#46

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.03.2010 22:43
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Irgend etwas "nettes" muss ja so ein Auswärtsspiel auch haben, oder ?


nach oben scrollen

#47

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 13.03.2010 23:49
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Zitat von Elch
...Tja, bei Buchbach schlagen halt die bzw d e r Neuzugang (2 Tore) zu.......



Ah, eine unvorhergesehene Situation. Darauf kann ich mich, ALS NUR GELDSCHEFFELNDER TRAINER gar nicht einstellen. Schließlich wir unter meiner Regie erst mal alles RAUSGESCHMISSEN. (Zaccanti, Baur, Schildt, Prell usw...).

KOST, GO HOME!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

nach oben scrollen

#48

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.03.2010 05:13
von Fussball-Fips • 1.073 Beiträge

OHNE POPPER HABT IHR SÖLDNER KEINE CHANCHE


Im Niveau flexibel - Im Herzen ein Assi!!!
Time has come for everyone--Electric Blue

nach oben scrollen

#49

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.03.2010 05:50
von Fussball-Fips • 1.073 Beiträge

Thomas Kost räumt im Extra-Radio-Interview ein, dass sich Bayern Hof in Buchbach das Heft aus der Hand hat nehmen lassen. Allerdings sah er eine phasenweise Überlegenheit seiner Mannschaft, unglückliche Entscheidungen des Schieds- bzw. der Linienrichter sowie TSV-Konter, die am Ende für ein bitteres Ergebnis aus Hofer Sicht ...


Solche Aussagen verbitte ich mir.Wie kann man nur solche Aussagen von sich geben??Erbärmlich Erbärmlich....Jeder drittklassiger Platzwart hätte besser Entscheidungen getroffen...FC Bayern Hof unter Thomas Kost = längerfristig ne volle Nullnummer...Go home to London....Brig back the really FC Britannia!!!!


Im Niveau flexibel - Im Herzen ein Assi!!!
Time has come for everyone--Electric Blue

nach oben scrollen

#50

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.03.2010 08:10
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

So ähnlich wie Thomas Kost hab ich das Spiel eigentlich auch gesehen, nur bringt es überhaupt nichts, das jetzt schön zu reden. Es ist nämlich seit Jahren immer das gleiche: Das schaut zwar über weite Strecken ganz gut aus, aber was wirklich wichtig ist - Tore schießen und Gegentore verhindern - das klappt überhaupt nicht!


nach oben scrollen

#51

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.03.2010 08:16
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

So, dann geb ich halt auch mal meinen Senf zum gestrigen Auftritt ab.
Normalerweise heisst es ja, wenn man ne Nacht drüber geschlafen hat, sieht man viele Dinge ganz anders.
Pustekuchen.
Auch einen Tag danach versteh ich so einiges nicht, was da gestern abgelaufen ist.
Zum Beispiel, warum man sich nach wirklich starker Anfangsphase das Heft derart aus der Hand nehmen lässt.
Oder warum Marcel Busch, der an den ersten beiden Gegentoren direkt beteiligt war, und auch ansosnten mehr als überfordert wirkte, bis zur Pause drinbleiben durfte. Oder warum Pajonk hinten links gegen einen Buchbacher verteidigen muste, dem er schon rein körperlich nichts entgegenzusetzen hatte. Davon, dass das 3:1 zu nem Großteil auf seine Kappe geht, mal ganz abgesehen. Jugendkonzept schön und gut, aber gegen ne Mannschaft wie Buchbach gehört da ein erfahrener Recke namens Christian Karl hin. Wobei ich den Pajonk hier nicht in der Luft zerreissen will.
Ausser Uschi, Asch und Daniel Gareis hat nämlich keiner der eingesetzten Herren auch nur annähernd Normalform erreicht.
Setzen 6, meine Herren!
Die Abwehr zumeist ein überforderter Hühnerhaufen, nur Uschi und das Aluminium haben hinten dafür gesorgt, dass der TSV nicht noch zwei, dreimal nachgelegt hat.
Die "Kreativzentrale" fand ebenfalls so gut wie gar nicht statt. Giorgio war nach seinem Superspiel vom Dienstag nur ein ideenloser Schatten seiner selbst, Daniel Schäffler "hat sich bemüht", und dem eingewechselten Okcan, der mir noch den besten Eindruck im Mittelfeld hinterlassen hat, fehlt eindeutig die linke Klebe.
Das letzte Sorgenkind ist schließlich der Sturm. Markus Bächer kann man zumindest den Willen nicht absprechen, Tobias Bukowski dagegen scheint mein Lob vom Dienstag nicht verkraftet zu haben, und ging gestern als glatte Fehlbesetzung durch.
Ich möchte hier wirklich nicht unfair erscheinen, aber Michael Voigt musste unter anderem ja auch gehen, weil aufgrund des "unansehnlichen Fussballs" die Zuschauerzahlen rückläufig waren.
Dass in den nächsten Heimspielen mehr Besucher auf die Au strömen, darf allerdings stark bezweifelt werden.
Denn die in der Vorberitung evtl.entfachte Euphorie wurde gestern binnen 90 Minuten wieder plattgewalzt.

Abschließend noch Gruß und Dank an die lustige Auswärtscrew, besonders Fahrer Maik, Frau Neumann () aus L., das Team vom Raubritter (wo bleibt mein Schnaps?), sowie die Herren in grün (im Dutzend billiger ), die sich mit uns auf der zugigen "Gegengerade" ihre Ärsche abfrieren durften.
Kein Gruß geht an die Mannschaft, die es - bis auf Uschi - nicht mal zu den Fans geschafft hat. Einfach nur schwach, wie der gesamte Auftritt gestern. Wenn die Leute schon 570 km durch die bayerische Botanik gurken, wäre ein kurzer Dank eigentlich schon angebracht.
Aber ok, dann spiel ich eben künftig lieber wieder mit meinem Ministranten-Tamagotchi (Gruß an Langi)
Und was lernen wir nun daraus? Richtig, ohne Popper habt ihr keine Chance!


"Wo alle öffentlichen Meinungsäußerungen von einem derart ermüdenden Gutmenschentum geprägt sind, bleibt nur das Stadion als Ort, wo man sich einfach hinstellen und sich irgendwelche aufregend unkorrekten Beleidigungen von der Seele brüllen kann!" (Tim Parks)

zuletzt bearbeitet 14.03.2010 08:28 | nach oben scrollen

#52

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.03.2010 08:51
von just33 • Bankdrücker | 68 Beiträge

Also ich muss immer wieder sagen, das hier das meiste wieder nur dummes gelaber ist...ohne popper geht vielleicht für EUCH nichts...mag sein, hat aber überhaupt nichts mit diesem Spiel zu tun....wer von den "ex" spielern hätte denn hier das Ruder rumgerissen??? ein lustloser Zaccanti, der nach 10 Minuten sich nicht mehr bewegt hätte??????oder wie????Werner Lorant hat es richtig erkannt und gemeint, die Abwehr ist katastrophal gewesen und das muss abgestellt werden. Pajonk hat übrig an überhaupt keinem Tor schuld!!! Die erste Halbzeit war eine Katastrophe und wenn man dann halt zur Halbzeit unnötig 3:1 hinten liegt, ist es sicher erstmal für jede MAnnschaft schwer, überhaupt noch diese "Leistung" in Halbzeit 2 abzurufen. Ich seh es wie TimR...in dieser Saison gehts um nix mehr...Memmingen hat ihre Mannschaft auch nicht in 9 Wochen geschaffen...aller Anfang ist schwer und ICH bin überzeugt, das wir noch Freude an ihr haben werden.... obs natürlich gleich am Samstag klappt???!!!??? Ach und was das "hingehen" zu den Fans angeht: also ich kann das schon verstehen, in dem moment ist man halt derart gefrustet, da denkt man eben net gleich an die FANS....das würde ich den Jungs nicht so übel nehmen, wir hacken ja auch immer relativ schnell auf jeden rum..........mit der Leistung des schiris kann man übrig nicht wirkl zufrieden sein man siehts sich in Großbardorf, servus.........

nach oben scrollen

#53

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.03.2010 09:04
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Na, jetzt würde mich doch glatt interessieren, wer du bist?
Kann natürlich sein, dass der Pajonk sich tatsächlich nicht beim 3:1 sondern schon beim 2:1 übertölpeln hat lassen, bei der Zahl an Abwehrschnitzern kann man das schon mal verwechseln. Mein Fehler
Das Argument "in dieser Saison gehts um nix mehr" kann und will ich so aber nicht stehen lassen. Erstens bekommt wohl jeder Spieler für sein Wirken monatlich eine Summe X, und hat, solang er unter Vertrag steht, die gottverdammte Pflicht, seinen Job zu machen. Und zweitens geht es immerhin noch darum, verloren gegangenes Vertrauen der Fans zurück zu erobern, und im Jubiläumsjahr wieder Fans auf die Au zu locken.

Und wie gesagt- MV musste auch gehen, weil seine unattraktive Spielweise die Leute vergrault haben soll. Allein deshalb hat jeder Beteiligte den Auftrag, zu zeigen, dass es wirklich nur an ihm lag.

Vielleichtnoch ein kurzes Stemenet zum Popper: das nennt man Sarkasmus. Ich denke, jedem ist klar, dass wir das Spiel deshalb auch nicht gewonnen hätten. Aber in Verbindung mit der Tatsache, dass ausser Uschi niemand zu den Fans gekommen ist, wären solche Charaktere im Mannschaftsumfeld umso wichtiger.


"Wo alle öffentlichen Meinungsäußerungen von einem derart ermüdenden Gutmenschentum geprägt sind, bleibt nur das Stadion als Ort, wo man sich einfach hinstellen und sich irgendwelche aufregend unkorrekten Beleidigungen von der Seele brüllen kann!" (Tim Parks)

nach oben scrollen

#54

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.03.2010 09:04
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Über das Spiel kann ich mich nicht äußern, da ich selbiges (im Sender) halt am Ticker erlebt habe !

Was die Einschätzung von ThomasKost betrifft so habe ich ihn bislang als relativ objektiven Trainer erlebt, ich denke mal nicht das er mir bzw. den Hörern von extra-radio einen "Schmarrn" erzählt hat.

Tickermann Knäcke hat das Interview an Götz Gemeinhardt geschickt, vielleicht ist es noch an diesem WE ja auf der offiziellen Homepare zu hören, dann können sich ja die "Mitfahrer" dazu äußern.

Abgesehen davon bin auch ich enttäuscht, hatte ich doch nach den Testspielen (Trogen & Weiden hab ich gesehen) zumindest auf einen Punkt gehofft. Aber irgendwie hatte der Trainer ja schon am Donnerstag auf der PK gewarnt, den Gegner nicht zu unterschätzen......

Ärgerlich diese Niederlage, aber so gaaaaanz unerwartet hat sie mich jetzt nicht getroffen.


nach oben scrollen

#55

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.03.2010 09:06
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

@Elch:
in Buchbach kann man durchaus verlieren, kein Ding.
Aber es kommt halt immer auch auf das "wie" an...


"Wo alle öffentlichen Meinungsäußerungen von einem derart ermüdenden Gutmenschentum geprägt sind, bleibt nur das Stadion als Ort, wo man sich einfach hinstellen und sich irgendwelche aufregend unkorrekten Beleidigungen von der Seele brüllen kann!" (Tim Parks)

nach oben scrollen

#56

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.03.2010 09:19
von Kicker • ( Gast )
avatar

Moing Junior,
gutes Statement,hab ich ähnlich gesehen.
Schau dir doch mal die Leistungsdaten eines M.B. an......
Ganze 2 Einsätze und ständig verletzt aber wenn er mal nicht schwächelt spielt er trotz fehlender Spielpraxis.
Was dabei heraus kommt hat man gestern gesehen. Mit seiner Grüße mu0 er in der Lage sein die Bälle da hinten
heraus zu köpfen.
Oder Schäffler, unter aller Kanone,er verdribbelt sich ständig und arbeitet nicht nach hinten wodurch die linke Seite
zum absoluten Schwachpunkt in der Defensive wird.
Warum der in "Theorie" lebende Startrainer den Karl so ausbootet weiß ich ehrlich gesagt auch nicht.Der ist aber sicherlich
2 Klassen stärker als der kleine Pajonk. Nix gegen den Jungen, aber der kann es eben nicht.
Nach hinten wird der schwindelig gespielt und nach vorne geht mit ihm über links gar nichts.

............aber anscheinend hat T.K. Narrenfreiheit.

Und das Interview..........Denke dem Trainer und seinem neben ihm stehenden Frühpensionär hatte man die Augen verbunden !

Schlechte Trainerwahl !!!

nach oben scrollen

#57

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.03.2010 09:56
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

@Junior ......völlig klar !


nach oben scrollen

#58

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.03.2010 10:13
von losko • Noch nicht fest im Kader | 14 Beiträge

Ich finde die Manschaft braucht Zeit, und man sollte ihr auch die Zeit geben. Wenn man sich die Testspiele mal alle angeschaut hätte wüsste man wieso Pajonk vor Karl spielt. Aufjedenfall ist Karl kein schlechter Fussballer doch momentan ist halt Pajonk besser drauf. Ich hab das Spiel in Buchbach nicht gesehen aber gleich die Schuld auf die Jungen Spieler zu werfen ist für mich zu einfach. Wir werden mal die nächsten Spiele uns ansehen und dann können wir uns ein Urteil vom Trainer und den jungen Spieler machen. Ach ja Respekt dafür das die Fans so eine weite Fahrt machen um extra ihren Verein anzufeuern (auch meinen) wobei ich froh bin das ich nicht in Buchbach gewesen bin[.wink] Aufjedenfall kopf hoch es werden bessere Spiele kommen.

Ich grüsse alle FAns

nach oben scrollen

#59

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.03.2010 11:34
von Venom • Stammspieler | 1.313 Beiträge

Zum Spiel selbst kann ich schlecht was sagen da ichs auch auf arbeit erlebt hatte. ABER zwei sachen:

1) Klar war T.K. zu dem Zeitpunkt als sie M.V. (dummerweise) rausgeschmissen haben das kleinste Übel (waren ja nicht wirklich brauchbare Alternativen da) aber für mich war und ist er aximal ein Landesliga Coach...

2) Das man sich bei den Fans nicht bedankt kann EINMAL vorkommen weil man gefrustet is, ok.. Aber es ist in dieser Saison leider oft so und grad sowas vergrault halt nach und nach immer mehr Fans bis iwann keiner mehr da is..


Auch diese Saison werde ich nie den Sand in den Kopf stecken

nach oben scrollen

#60

RE: Buchbach - A - RR 09/10

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.03.2010 12:02
von Benny-BHFC • 7.695 Beiträge

@Losko:
Also bitte: Zeit ja, aber wie lange denn noch? Sie hatten ein halbes Jahr Zeit sich kennenzulernen, ein halbes Jahr kam aber nur Dünnes heraus. Voigt muss gehen, gut, sehe ich als richtigen Schritt an. Dann holt man Kost, naja, abwarten. Und sofort zeigt er, dass er nicht gereift ist als Trainer, sondern, wie "Kicker" schreibt, theorielastig bleibt. Und sortiert erstmal munter aus. Super. Wenn es denn was bringen würde. Stattdessen: Abgeschlachtet in Buchbach. Und Karl für Pajonk gestrichen. Na Prost Mahlzeit. Jugendwahn nennt man das.


BHFC!

nach oben scrollen


Besucher: 4 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 4 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 149 Benutzer am 07.07.2022 16:14.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz