#226

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 05.07.2011 17:09
von Jockl • Neuzugang | 10 Beiträge

Der FC Bayern Hof hat sich vor niemandem zu rechtfertigen. Die Fehler habe andere gemacht, besonders die Freibiergesichter vom BFV


nach oben scrollen

#227

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 05.07.2011 17:54
von schorschla • Weismain-Allesfahrer | 2.878 Beiträge

Zitat
Der FC Bayern Hof hat sich vor niemandem zu rechtfertigen



DAS stimmt....


für manche dinge gibts visacard. flo wurster ist unbezahlbar

zuletzt bearbeitet 05.07.2011 17:55 | nach oben scrollen

#228

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 05.07.2011 18:16
von Ein Bayreuther • Weismain-Allesfahrer | 444 Beiträge

Der KANN sich auch nicht mehr rechtfertigen.


_____________________________________________________
vorza fiola!

nach oben scrollen

#229

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 06.07.2011 21:31
von SD-Uwe • Der Herrscher | 5.656 Beiträge

Ihr Neider von diesem Unterklassigem Verein:-)
Neid muss man sich erarbeiten und bekommt ihn nicht geschenkt!!!!!
@Schorschla
sieht man dich kommende Saison öfter in der Kerng????
jetzt spielt ihr ja Landesliga und seid pleite.....habt ihr bestimmt auch keine Kohle mehr für Schnittchen hahahaha


nach oben scrollen

#230

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 06.07.2011 23:44
von schorschla • Weismain-Allesfahrer | 2.878 Beiträge

Zitat
und seid pleite....



wer erzählt das?

na ja. man wird mich so oft oder selten wie in den letzten jahren in der kerng sehen.

wenn die oldschdod oder ferrd net spielen und das spiel interessant ist.

was in der bayernliga die chancen in der saison reduziert


für manche dinge gibts visacard. flo wurster ist unbezahlbar

nach oben scrollen

#231

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 13.07.2011 18:10
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

Nach wochenlangen Recherchen, konspirativen Treffen mit Informanten, Audio- und Videoüberwachungen und schließlich gnadenlosen Verhören unter Zuhilfenahme von Waterboarding und Foltermethoden aus dem Mittelalter wurde das letzte große Geheimnis um die Punktabzugs-Querelen der vergangenen Saison nun endgültig gelüftet:

ES WAR EIN BAYREUTHER!!!

Bleibt zu hoffen, dass dieses Beweismaterial auch entsprechend vom Landgericht München, das über die eingereichte (Weh-)Klage der SpVgg Bayreuth entscheiden soll, gewürdigt wird!
Offenbar hatte sich der sogenannte Oldschdod-Fan unter die Hofer Anhänger gemischt, um diese zu unterwandern, seine unheilige Saat im heimischen Fanblock zu verbreiten und dem Verein mit einem Punktabzug zu schaden.
Anders sah man vermutlich keine Möglichkeit mehr den Abstieg zu verhindern!

Auf dem Foto ist klar zu erkennen, wie der Fan (dem übrigens auch entlockt werden konnte, dass seine Haarpracht doch bitte blond und nicht grau sei) sich gerade mit mehreren Bechern bewaffnet um kurz danach im Hofer Fanblock zur Tat zu schreiten.
Pfui!

Vielen Dank auch an die Hofer Anhänger, die unter Beachtung der Ratschläge des Buches "Schläge - Oftmals unterschätzt aber meist gerechtfertigt" von Kinderpsychologin Dr. Haudraufe Prügelpeitsch diesen kniffligen Fall lösen konnten!

Angefügte Bilder:
Der Becherwerfer.jpg

Frauenfußball:

Weder sind es Frauen, noch ist es Fußball!!!

zuletzt bearbeitet 13.07.2011 18:11 | nach oben scrollen

#232

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 13.07.2011 18:47
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge
nach oben scrollen

#233

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 13.07.2011 19:06
von harnstein • Gayreuth-Verbot-Inhaber | 9.128 Beiträge

In der Bundesliga ist das Rot

nach oben scrollen

#234

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 13.07.2011 19:55
von TimR • Die Ente | 4.558 Beiträge

Achja: Der hat dann auch ein mögliches Alkoholverbot in Amateurligen ALLEINE zu verantworten!

nach oben scrollen

#235

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 14.07.2011 21:26
von mädschigg • Bamberg und der FC Bayern Hof | 125 Beiträge

Der Becherwerfer scheint wohl doch eher Gayreuther Wurzeln zu haben.


nach oben scrollen

#236

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 18.07.2011 09:43
von exilfranke • Stammspieler | 2.130 Beiträge

BFV-Präsident zieht als Dampfplauderer durchs Land:

http://www.infranken.de/nachrichten/spor...t;art286,182958

"Koch ging dann noch auf die Auseinandersetzung zwischen dem FC Bayern Hof und dem Verband ein, die Einschaltung eines Zivilgerichts sei absolut kontraproduktiv gewesen und habe dem Ansehen des Fußballs geschadet."

nach oben scrollen

#237

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 18.07.2011 10:07
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Ist doch klar, dass der jetzt krampfhaft versucht, allen Vereinen, die evtl. auch mal in eine ähnliche Lage kommen könnten, das mit dem Zivilgericht von vornherein auszureden. Für den FC Bayern Hof (tut immer wieder gut, das zu lesen ) war es jedenfalls äußerst produktiv, und seinem Ansehen geschadet hat allenfalls das Bayernliga-Sportgericht selber. Das mit dem Fußball im allgemeinen gleichzusetzen, finde ich jetzt echt ziemlich abgehoben.

nach oben scrollen

#238

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 18.07.2011 10:46
von Ziege • Spotzer | 12.892 Beiträge

Was hat es denn mit Christof Hille (Rücktritt, Spenden Sammelaktion etc.) auf sich? Hab ich da was verpasst?


Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius null – und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein

nach oben scrollen

#239

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 18.07.2011 10:51
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Ist doch alles schon über ein Jahr her. Das und das spuckt Google auf die schnelle aus. Ziemlich lächerlich das ganze.

nach oben scrollen

#240

RE: Konsequenzen des Schmierentheaters

in Die Fanecke 18.07.2011 11:02
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.407 Beiträge

naja, da war wohl Derby in Würzburg, und er hat angeblich zum Schiri gesagt, dass dieser ein Bengalo aus dem WFV Block nicht melden soll. Hille hatte wohl mit dem WFV zu tun. Wenn ich mich nicht täusche war das in der Saison, als die Schnüdel Punktabzug wegen Bengalos bekommen hat.
Dem Hille warf man dann vor, parteiisch gewesen zu sein und eben den Schiri beeinflussen zu wollen.


Schakkeline, nehm die Finger wäch von die Oma sein Bier!

nach oben scrollen


Besucher: 2 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 2 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz