 Beiträge

Ganz unrecht hat der Fupa Mensch ja nicht, wenn er sich auf die Aussagen des Vizepräsidents bezieht.^^ Denn der dreht sich um 180 Grad. Aber mein Eindruck, auch für Unterklassigen Gerichtsverfahren, hat sich durch das ganze Hick Hack bestätigt, nämlich das Stellungnahmen und Beweise der Vereine nicht oder kaum Berücksichtigung bei den Urteilsfindungen spielen. Man muss es erst gerichtlich Erzwingen.


Ein Fisch, ein Fisch, ein Fisch, er ist immer dorthin, wo auch ich hingegangen bin.

nach oben scrollen

#124

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 28.05.2011 12:35
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

Das ganze Sportgerichtsverfahren hat mit einem Gerichtsverfahren meiner Meinung nach gar nix zu tun, sondern ist ein regelmäßiger Treff alter Männer, die Entscheidungen mal so und mal so treffen, je nachdem ob ihnen der Granufink-Vorrat gerade zur Neige gegangen ist oder die Hämorrhoiden-Salbe plötzlich nicht mehr wirkt.

Da sind selbst Salesch und Hold realistischer am Normalgerichtsverfahren dran...


EHEC, AIDS, BFV - DIE DREI GEIßELN DES 21. JAHRHUNDERTS !!!

nach oben scrollen

#125

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 28.05.2011 12:36
von Hof4ever • Ersatzspieler | 116 Beiträge

Keine Sorge, ich kenne Herrn Denzler weder persönlich und bin auch nicht mit ihm verwandt oder verschwägert. Aber, das, was ER in den letzten Tagen und Wochen geleistet hat, ist wirklich EINMALIG in der deutschen Fußballgeschichte. Ich hoffe, ALLE Störer und Schlechtredner sind hiermit endlich mundtot gemacht worden. Dass Herr Denzler das Bayern-Herz auf dem richtigen Fleck trägt, ist nicht nur seit dieser Aktion unumstritten. Egal, wie das Spiel und die Saison für unsere Bayern heute ausgeht - werde versuchen mich persönich bei ihm zu bedanken. Und an alle Kritiker in der Vergangenheit: SCHÄMT EUCH!


nach oben scrollen

#126

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 28.05.2011 12:39
von Knäcke • Tickerverantwortlicher | 1.573 Beiträge

Wohl war wahr ist es beachtlich was er in dieser Sache geleistet hat, aber ihn deswegen von jedweder Kritik auszunehmen und alles in den letzten Jahren für gut zu befinden, naja.


Ein Fisch, ein Fisch, ein Fisch, er ist immer dorthin, wo auch ich hingegangen bin.

nach oben scrollen

#127

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 28.05.2011 12:41
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Der größte Witz ist ja, dass sie für das neue Urteil jetzt als Begründung anführen, dass der Täter sofort identifiziert und mit Stadionverbot (stimmt das überhautpt??? und für wie lange?) belegt wurde. Diese Tatsache war doch wohl vor der allerersten Verhandlung auch schon bekannt. Warum soll die jetzt erst in der dritten, die es nach normalem Verfahrensweg gar nicht hätte geben dürfen, plötzlich eine Rolle spielen???

nach oben scrollen

#128

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 28.05.2011 12:46
von Di Stefano • Weismain-Allesfahrer | 540 Beiträge

@ Junior...schon deine Signatur geändert ?

nach oben scrollen

#129

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 28.05.2011 13:05
von Hof4ever • Ersatzspieler | 116 Beiträge

@ Knäcke
Meines Erachtens kommt es auf das Große an und nicht das Geplänkel über die Saison und die letzten Jahre. Man muss auch mal versuchen sich auf die andere Seite (gedanklich) zu stellen ...


nach oben scrollen

#130

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 28.05.2011 13:44
von exilfranke • Stammspieler | 2.130 Beiträge

@knäcke

Zitat
Wohl war wahr ist es beachtlich was er in dieser Sache geleistet hat, aber ihn deswegen von jedweder Kritik auszunehmen und alles in den letzten Jahren für gut zu befinden, naja.



da kann ich nur zustimmen.

Es gab auch Dinge die schlecht gelaufen sind,aber darüber sollte man sich an einem Tag wie heute keine Gedanken machen.

Wünsche Euch und der Mannschaft ein tolles Spiel.

Hofer geben niemals auf!

nach oben scrollen

#131

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 28.05.2011 14:17
von Veit • Münchener ohne Speckgürtel | 2.251 Beiträge

"Dass Herr Denzler das Bayern-Herz auf dem richtigen Fleck trägt, ist nicht nur seit dieser Aktion unumstritten"...

Allerdings, genau so ist es!!!

nach oben scrollen

#132

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 28.05.2011 20:47
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Zitat von Hof4ever
Und an alle Kritiker in der Vergangenheit: SCHÄMT EUCH!



Sonst noch Wünsche? Bei aller Freude und Erleichterung muss man doch noch in der Lage sein zu differenzieren:

Dass er die Punkte zurückgeholt und dem BFV damit ne grundsätzliche Bremse verpasst hat, war ne Meisterleistung, das muss man sagen. Zumal das sicherlich ne Angelegenheit ist / war, die viel persönlichen Einsatz (ge)fordert (hat). Dafür gibts auch den verdienten Applaus und

Warum ich mich deshalb aber für meine (berechtigte) Kritik aus der Vergangenheit schämen soll ist mir ein Rätsel.


"Herr Denzler sollte jetzt erkennen, dass er als Präsident auf ganzer Linie gescheitert ist..." (Dieter Ludwig, Günther Thieroff)

nach oben scrollen

#133

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 06.06.2011 13:56
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

GAYREUTH HABEN WIR VOM HALS, JETZT ROCKEN WIR DIE OBERPFALZ!!!

nach oben scrollen

#134

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 06.06.2011 13:57
von Benny-BHFC • 7.695 Beiträge

Zitat
Selbstredend klagt nun die (aufgrund der Juristerei) abgestiegene SpVgg Bayreuth



Was für ein Humbug!


BHFC!

nach oben scrollen

#135

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 06.06.2011 14:08
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Eben. Mit dem allerletzten Absatz hat er Recht, alles andere kommt mir ein bisschen schnell hingeschrieben vor, ohne die Problematik wirklich durchdacht zu haben. Ein "Punktabzug wegen fehlerhaften Spielereinsatzes" ist kein Punktabzug, sondern eine 0:X-Wertung - die muss in so einem Fall eben sein. Und gegen eine Geldstrafe kann ein Verein ja ruhig klagen, da ist schließlich keinerlei Zeitdruck dahinter. Auch bei einem Geisterspiel könnte bestenfalls ein Schadenersatz für die entgangenen Einnahmen rausspringen, auch das hätte Zeit. Und natürlich ist Bayreuth nicht wegen der Juristerei abgestiegen, sondern allein wegen ihrer sportlichen Ergebnisse.

nach oben scrollen


Besucher: 1 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 1 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272684 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz