#61

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.05.2014 12:09
von jogger • Gästeblockverschönerer | 2.141 Beiträge

@ Elch
Wann machst du das Interview mit unseren Trainergott, 17:30 oder ?


nach oben scrollen

#62

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.05.2014 12:48
von Stehplatzveteran • Ersatzspieler | 110 Beiträge

@Junior-Hofer

vollste Zustimmung!

Wie hätte es für uns in der nächsten Regionalliga-Saison weitergehen sollen, worüber man sich jetzt nach Stand der Dinge keine Gedanken mehr machen braucht. Hauptsponsor Gealan will doch aussteigen, also noch weniger Geld für einigermaßen taugliche Spieler, wobei dies in dieser Saion mit den Nezugängen auch fast wie immer ein Griff in die Schüssel war, was wäre dann nächste Saison gewesen, ein zweites Rain oder AB? Also wieder ein rumwurschteln, nach dem Motto: drei mol hammers irgendwie gschafft, schaff mers a vierts mol a widder, dann leider "lieber" wieder "Landesliga" Nord, auch wenn es dann für alle Gegner das Spiel des Jahrtausend gegen uns wird, was es uns dann auch nicht leichter macht...spätestens 2025 sind wir zurück...

nach oben scrollen

#63

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.05.2014 12:59
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Interview mit Micha Voigt, soweit es terminlich klappt, zwischen 17.30 & 17.45 Uhr auf "extra-radio 88.0", für die Auswärtigen gerne auch per Livestream unter www.extra-radio.de


nach oben scrollen

#64

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.05.2014 13:16
von schorschla • Weismain-Allesfahrer | 2.878 Beiträge

Zitat
W. Mahr ist schon seit gefühlt 25 Jahren sportlich Verantwortlicher und der Vollpfosten von Stadionsprecher hat jetzt halt offiziell einen anderen Titel.


falsch, tobias.

w. mahr ist seit dem abstieg aus der Regionalliga wg. der nichterteilten Lizenz wieder mit an bord. und hat anfangs fehler gemacht (die aber so nicht absehbar waren) und dann mit der selben arbeit wie vorher glück gehabt. auch schon vor Dechant und stegner.

der "vollpfosten", wie du ihn nennst (Respekt für soviel fehlenden anstand.....): so einen, wenn ihr hättet. du würdest ihm die füße küssen.

dieser vollpfosten ist einer der wichtigsten leute (mit seinem Mitstreiter jörg neukam). die beiden haben die Euphorie erst so richtig entfacht. und die ganzen lokalen Sponsoren mit an bord geholt. und du schreibst ja selbst, dass das schwer ist.


Die Hoffnung stirb zuletzt. Was gibts schöneres als Kleinrinderfeld und Derbys.
nach oben scrollen

#65

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.05.2014 14:35
von Tobias • Spotzer | 966 Beiträge

@ Schorschla : Das Vollpfostenzitat bezog sich auf die Außendarstellung des guten Mannes im Zusammenhang mit dem Verein. Schon allein seine Interviews mit " Sag mal Ooldstoad...... " sind
eher peinlich als witzig. Aber was solls ...jedem das seine und wenns bei euch gut ankommt.....ok. Für mich ist das Kasperltheater was aber nicht bedeuten soll das er als Mensch nicht in Ordnung ist.


zuletzt bearbeitet 18.05.2014 20:15 | nach oben scrollen

#66

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.05.2014 14:45
von Veit • Münchener ohne Speckgürtel | 2.251 Beiträge

"spätestens 2025 sind wir zurück".....

Und die Regionalliga Bayern ist bis dahin sechstklassig..... und die Älteren unter uns kommen gar nicht mehr in den "Genuß", weil sie nicht mehr unter den Hiesigen weilen....


zuletzt bearbeitet 18.05.2014 14:47 | nach oben scrollen

#67

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.05.2014 14:51
von Veit • Münchener ohne Speckgürtel | 2.251 Beiträge

Den Oberhammer, das muß aber schon mal gesagt sein, hat mal wieder "Ramses" abgeschossen, der in einem Anflug von was weiß ich auf unseren Andi los geht....

nach oben scrollen

#68

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.05.2014 15:34
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

Einfach ignorieren!
Er weiß es nicht besser...


SpVgg Oberfranken Weismain von 2013 GmbH - das etwas andere Ufer des Fußballs!
nach oben scrollen

#69

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.05.2014 18:35
von sportovec • Enger Freund von M. Voigt | 248 Beiträge

hatte am verg. samstag noch den zittersieg gegen ro (1. hz war ok) miterlebt und wollte dann eigentlich nicht rauf nach kirchheim fahren, da es bei uns regnete hab ich mich doch in den bob und die s-bahn gesetzt. nach 93min musste ich schnell den ort des grauens richtung s-bahnhof verlassen, sonst hätten die mich noch in das benachbarte bk nach haar gebracht ... unbeschreiblich.
hatte dermaßen den kanal voll, dass ich am abend auf den pokal auf großbildleinwand im festzelt verzichtete

möchte zur der laufenden diskussion nur ein paar wenige pukte feststellen:

- ein ständiges gejammere, wir haben kein geld (isb. rd im gespräch mit mir) ist kein alibi für panikkäufe und harakiri, z .bsp., wenn man sich auf klaska als
einzigen stürmer verlässt, obwohl man noch in der vorbereitungsphase permanent mit der "schmerzspritze" arbeiten musste
- visionen, die den verein verändern, nach vorne bringen, attraktiv machen, die leistungen früherer bayerngenerationen dadurch würdigen,
kann ich nicht erkennen
- ein blick nach gayreuth, auch wenn er schwer fällt, könnte helfen (da werden halt nicht nur ackergäule, die schon beim abdecker stehen,
eingekauft, sondern auch spieler, die schon mal aus der 3.L. kommen dürfen
- ein wirtschaftsunternehmen, das ein neues produkt einführen möchte, die öffentlichkeit mobilisieren möchte dieses zu kaufen, muss
häufig finanziell auch erst einmal in vorleistung gehen, um wirtschaftlichen erfolg zu haben (und der kommt mit einer passablen mannschaft , einem ebensolchen trainer- und nicht mit not- und billiglösungen, wie sie seit einigen jahren auf der au üblich sind)

mich stimmt das alles traurig, erinnere mich noch an die attraktiven spiele, die ich als Kind/Jugendlicher auf der au erleben durfte
sollten die bayern trotzdem noch die kurve kriegen (wäre ja auch noch eine lizensrückgabe möglich), dann hoffe ich, dass alles unternommen wird, dass nicht weiter so gewurstelt wird !!!


nach oben scrollen

#70

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.05.2014 19:37
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Also Schorschla, mit Verlaub, aber Euer Stadionsprecher (und was der auch sonst noch so macht....) ist doch ein absolut eingebildeter Zeitgenosse der von sich mehr als überzeugt ist. Arroganz pur nenne ich so etwas. Alleine seine Äußerungen gegen Hof (ich hab´s ja selbst nicht vernommen, aber andere Menschen haben ja auch Ohren), einfach nur peinlich und unter der Gürtellinie. So !!

Sportovec hat natürlich in einigen Punkten recht, aber ich erinnere mich an eine Saison, als der Verein (für seine Verhältnisse) richtig viel Geld investierte, als man Harald Spörl als Trainer und einige gute/namhafte Spieler verpflichtete. Gehofen hat es, wie wir uns erinnern, leider nix. Schon in der Winterpause musste "Lumpi" gehen........


nach oben scrollen

#71

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.05.2014 19:42
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.407 Beiträge

Dann war aber genau das damals das problem - rückblickend. Ne gute mannschaft braucht nen guten trainer. Und da hat man spörl halt überschätzt bzw nicht gekannt


SpVgg Bayern Hof - ohne Namensänderung seit 1.7.2005!
nach oben scrollen

#72

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.05.2014 21:12
von SD-Uwe • Der Herrscher | 5.656 Beiträge

Sportlich können wir mithalten. Allerdings immer nur eine Halbzeit lang.
Allerdings, und da steh ich mit meiner Meinung nicht alleine da, sind wir einfach zu doof. Wir gehn in Führung und schaun dann erst mal was passiert. Wenn der Gegner den Ausgleich schießt fangen wir wieder an zu spielen. Bekommen aber eins und der Drpos ist gelutscht.

Was ich mich nur frage ist warum ein Stock eingewechselt wird der keine Spielpraxis hat und ein fiter (so wie man hört) Schäffler nicht mal auf der Bank sitzt...
Wenn da dann ein Abschied naht braucht man sich nicht wundern:-/

@Sportovec
Ich gebe dir recht mit der finaziellen Vorleistung. ABER, wenn es schief geht zahlt das das Präsidium aus eigener Tasche und hätte von Gewinnen nicht. Sprich Risiko ja, Rendite nein.
Und bevor jetzt wieder kommt: neja dann muss man halt ausgliedern...auch da muss alles gedeckt sein sonst machste dich strafbar. Stichwort Insolvenzverschleppung


nach oben scrollen

#73

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.05.2014 22:02
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Zitat von Tobias
Was T. Stock betrifft : Ich finde es höchst unfair leichtfertig über einen Spieler zu urteilen ohne ihn näher zu kennen. Der Junge hat die ganze Saison extremes Pech und durchgehend gesundheitliche Probleme. Das sich das irgewann auf die Psyche auswirkt und in den Leistungen wiederspiegelt ist normal. Ich bin mir sicher das er, wenn er die Vorbereitung gesund durchsteht, für uns noch ein sehr wertvoller Spieler sein wird.



Was zählt, sind die Leistungen. Punkt. Aus. Und die haben einfach nicht gestimmt. Wobei ich ihn ja nur stellvertretend für eine desolate Personalpolitik genannt hab. Da hätte ich auch so ziemlich jeden anderen Neuzugang nennen können, Frantisek Kura mal ausgenommen. Ansonsten war da wenig Licht und viel Schatten. Und wenn ich halt nen Haufen Führungspersönlichkeiten und Leistungsträger gehen lass, aber schlechtere Qualität hol, dann langts halt möglicherweise nicht wie im Vorjahr noch zur Relegation, sondern dann gehts unter Umständen am 38.Spieltag eben direkt runter. Wobei natürlich die Hoffnung zuletzt stirbt. Noch kann mans ja mit viiieeel Dusel schaffen, aber ich befürchte, das Glück ist irgendwann auch mal aufgebraucht. Ansonsten find ich es bemerkenswert, dass mir bei meiner Analyse selbst Leute zustimmen, die sonst eher selten meiner Meinung sind. Und wenn das passiert, dann müssen die Probleme schon sehr offensichtlich sein.


"Oberfranken trägt man im Herzen, nicht im Namen - ihr Idioten!" :-)
nach oben scrollen

#74

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 19.05.2014 08:39
von schorschla • Weismain-Allesfahrer | 2.878 Beiträge

Zitat
Also Schorschla, mit Verlaub, aber Euer Stadionsprecher (und was der auch sonst noch so macht....) ist doch ein absolut eingebildeter Zeitgenosse der von sich mehr als überzeugt ist. Arroganz pur nenne ich so etwas.



Elch: gerade eben nicht. Christian ist einer der zuverlässigsten menschen, die ich je kennenlernen durfte.

frag mal nach bei Dieter "seele" seliger (RIP!): er war (zusammen mit zwei Freundinnen seeles) derjenige, der aus dem Urlaub (!) mal mir nichts, dir nichts eine Spendenaktion aus der taufe gehoben hat, um dessen Beerdigung zu finanzieren. DAS ist größe.

und was er hinsichtlich Hof sagt - ist nichts anderes als das, was sams und SD-Uwe hier im Forum öffentlich tun. er äußert es (zumindest wenn es denn so gewesen sein sollte) zumindest so, dass es nicht nachvollziehbar / nachlesbar ist.

und Arroganz: natürlich. seit 1921 schon ;-)


Die Hoffnung stirb zuletzt. Was gibts schöneres als Kleinrinderfeld und Derbys.
nach oben scrollen

#75

RE: Heimstetten - A - RR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 19.05.2014 10:43
von Tobias • Spotzer | 966 Beiträge

Habe mir gerade den Bericht auf BFV TV angesehen : Unfassbar was da versiebt wurde ! Das grenzt ja schon an Körperverletzung was da den mitgereisten Fans zugemutet wurde und
sorry - das war kein Pech - das war Unvermögen ! Was ich aber überhaupt nicht verstehen kann ist das wir schon wieder ein Tor aus 30 Meter ( lt. BFVTV ) gefangen haben. Das ist jetzt das
vierte !!! Tor in den letzen 6 Spielen das wir aus 25 Metern und mehr bekommen haben. Tut mir leid : das ist kein Zufall und da diskutiere ich auch nicht über unhaltbar oder nicht das ist für mich eine Frage der Qualität !

nach oben scrollen


Besucher: 3 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 3 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute war 1 Mitglied Online : 1910er

Besucherrekord: 149 Benutzer am 07.07.2022 16:14.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz