#151

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:10
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge
In Antwort auf:
aber Herr Arancino sollte seine Leistung von heute ruhig mal selbstkritisch betrachten!


Fangen wir also mit dem unangenehmen an. Was dieser Arancino abliefert ist eine FRECHTHEIT. Wegen dieser Null durften sich alle anderen dieser BOMBENTRUPPE den Arsch doppelt aufreißen.

Habe ich jetzt recht oder nicht. Ich habe breits lange vor der Saison gesagt, das hier jemand bloß DURCHGEFÜTTERT werden soll. Diese Leistungsverweigerung auf zwei Beinen gehört auf die Bank - in der ZWEITEN Mannschaft. Ich gratuliere der Vereinführung zu einer KATASTROPHALEN Fehlverpflichtung!!!!! Wie war das noch vor drei Jahren HERR ARANCINO. Tanzend sind Sie vom Platz. Ich unterstelle Ihnen, das sie schlichtweg keinen Bock haben, Bayern Hof zahlt ja anscheinend auch so. Es bleibt nur zu hoffen, das Armin Eck Sie dahin zurückschickt, wo Sie herkommen.

Ansonsten haben wir nur eine Mannschaft vom feinsten gesehen. Dieses Pack aus dem Süden hat nichts als Dusel gehabt. Die Bayern haben vier Chancen, der Dreck aus dem Süden geht mit einem Glücksschuß in Führung. Trotzdem reißen sich unsere Jungs, ausgenommen die Nummer 8 Namens ARANCINO, den Arsch auf. Man kann nur sagen: Wenn diese Hustentruppe, diese Duselschieber, aus dem Süden wirklich der Topfavourit sind, sie haben heute gegen den direkten Konkurenten gespielt. Vor allem herauszuheben ist Daniel Schäffler. Der hätte doch fast ein Tor erzielt und war auch an sonsten eigentlich gar nicht auszurechnen. Unverständlich die Auswechslungen von Armin Eck. Statt uns von Arrancino, dem lustlosesten Spieler überhaupt, zu befreien, hat er alles andere Ausgewechselt. Es bleibt nur zu hoffen, das wir nicht den Rest der Sasion immer nur zu zehnt auf dem Platz sind. Der Arancino ist nichts anders als unnötiger Ballast, der einem ambitionierten Spieler den Platz wegnimmt. Was soll das, Herr Eck?

Natürlich hat dieses Pack aus dem Süden mit einem abgefälschten Ball einmal den Pfosten getroffen, aber sonst. Eine Versagertruppe vor dem gegnerischen Tor vom Feinsten. Dieses Pack aus dem Süden hat wohl gedacht, das wir beim American Football sind, derartig haben die vorbei geschossen.

Ganz anders die Bayern. Die sind beherzt zur Sache gegangen, haben sich auch Chancen herausgespielt - aber halt auch nicht getroffen. Eine der größten Chancen vergab Alexander Deptalla. Aber was mache ich aus unmöglichen Winkel vier Meter vor dem Tor - auf den nicht gerade glücklich postierten Gashi zurückgeben oder selber schießen. Er hat halt dann das Außennetz getroffen.

Nach dem Spiel haben die Gayreutehr wieder mal gezeigt, wieviel Hirn sie haben. An allen Ecken und Enden wäre es fast zu Schlägereien gekommen. Auch ich sollte von so einem abgebrochenen Gartenzwerg angegriffen werden. Es ist wirklich zu fragen, wieviel Hirn so ein "Mensch" hat, der versucht, im Beisein von 6(!) Polizisten auf mich loszugehen. Wahrscheinlich hat der die Gummiwurst schon mal drübergekriegt. Dabei scheint vom Verstand nicht mehr viel übrig geblieben zu sein. Andererseits auch ganz lustig, auf welche Palme ich dieses Pack aus dem Süden mit meinen Sprüchen schon getrieben habe.

Was auch noch auffällt: Diese Pack aus dem Süden hat anscheinend alle 381 Heimfans nach Hof gekarrt.

_____________________________________________

Es ist den Vereinen und Fans mit ihrem beschränkten Horizont untersagt die allumfassende Weisheit des BFV anzuzweifeln!
zuletzt bearbeitet 29.07.2007 22:14 | nach oben scrollen

#152

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:11
von Bayern Fan • Lippi | 3.884 Beiträge

Ist halt die Frage was man unter Fankultur versteht! 400 Mann bei nem Auswärtsspiel, dass innerhalb von 50 km ist, ist für uns nur lachhaft! Außer natürlich in der verbotenen Stadt, das wäre ja Geldverschwendung!


----------------------------------------------
FC Bayern Hof - der geilste Verein der Welt!
nach oben scrollen

#153

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:12
von Pluto • ( Gast )

______________________________________________
Tsching, Tschang, Tschung Spielvereinigung! Willkommen im Klub!
nach oben scrollen

#154

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:15
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Hauptsache sie zahlen brav ihren Eintritt!! Von Ausschreitungen hab ich allerdings nichts mitbekommen...... muß ich allerdings, ehrlich gesagt, auch nicht "haben"

nach oben scrollen

#155

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:15
von Ein Bayreuther • Weismain-Allesfahrer | 444 Beiträge
Ramses, deine Analyse ist wie immer einfach nur armselig.

Ölch, Ausschreitungen brauche ich und alle anderen Bayreuther auch nicht

_____________________________________________________
Wir sind bereits dort, wo wir hingehören, in Bayreuth
zuletzt bearbeitet 29.07.2007 22:16 | nach oben scrollen

#156

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:17
von Bayern Fan • Lippi | 3.884 Beiträge

naja ich glaube spätestens in 3 Tagen sind die Wogen wieder geglättet! Spätestens wenn die neuen Aufgaben warten!


----------------------------------------------
FC Bayern Hof - der geilste Verein der Welt!
nach oben scrollen

#157

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:22
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge
In Antwort auf:
Ramses, deine Analyse ist wie immer einfach nur armselig.


Meine Analyse mag für Dich armselig sein - aber ihr seid einfach ein im gesamten Pack armselig.

Lauter Söldnerm, Legnionäre, Abkassiere und Schauspieler. Einen von denen, namens ARANCINO, seid ihr ja tatsächlich an uns losgeworden. Nach dieser heutigen Leistungsverweigerung bleibt nur die Hoffnung, das das sein letztes Spiel war.

_____________________________________________

Es ist den Vereinen und Fans mit ihrem beschränkten Horizont untersagt die allumfassende Weisheit des BFV anzuzweifeln!
zuletzt bearbeitet 29.07.2007 22:23 | nach oben scrollen

#158

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:26
von gruml • Auch Krümel genannt | 262 Beiträge

die polizeiaktion vor dem spiel gegen die eigenen fans im eigenen stadion war auf jeden fall nicht gerade gut für das verhältnis von verein und fans und hat der stimmung auch nicht gut getan. deswegen überlege ich mir echt ernsthaft, ob ich nochmal zu einem heimspiel geh. geb dann mein geld lieber in der kneipe aus und schau bundesliga. bin heute abend ziemlich angefressen. mal schauen wie es morgen ausschaut.


---------------------------------

Schlappentag 2008
nach oben scrollen

#159

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:28
von Pluto • ( Gast )

______________________________________________
Tsching, Tschang, Tschung Spielvereinigung! Willkommen im Klub!
nach oben scrollen

#160

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:29
von Ein Bayreuther • Weismain-Allesfahrer | 444 Beiträge

Ramses, so wie du das Spiel schilderst mit den Begleitumständen, könnte man meinen du warst gar nicht im Stadion. Aber auf jeden Fall mal wieder gehetzt. Du bist und bleibst einfach ein gespielter Witz.



_____________________________________________________
Wir sind bereits dort, wo wir hingehören, in Bayreuth
nach oben scrollen

#161

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:29
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Da sind wir ja fast einer Meinung... Wobei Ihr ja auch nicht nur Chorknaben habt, wenn wir mal ehrlich sind, oder ? Für mich war es ein interessantes Derby ! Punkt & aus....

nach oben scrollen

#162

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:30
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge
Demnächst wird sich die Vereinsführung wohl in Scham vor den eintretenden Gayreuthfans in den Staub schmeißen und um Gnade winseln. Ich fand dieses Abtaschten vor dem Spiel nämlich auch nicht gut. Das man sich dann als Hofer im eigenen Stadion nicht frei bewegen darf - besten Dank an die Vereinsführung. Ihr habt wieder mal gezeigt, wie weit euch die eigenen Fans eigentlich AM ARSCH vorbeigehen. Stattdessen saß wahrscheinlich ein Herr Koch, der größte Feind von Bayern Hof, auf der Ehrentribüne.

@Ein Gayreuther: Der einzige gespielte Witz seid ihr mit euerer selbsternanten Kaspertruppe, die Meister werden will.

_____________________________________________

Es ist den Vereinen und Fans mit ihrem beschränkten Horizont untersagt die allumfassende Weisheit des BFV anzuzweifeln!
zuletzt bearbeitet 29.07.2007 22:32 | nach oben scrollen

#163

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:31
von Ein Bayreuther • Weismain-Allesfahrer | 444 Beiträge
Ölch, ganz meine Meinung! Würdiger Rahmen, insgesamt ein ordentliches SPiel. In Hof werden so noch manche Mannschaften Punte lassen. Wir haben jetzt immerhin schon mal einen mitgenommen.

_____________________________________________________
Wir sind bereits dort, wo wir hingehören, in Bayreuth
zuletzt bearbeitet 29.07.2007 22:32 | nach oben scrollen

#164

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:32
von Pluto • ( Gast )

______________________________________________
Tsching, Tschang, Tschung Spielvereinigung! Willkommen im Klub!
nach oben scrollen

#165

RE: 1. Heimspiel der neuen Saison gegen Bayreurth

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.07.2007 22:33
von schorschla • Weismain-Allesfahrer | 2.878 Beiträge

gerechtes remis. stimmliche vorteile bei gelb-schwarz

schubart auf bayreuther seite und ascherl auf hofer seite überragend.

ansonsten bei beiden teams noch luft nach oben.

respekt vor hof. hätte nicht gedacht, dass sie nochmal zurückkommen.

respekt vor bayreuth. hätte nicht gedacht, dass das von den rängen so gut geht


----------------------------------------------------
für manche dinge gibts visacard. ingo walther ist unbezahlbar
nach oben scrollen


Besucher: 2 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 2 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 149 Benutzer am 07.07.2022 16:14.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz