#16

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 31.07.2017 15:44
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Die Auslosung für die 1.Hauptrunde im Totopokal 2017/ 2018 ist seit gestern raus. Und oh weh...es geht schon wieder zu einem "Dorfverein". Mit denen hat die SpVgg ja zuletzt bekanntlich keine sonderlich guten Erfahrungen gemacht, hihi.


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.
nach oben scrollen

#17

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 31.07.2017 15:46
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Der Vorteil ist: Man kann sich schon mal ans Bezirksligafeeling gewöhnen.


nach oben scrollen

#18

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 31.07.2017 19:43
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Jetzt sag blos, du gehst noch auf die Au. Wenn ich mich hier im Forum so umsehe, bist du da der einzige, oder??


DENZLER RAUS!!!!!!
nach oben scrollen

#19

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.08.2017 09:24
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Ich war scho lang nimmer, aber ich wär ja eh noch höchstens ca. dreimal pro Saison da. Mitleiden tut man aber halt immer noch.


nach oben scrollen

#20

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.08.2017 12:48
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Warum sollte man nicht ? Es ist immer noch ein "kann"......


nach oben scrollen

#21

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.08.2017 12:53
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Klar, wenn man sich so verbiegen kann, dass einem egal ist, wie mit den Fans umgegangen wird, oder ob der Verein mit Karacho an die Wand gescherbelt wird, und man dazu noch ne leichte bis mittelschwere masoschistische Veranlagung hat, dann kann man das sicher so machen. Theoretisch kann man sich ja auch nen rostigen Nagel ins Knie hauen oder sich die Klöten abschneiden, wenn man drauf steht.
Allerdings treff ich inzwischen fast überall (Fitnessstudio, Hof Jokers, politische Veranstaltungen etc.) Leute, die sagen, man kann seine Zeit auch anders verbringen und seine Kohle besser investieren.

Am besten ist es aber immer noch, wenn man 10.000 km von zuhause bei 30 Grad mit nem kalten Bier im Pool liegen und sich über den Ticker amüsieren kann, anstatt sich da noch reinzustressen.
Wer kann, der kann


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.

zuletzt bearbeitet 01.08.2017 12:59 | nach oben scrollen

#22

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.08.2017 20:55
von Paule • Bankdrücker | 57 Beiträge

Die noch größere Kunst besteht darin, auf der Au zu sein und sich zu amüsieren und sich nicht reinzustressen ;-)

nach oben scrollen

#23

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.08.2017 21:01
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Ist mir zu anstrengend


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.
nach oben scrollen

#24

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.08.2017 03:38
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Was hat das mit verbiegen zu tun ? Es hat mich niemand gezwungen, `ne Eintrittskarte zu kaufen und die "Au" bei Heimspielen zu betreten. Gerne gehe ich, soweit es zeitlich möglich ist, auch mal zu Spielen anderer Vereine hier im Umland. Was ich sicherlich NICHT tun werde ist die Sportart zu wechseln bzw. mir ein Abo von Sky zuzulegen. Punkt.


nach oben scrollen

#25

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.08.2017 08:28
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Sportarthopping macht Spaß, finde ich. Nachdem ich mir gestern mal wieder eine Halbzeit Fußball angeschaut habe (die zweite fand dann nicht mehr statt), muss ich zwar sagen, dass ich mich da schon gut unterhalten gefühlt habe, aber es gibt anderes, wo Aktive wie Zuschauer alles wesentlich weniger verbissen sehen, was ich sehr angenehm empfinde.


nach oben scrollen

#26

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.08.2017 08:49
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

@Elch: Wie gesagt, du kannst dir auch nen rostigen Nagel ins Knie hauen oder dir die Eier abschneiden, wenns dir Spaß macht. Geht mich letztlich nix an und muss ja halt jeder für sich selbst entscheiden, ob er Lustgewinn durch Schmerz und Selbsterniedrigung geil findet. Wer bin ich denn, um sowas in Frage zu stellen? Aber wer vor dem großen Knall zu einer gewissen Fangruppierung gehört oder mit ihr sympathisiert hat, und nach dem Big Bang immer noch hinrennt und so tut, als hätte es die Lügen, Beschimpfungen etc.seitens der Vereinsführung nie gegeben, der muss definitiv moralisch sehr biegsam sein, oder sich eben selbst nichts bedeuten. Aber du hast ja auch mal geschrieben, dass du auch immer noch gerne n Bier mit den Leuten trinkst, die uns damals aus rein monetären Gründen verraten und dadurch die Fanszene endgültig zerstört haben. Was soll ich denn dazu noch groß sagen? Stockholm-Syndrom 2.0.
@Theo: Seh ich mittlerweile teilweise ähnlich. Klar bleibt bei mir der Fußball immer die Nummer 1, nur jetzt eben rein aufs Hopping bezogen und eben ohne Stammverein. Was mir natürlich auch in puncto Tourplanung ganz andere Möglichkeiten eröffnet, weil ich eben nicht wie früher ne Asien-Tour zwischen 2 unbedeutende Heimspiele der SpVgg packe, sondern auch mal länger irgendwo bleiben kann. Aber durch dieses Sportartenhopping habe ich festgestellt, dass es auch komplett anders geht als verbissen, und dass vor allem - sogar in Hof - bei manchen Vereinen ein respektvolles Miteinander zwischen Spielern, Vereinsführung und Zuschauern/ Fans möglich ist. Wir waren ja fast schon perplex, als es bei den Jokers zum ersten Mal hieß "Schön, dass ihr da seid!" und haben unsere Sitznachbarn gefragt, ob wir uns grad verhört haben. Sowas hab ich in über 20 Jahren auf der Au nicht einmal gehört.


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.

zuletzt bearbeitet 02.08.2017 09:09 | nach oben scrollen

#27

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.08.2017 09:53
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.408 Beiträge

Schön, dass Du da bist, Junior! Im Forum meine ich!


B.H.F.C.!
nach oben scrollen

#28

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.08.2017 09:56
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Die Aussage hat doch auch rein materielle Hintergründe Ohne meine Beiträge weniger Klicks. Weniger Klicks = weniger Geld.


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.
nach oben scrollen

#29

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.08.2017 12:57
von Paule • Bankdrücker | 57 Beiträge

Wenn keiner von den Guten mehr hingeht, haben dann die Bösen nicht irgendwie gewonnen?

nach oben scrollen

#30

RE: Toto-Pokal 2016/ 2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.08.2017 12:59
von Inferno-Grüne-Au • Kronacher / Bimmelbahnfan | 16.541 Beiträge

Kann doch jeder für sich selbst entscheiden ob er auf die Au geht oder nicht. Ich habe für mich entschieden unter dieser Führung nicht mehr anzutanzen.


zuletzt bearbeitet 02.08.2017 12:59 | nach oben scrollen


Besucher: 2 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 2 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272684 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz