#1

Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 03.02.2018 17:43
von Daniel Vogtland • Bankdrücker | 65 Beiträge

Weil so lange nichts sportliches mehr geschrieben wurde, will ich mal den Anfang machen......

Nachdem die Bayernligamannschaft den Dezember und Januar dazu nutzte an verschiedenen Hallenturnieren (die Kreismeisterschaften alle im Futsal), mit unterschiedlichem Erfolg, teilzunehmen (Vorrunde Hallenkreismeisterschaft in Hof als Sieger, darum Teilnahme an der Hallenkreismeisterschaftsendrunde in Helmbrechts wo man im Finale gegen den Kreisligisten FC Waldstein verlor und als 2. trotzdem zur Hallenbezirksmeisterschaft nach Kronach fahren durfte um dort einen enttäuschenden 6. Platz von 10 Mannschaften zu belegen, dazwischen noch 2 Hallenturniere, einmal der Spielbank-Bad-Steben-Cup in Naila (Platz 3) und das Oberfrankenturnier in Selb (Platz 4) hatte man heute das erste Freilufttestspiel gegen den Landesligisten SV Friesen.

Bei Minustemperaturen und zeitweise recht ergiebigem Schneefall kam man vor 30 der Kälte ausharrenden Zuschauern zu einem 5-3 Erfolg gegen den eine Klasse tiefer spielenden Gegner. Die Hofer in dem Spiel wie in vielen Spielen der Meisterschaft vorne hui (wo man immer für Tore gut ist was auch die 5 verschiedenen Torschützen und ohne Top-Torjäger Tomas Petracek belegen) und hinten pfui (mehr als einmal standen da Friesener Spieler mutterseelenallein und ohne das ein Hofer Spieler auch nur in der Nähe gewesen wäre vor unserem Tormann......)

Das Spiel wurde auch von beiden Seiten recht scharf geführt, was auch einige gelbe Karten (und normalerweise sogar einmal Rot für Philipp Dartsch wegen einer Notbremse, obwohl es da nicht mal ne gelbe sondern nur Freistoß für Friesen gab) belegen..... Kurz vor Schluss musste sogar Trainer Alex Spindler den Kunstrasenplatz wegen einer Schieribeleidigung verlassen, was aber wirklich nix schlimmes war und man da als Schieri auch ruhig einfach mal weghören kann........

Hof spielte mit:
Christopher Schulz (46.David Guyon), Philipp Dartsch, Loris Vogel, Tom Feulner, Mikel Seiter (60.Zeki Özkan), Malik McLemore, Christian Schraps, Kevin Winter, Matej Kyndl, Andreas Knoll, Kaan Özdemir (46.Tommy Müller)

Gelbe Karten: Tom Feulner (44.;Foulspiel), Matej Kyndl (76.;Foulspiel)

Tore:
1-0 Matej Kyndl (6.)
1-1 (8.)
2-1 Malik McLemore (28.)
3-1 Kaan Özdemir (29.)
3-2 (41.)
4-2 Christian Schraps (52.)
Foulelfmeter nach Foul an Kevin Winter
4-3 (72.)
5-3 Kevin Winter (87.)

Gruß aus dem Vogtland
Daniel

nach oben scrollen

#2

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 03.02.2018 19:29
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Und nun die große Preisfrage:
Wen interessiert das noch.
So lange Denzler, Voigt bzw. Ritter auf der Au auch nur den Parkplatz fegen wird man wohl viele der ehemals treuen Fans nicht wieder sehen.


DENZLER RAUS!!!!!!
nach oben scrollen

#3

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 03.02.2018 20:05
von sportovec • Enger Freund von M. Voigt | 248 Beiträge

So ises


nach oben scrollen

#4

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 03.02.2018 20:11
von Daniel Vogtland • Bankdrücker | 65 Beiträge

Na jedem so wie er es gerne möchte......

Ich geh halt hin um Fussball zu schauen....

Nix für ungut.

nach oben scrollen

#5

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 03.02.2018 22:59
von Alex Saarbrücken • Joker | 445 Beiträge

Ich sage mal Danke aus der Ferne.
:-)


Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls aneignen, er muss auch mit jedem Arsch klar kommen.

nach oben scrollen

#6

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 04.02.2018 19:55
von SD-Uwe • Der Herrscher | 5.656 Beiträge

Auf testspiele geb ich nix. Kann mich da an siege über siege über höherklassie tesms erinnern. Jeder hat gejubelt und die euphorie war riesig. Am saisonende ist man abgestiegen...

nach oben scrollen

#7

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 05.02.2018 10:07
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Danke für die Informationen Daniel Und wenn es einige Personen nicht interessiert.....Bericht einfach nicht lesen !! Ganz einfach.


nach oben scrollen

#8

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.02.2018 07:00
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Der Verein schätzt das Interesse an der Noch-Bayernligatruppe allerdings scheinbar auch nicht sonderlich hoch ein. Oder warum wird so Kram wie Hallenturniere der U8 oder das Weihnachtstraining der AH ausführlichst behandelt, während es zu Spielen der Ersten nicht einmal mehr die Ergebnisse gibt?


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.
nach oben scrollen

#9

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.02.2018 13:11
von Tobias • Spotzer | 966 Beiträge

Was ist eigentlich mit T. Petracek los ? Der wurde bei keinem Hallenturnier und auch jetzt im Testspiel nicht gesehen. Ist der verletzt ?


nach oben scrollen

#10

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 07.02.2018 22:58
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Hihihi...0:3 gegen die U19 der Schachtscheißer. Wenn ichs nicht besser wüsste würde ich sagen, da besteht immer noch ein Defensivproblem.


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.
nach oben scrollen

#11

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 08.02.2018 01:06
von Tobias • Spotzer | 966 Beiträge

Wieso ? Laut unserem A-Schein Inhaber sind die Ergebnisse in den Vorbereitungsspielen völlig egal....... also somit alles im grünen Bereich


nach oben scrollen

#12

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 08.02.2018 09:45
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Prinzipiell würde ich die auch nicht überbewerten, klar. Eben wegen der von SD-Uwe erwähnten Geschichte, als vor einigen Jahren reihenweise höherklassige Gegner weggeputzt hat, und dann in der LIga glaub 8 Stück hintereinander verloren hat, und dabei 6 mal ohne eigenes Tor geblieben ist. Irgendwie so war das damals. Trainer damals übrigens auch ein "Gelehrter", nämlich Thomas Kost

Allerdings gabs es in den Vorbereitungsspielen im Sommer gegen halbwegs normale Gegner (Nagel oder so jetzt mal ausgenommen) immer viele Gegentore, in der Liga gibt es glaub ich nur 5 Teams, die ne schlechtere Abwehr haben, und jetzt hagelts zweimal hintereinander wieder 3 Buden. Also ist da schon irgendwie ein"System" erkennbar.

Aber hey - es herrscht ja laut fupa trotzdem wieder Zuversicht in Hof. Na dann: weitermachen!


Je dümmlicher die Combo, desto dämlicher die Groupies.
nach oben scrollen

#13

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 08.02.2018 19:47
von Daniel Vogtland • Bankdrücker | 65 Beiträge

.....also das Hof schon ein Defensivproblem hat, sollte jedem bekannt sein...... und das besagen ja auch 42 Gegentore in 22 Spielen..... und dabei hat Schulle im Tor mit etlichen Glanzparaden noch mehrere Einschläge verhindert!!!!! Allerdings muss man auch sagen das man bis zum 12. Spieltag sage und schreibe 34 Gegentore bekam und in den letzten 10 Spielen nur noch 8 Gegentore.....

Allerdings gab es gestern beim Testspiel gegen die Jugendbrigade aus Aue in ALLEN Mannschaftsteilen Probleme..... Die rund 20 Zuschauer, die sich diesen Kick bei eisigen Temperaturen antaten und die noch dazu für Hof waren, konnten sich nicht mal am Spiel ihrer Mannschaft erwärmen.... Es gab sogar einige die mit dem Auto auf den Hartplatz bis vor den Zaun des Kunstrasens fuhren und aus dem Auto zuschauten.....

Die Jungspunde aus dem Erzgebirge, trainiert vom ehemaligen Zweitligaspieler Marc Hensel, bestimmten über 90 Minuten das Spiel mit einer selten gesehenen Dominanz. Die zogen ein Pressing auf, liessen die Hofer Spieler auf keinem Zentimeter des Platzes überhaupt den Ball in Ruhe annehmen, technisch und taktisch richtig stark, da kamen auch 9,9 von 10 Bällen genau da an wo sie ankommen sollten.......
Wenn sie ihre Chancen noch effektiver genutzt hätten, wäre das Ergebnis noch viel höher ausgefallen.

Von Hofer Seite gab es in 90 Minuten mit viel Wohlwollen 3 Halbchancen, 2x durch Harald Fleischer (dabei der erste halbwegs gefährliche Schuss in der 45. Minute!!!!!!), kurz nach der Pause mit seinem zweiten gefährlichen Schuss, einmal rechts und einmal links am Tor vorbei... Und ca. 3 Minuten vor Ende musste der Auer Torwart einen Ball von Matej Kyndl überhaupt mal halten......

Auch wenn natürlich mit Felix Strößner und besonders Tomas Petracek zwei richtig gute Spieler fehlten, bleibt noch einiges an Arbeit bis zum Beginn der Frühjahrsrunde.

Hof spielte mit:
Christopher Schulz, Philipp Dartsch (46.Heron Miranda), Loris Vogel, Tom Feulner (76.Malik McLemore), Zeki Özkan (46.Fabian Krantz), Mikel Seiter, Tommy Müller (46.Christian Schraps), Kevin Winter, Harald Fleischer, Andreas Knoll (46.Elia Bifano), Kaan Özdemir (46.Matej Kyndl)

Tore:
0-1 (5.)
0-2 (38.)
0-3 (54.)

Gruß aus dem Vogtland
Daniel

nach oben scrollen

#14

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 08.02.2018 20:28
von Bulli • Stammspieler | 1.145 Beiträge

Danke Daniel, für den immer hervorragenden Bericht
Was ist nur mit Petracek los? Man hört und liest nichts!!!
ist da vielleicht irgend etwas im Busch

nach oben scrollen

#15

RE: Winterpause 2017/2018

in Heimspiel - Auswärtssieg 08.02.2018 20:35
von Daniel Vogtland • Bankdrücker | 65 Beiträge

Hi und danke.

Tomas Petracek habe ich leider auch noch nicht wieder erblicken können.... :-(

Ich hoffe mal er hat einfach noch ein wenig Urlaub, ist ja noch nen Monat hin eh es weitergeht.....

nach oben scrollen


Besucher: 2 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 2 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272684 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz