#31

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 11.07.2006 23:25
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge
Zitat von harnstein
Das war ja fast zu erwarten. Nächstes Spiel könnte dann wieder Selb-Plößberg warten, da bin ich dann mal gespannt.
____________________________________________________
----we are back!----

Ich meine, wenn die Herren Hofer SO eine SCHEISSE zusammenspielen tu ICH mir das bestimmt nicht nochmal an. FRECHHEIT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Allgemein fragt man sich, ob der gemeine Bayern Hof Fan bei solchen Spielen eigentlich ernst genommen wird. Ich hatte von Vordorf nicht allzu weit und kann JEDEM nur nur den Rat geben solche Spiele nicht anzusehen solange anscheinend im ganzen Verein keiner so etwas ernst nimmt.
____________________________________

Jetzt gehts erst richtig los!!!


zuletzt bearbeitet 11.07.2006 23:28 | nach oben scrollen

#32

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 11.07.2006 23:38
von Bayern Fan • Lippi | 3.884 Beiträge

In Antwort auf:
Die aussagekräftigste Szene: Gogolock wird ca. 8 Meter vor dem Tor freigespielt. Statt den Ball zu versenken spielt er NOCHMAL den Keeper aus und schlenzt den Ball mit absoluter Lässigkeit richtung Tor. Nachdem man den Ball keine Brotzeit mitgeben konnte ist er verhungert und wurde auf der Linie geklärt

Äh hab ich was verpasst? Ist doch ne ganz normale Szene für den! Stellt ihn doch nicht immer hin, als wäre er ein Knipser!
___________________________________________
Bayreuth schlagen, weiter feiern!!!!!!!!


nach oben scrollen

#33

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.07.2006 07:05
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

...deshalb fehlten gestern beim Training einige Spieler!! Hab mich schon gewundert warum es "nur" 18 Leutchen waren....und vor allem kein Tormann dabei.....


nach oben scrollen

#34

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.07.2006 07:30
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Wenn die Verantwortlichen mal n bisserl weiterdenken würden,könnte ihnen ein Licht aufgehen,von wegen Toto Pokal=Qualifikation für die 1.Hauptrunde im DFB-Pokal.Aber scheinbar besteht daran ja kein Interesse
--------------------------------------------------


nach oben scrollen

#35

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.07.2006 08:02
von harnstein • Gayreuth-Verbot-Inhaber | 9.128 Beiträge

In Antwort auf:
Ich meine, wenn die Herren Hofer SO eine SCHEISSE zusammenspielen tu ICH mir das bestimmt nicht nochmal an.

DAS hab ich mir letztes Jahr in Selb auch gedacht.
____________________________________________________
----we are back!----


nach oben scrollen

#36

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.07.2006 08:31
von Ole Ole B.H.F.C • ( Gast )
avatar

Schonmal darüber nachgedacht das diese Truppe noch nie zusammen gespielt hat ?
Ist doch klar das da nicht alles 100% läuft.
Und wer selbst auchmal gegen einen Ball getreten hat der weis wie schwer es ist gegen einen Gegner zu spielen der mit 8-9 Mann hinten drinne steht und nur auf Spielzerstörung aus ist.

Aber einige hier im Foum können wirklich nur alles schlecht reden bzw. kritisieren...
Aber wahrscheinlich kommt eh gleich wieder der eine oder andere Kommentar ala "ich sehs nur realistisch" etc...

Seht es doch mal von der positiven Seite: Wir sind eine Runde weiter ;)



--------------------------------------------------
Kein Schwanz ist härter als das LEBEN !!!
--------------------------------------------------


nach oben scrollen

#37

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.07.2006 08:38
von harnstein • Gayreuth-Verbot-Inhaber | 9.128 Beiträge

Darum gehts ja auch nicht. Klar haben die so noch nicht zusammen gespielt. Es geht hier schlicht und einfach um die Einstellung bei solchen Spielen. Siehe letztes Jahr: Da hat man ernsthaft geglaubt mit einer schlecht motivierten 2. Mannschaft so ganz nebenbei in Selb zu gewinnen und ist dann kläglich mit 1:4 untergegangen.
____________________________________________________
----we are back!----


nach oben scrollen

#38

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.07.2006 08:50
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.407 Beiträge

Wer ein bischen länger dabei ist ,weiß dass der Pokal sehr oft (will jetzt nicht sagen immer) NICHT ernst genommen wurde. Klar kanns genügen nach Selb oder Weißenstadt die 2. zu schicken, nur wenn diese Spieler auch keinen Bock haben kann man dann auch nix machen. Warum sind wir denn in den letzten Jahren so früh ausgechieden bzw haben unsere Chancen nicht genutzt?!?!

*********************************
FC BAYERN HOF - Oberfrankens Nr.1
*********************************


nach oben scrollen

#39

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.07.2006 08:53
von N. Drobny • Ersatzspieler | 245 Beiträge
Ich kann da Ole Ole B.H.F.C nur voll und ganz zustimmen. Solche Kommentare von Herrn Ramses zeigen doch jeden Tag aufs neue seinen wahren Fußballsachverstand.
Soweit ich weis sucht Herr Schödel noch einen Co-Trainer. Bei nächster Gelegenheit werde ich den Experten Ramses für diese Position vorschlagen.

Mann bedenke doch mal bitte in welchem Alter die Jungs der 2.Mannschaft noch sind, und das dies für einige das erste oder zweite Spiel im Seniorenbereich bedeutete. Sicherlich war das Spiel nix für Fußballästheten, aber von Überheblichkeit oder fehlender Einstellung zu sprechen zeigt eindeutig mit wie viel Blindheit der Betrachter geschlagen ist, bzw. das er definitiv NULL Ahnung hat!!!!!
Fakt ist doch das die 1.HZ sehr mäßig war, aber nach der Pause die Jungs in einigen Szenen durchaus gezeigt haben das sie den Ball laufen lassen können. Immerhin wurde 90.Min. marschiert, und bei etwas mehr Konzentration im Abschluß hätte das Spiel durchaus auch 8:1 ausgehen können. Wie schon erwähnt ist es noch schwerer gegen eine Mannschaft die sich vor dem Strafraum einigelt und alle Räume dichtmacht. Dies musste sogar die 1.Mannschaft in den letzten beiden Jahren in der LL des öfteren zu spüren bekommen.

Was macht den bitte z.B. der geneigte Fan des FC Augsburg, dessen 2.BL-Mannschaft beim Bezirksligisten TSV Gersthofen am WE gerade mal mit 1:0 gewonnen hat? Soll der FCA jetzt etwa seine Profilizenz zurückgeben und freiwillig in der Kreisliga wieder anfangen?

Also bitte, erst mal den Ball flach halten und nicht wie hier gerne praktiziert alles und jeden von vorneherein schlecht machen.

Nur mal zur Info:

M.Möschwitzer (17 Jahre)
Y.Baris (21 Jahre)
B.Hohnson (19 Jahre)
M.Schindler (19 Jahre)
D.Günzel (29 Jahre)
B.Mirabelli (21 Jahre)
H.Öksuez (19 Jahre)
S.Soskic (20 Jahre)
M.Diaz-Schödel (19 Jahre)
P.Perruzza (20 Jahre)
O.Simsek (19 Jahre)
B.Tirman (19 Jahre)
F.Mähner (19 Jahre)
F.Friedrich (19 Jahre)

Dazu kamen:
S.Prell (28 Jahre)
F.Gogolok (25 Jahre)
R.Tänzel (26 Jahre)


zuletzt bearbeitet 12.07.2006 08:54 | nach oben scrollen

#40

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.07.2006 09:06
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

@N.Drobny:
bei allem Verständnis für die jungen Kicker-aber wäre es nicht von Vorteil,mehr Spieler der ersten Mannschaft zu schicken?Dann würde man gegen Vereine wie Selb Plößberg oder so weiterkommen,und dürfte *träum* vielleicht auch mal nen grossen Verein in der 1.Hauptrunde begrüssen.Wäre finanziell sicher auch lohnenswert.
--------------------------------------------------


nach oben scrollen

#41

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.07.2006 09:11
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.407 Beiträge

War nicht beim Spiel und kann über das Spiel nix sagen.
Nur muss man sagen, traut man unserer 2.Mannschaft zu dass sie ordentlich in der Bezirkspberliga spielen. Man sagt ja nicht, wir schicken unsere A-Jugend und wenn sie absteigt ists auch egal. Also kann man schon erwarten, dass die Leute motiviert sind (allgemein nicht auf das eine Spiel bezogen) und weiter kommen. Vor einigen Jahren sind wir doch auch öfter erst gescheitert, als wir kurz vor dem Einzug in die Hauptrunde standen. Da sagt doch keiner was. Wobei aber damals schon ärgerlich war dass gegen Schweinfurt schon viele Spieler im Urlaub waren, aber da sagt ja keiner was.
Aber anstatt dass sich der Verein aufregt, dass Bayreuth zuerst Heimrecht im Derby hat (was auch ne Frechheit ist), sollte man lieber mal schauen dass man SELBST in die Pokalhauptrunde einzieht und SEÖBST vlt mal die großen Bayern nach Hof holt. Der Club z.B. würde da auch nix bringen. Ist zwar anderes Thema, aber man hat selbst so vieles in der Hand. Erstaunlich nur dass es ein Herr Mahr auf einmal schafft mit den Münchnern.
In Hof ist es leider oft so, auch mit der Fußballschule z.B., da wird versucht sich zu bekriegen, nur weil Leute was auf die Beine gestellt haben, denen man das nie zugetraut hat und belächelte. Jetzt ärgert man sich weil man kein bischen Weitblick hatte ob der Chancen die sich da für die Hofer Bayern auftun würden. Oder anstatt sich zu freuen, dass die beste Jugendarbeit von vlt ganz Oberfranken sowohl von den Hofer Bayern als auch von der Fußballschule geleistet wird, Hof also auf Platz 1 und 2 liegt (die Fußballschule hat ja noch nicht alle Altersklassen).
Aber jetzt bin ich wohl vom Thema abgekommen...

*********************************
FC BAYERN HOF - Oberfrankens Nr.1
*********************************


nach oben scrollen

#42

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.07.2006 09:19
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge


--------------------------------------------------


nach oben scrollen

#43

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.07.2006 09:25
von Neuhofer • Joker | 308 Beiträge

ich denke Hof hat nen kooperationsvertrag mit münchen, da muss das doch mal möglich sein die zu bekommen, aber wenn sich nicht gekümmert wird, von allein werden die bestimmt nicht auf der au auftauchen.

Übrigens stimme ich den meisten hier zu das man den pokal endlich mal ernst nehmen sollte damit man vielleicht auch mal in den DFB-Pokal einzieht.
Aber ich Frage mich ernsthaft ob da überhaupt interesse dran besteht. Wenn nicht sollte man doch einfach von vorn herein sagen wir nehmen auch nicht am TOTO-Pokal teil, das wär dann eigentich der konsequente Schritt
Spvgg Bayern Hof??? Gibt es nur auf dem Papier!
Wir sind der FC Bayern Hof


nach oben scrollen

#44

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.07.2006 09:35
von N. Drobny • Ersatzspieler | 245 Beiträge

@Junior-Hofer

Ich verstehe ja den Wunsch der Fans nach der 1.Pokal-Hauptrunde. Auch dem Verein ist durchaus klar das dies ein durchaus lukratives "Nebengeschäft" sein könnte.

Aber sind wir doch mal ehrlich. Wie hoch war denn in den vergangenen Jahren die Chance bis dorthin vorzudringen? In den letzten Runden warteten doch meist Regionalligisten wie Augsburg, Regensburg, oder zuletzt Bayreuth. Da muß schon wirklich die Tagesform passen, daß man dann im April oder Mai, wo mit ausgefallenen Winterpartien auch noch meist englische Wochen in der Liga anstehen, man einen solchen "Brocken" aus dem Wege räumt.

Es ist eben ein schmaler Grad für den Verein die Prioritäten zu setzen. Mit einer sehr starken 2.Mannschaft wie vor Jahren, konnte man sich fast mühelos im Kreis oder Bezirk durchsetzen. Dies hat sich nun mal in den letzten 2-3 Jahren geändert. Die "Fohlenelf" hat eindeutig nicht mehr das Niveau von damals, das ist uns allen klar. Sie wird aber alles versuchen diese "Pflichttermine" so erfolgreich wie möglich zu absolvieren.

Mann stelle sich doch bitte von Fan-Seite auch einmal die Terminschwierigkeiten der 1.Mannschaft in einer Saisonvorbereitung vor. Soll die Mannschaft alle 5 Pokalrunden, am besten noch die Stadtmeisterschaft mit 4-5 Spielen, und dann zur Vorbereitung auf die Punkterunde auch noch 5-6 Testspiele mit den entsprechend starken Gegnern absolvieren? Verzichtet man auf gewisse wichtige Trainingseinheiten in Bezug auf die Bayernligavorbereitung um die stärkste Mannschaft im Totopokal auflaufen zu lassen?
Was sagt denn der Bayern-Fan wenn die ersten Punktspiele in die Hose gehen? Hätten sie gescheit trainiert, und wären nicht auf den Dörfern herumgetingelt!!!

Wie du siehst, alles gar nicht so einfach, und es jeden recht zu machen ist eh unmöglich.
Mich ärgern nur solche vollkommen unqualifizierten Kommentare von Ramses&Co., die wirklich keinerlei Einblick in die Vereinsarbeit haben.
Wenn der Verein wirklich keinen Wert auf dien Totopokal legen würde, dann könnte man es sich einfach machen und gar nicht zu dem Wettbewerb melden.
Das wir es dennoch versuchen zeigt doch das Vordringen unter die letzen 8 vor 2 Jahren mit der Niederlage zu Hause gegen den FC Augsburg. Und dies im Jahr der akuten Abstiegsgefahr in der Liga.
Spiel wie in Plößberg im letzten Jahr passieren halt. Elfmeter verschossen, Tor aus 40 Metern kassiert.... Fußball lässt sich eben nicht vorherbestimmen, und geplant ist ein frühzeitiges Ausscheiden bestimmt nicht.



nach oben scrollen

#45

RE: TOTO-POKAL 06/07

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.07.2006 10:26
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge
Dann sind die Chancen heuer aber doch größer als irgendwann sonst in den letzten Jahren, denn wir sind selbst in der Bayernliga und haben nur noch 3 bayerische Regionalligisten, die noch dazu alle aus Oberbayern kommen, sich also bis auf einen schon gegenseitig rausschmeißen müssen, bevor sie auf uns treffen können. Die Niederlage in Selb-Plößberg habe ich damals gesehen und konnte sie mir absolut nicht erklären, außer vielleicht damit, dass viele Spieler - auch angesichts des C-Klassen-mäßigen Sportplatzes - überhaupt keine Einstellung zu dem Gegner gefunden haben, nicht einmal nach dem Donnerwetter, das Herbert Börner in der Halbzeit losgelassen hat. Das sollte nicht noch einmal passieren, und die Gegner danach kann man sowieso nicht mehr unterschätzen. Ein Spiel gegen Trogen, Selbitz, Thiersheim oder Mitterteich wäre doch auf jeden Fall auch ein echter Test, um die Erste sich einspielen zu lassen.
[edit] Den SV Mitterteich finde ich im Spielplan für MAK jetzt gar nicht. Machen die gar nicht mit?
__________________________________________________
Spielpraxis ja, Wettbewerb nein!
Zweite sucken

zuletzt bearbeitet 12.07.2006 11:00 | nach oben scrollen


Besucher: 2 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 2 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 149 Benutzer am 07.07.2022 16:14.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz