#46

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.10.2005 17:10
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.397 Beiträge

5:1? Seh ich das richtig? Wow und Respekt. Wer schoss die Tore? Wieviele Zuschauer und wieviele Fans aus Schweinfurt waren da?


nach oben scrollen

#47

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.10.2005 17:56
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.315 Beiträge

Zuschauer: 1300 (dachte es waren mehr....) Schweinfurter schätze ich mal (inkl. Zivilisten so um die 100), viel Polizei...... Torschützen: ....da muss ich fast passen, da ich erst (hatte Dienst) beim Stand von 3:1 kam. Aber ganz sicher Sonneberg, Gabler, dass 5:1 (Elfer) war Schmidti...


nach oben scrollen

#48

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.10.2005 18:07
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.351 Beiträge

Also das 1:1 war doch der Wendl per Kopf. Das 2:1 ???

Mal ein Wort zu den Fans. Für unsere Verhältnisse ein recht guter Support (Auch ich habe trotz 0-1 weiter angfeuert). Der der Schweinfurther war besser.
Überhaupt - die Schweinfurther "Fans". Da soll noch mal einer Sagen, das sich die Hofer Fans aufführen (schöne grüße nach Mitterteich). Was diese Asoziale Pack aus Schweinfurth abgeliefert hat sprengt jegliche Beischreibung. 90 Prozent von denen waren derartig voll - da legst die Nieder. Einer von der Security hat den richtigen Ausdruck gebracht: "Das sind doch alles Psychopaten". Die gehören sich eingesperrt und nie wieder rausgelassen. Die Schweinfurther waren schon früher ein Assopack aber das heute - in der Bundesliga gehts wahrscheinlich nur bei Schalke - Dortmund so zu.

Ansonsten war es ein Spiel unserer Jungs an das man noch lange denken kann (zumindest an die 1. Halbzeit). Das sie, nach dem was unter der Woche los war, in der zweiten Halbzeit nicht mehr viel gemacht haben ist mehr als Verzeihlich. Halt nur das Ergebnis verwaltet und noch den einen oder anderen Konter gefahren. Ein bischen Ärgerlich war ich aufs Ende zu schon aber - wer hätte überhaupt von einem 5-1 geträumt. Und das zur Halbzeit. Echt mehr als Respekt und KONZENTRIERT EUCH. Nächste Woche in ERLENBACH darf NICHTS anbrennen.


nach oben scrollen

#49

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.10.2005 18:28
von Klaus • ( Gast )
avatar

Das 1:1 hat der Tänzel gemacht und das 2:1 der Wendl.


nach oben scrollen

#50

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.10.2005 18:29
von Klaus • ( Gast )
avatar

und noch was ich ziehe vor der Mannschaft den Hut.


nach oben scrollen

#51

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.10.2005 09:58
von Benny-BHFC • 7.679 Beiträge

Was ein Spiel,einfach geil.


Respekt an Schweinfurt für so einen Mob.Das hatte Ost-Niveau!
------------------------------------------------------------------------------------------

BHFC - DIE MACHT IN OBERFRANKEN!



nach oben scrollen

#52

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.10.2005 12:53
von Inferno-Grüne-Au • Kronacher / Bimmelbahnfan | 16.523 Beiträge

Scheinbar habe ich was verpasst!!
War gestern aber auf einer Rally in Hollfeld mit richtig geilen Youngtimern!!! War auch klasse und ist (leider) nur einmal im Jahr.


\\\\\\\"Tradition ist das, was man sich nicht kaufen kann\\\\\\\"


nach oben scrollen

#53

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.10.2005 13:11
von Stephan • DER Bamberger | 503 Beiträge

1:5-Klatsche: FC 05 geht in „Festung" Grüne Au unter


Hof/Schweinfurt (30.10.2005) - Das Aufstiegsrennen in der Fußball-Landesliga Nord ist nach der deutlichen 1:5-Niederlage beim Spitzenreiter aus Hof für die junge Mannschaft des FC Schweinfurt 05 wohl beendet.

Dabei fing es recht gut an für die Grün-Weißen. Während bei Adam Jabiris Schuss ans Außennetz (5.) einige Fans den Torschrei schon auf den Lippen hatten, konnte der zahlreiche und lautstarke Anhang der Schnüdel drei Minuten später jubeln. Yu Shimamura setzte sich auf der rechten Seite durch, passte zurück an die 16 Meter Linie auf Rinbergas, der mit seinem elften Saisontreffer die Gästeführung perfekt machte. Und die war eigentlich nicht unverdient, da der FC in den ersten Minuten druckvoller agierte.

Doch individuelle Fehler, vor allem auf der linken Abwehrseite, ließ den Gegenspielern ein ums andere Mal zu viel Platz. So kam die Heimmannschaf wieder ins Spiel zurück. Und wie!! Innerhalb von nur sieben Minuten macht der Spitzenreiter aus dem 0:1 ein 3:1! Ein Doppelschlag zum Ende des ersten Durchgangs, in dem die Hausherren einen Konter und einen Foulelfmeter erfolgreich abschließen konnten, schraubte das Ergebnis auf 5:1 hoch! Während sich für die Schnüdel ein Debakel anbahnte, feierten die Fans, als ob sie mit 5:1 in Front lagen,. Vom Hofer Anhang war eigentlich nicht sehr viel zu hören. Verkehrte Welt in der Grünen Au!

In der zweiten Hälfte passierte eigentlich dann nicht mehr viel Erwähnenswertes, Hof schaltete angesichts der sicheren Führung einige Gänge herunter. Die Gäste versuchten zwar das Ergebnis noch etwas erträglicher zu gestalten, liefen aber immer in die Gefahr, durch Hofer Konter gänzlich abgeschossen zu werden. So blieb es am Ende beim 5:1 des alten und neuen Spitzenreiters der Landesliga. Trotz der hohen und schmerzhaften Niederlage feierten die Fans der Schnüdel ihre Mannschaft.

Apropos Fans: Für ein Spiel in der 5. Liga war das Polizeiaufgebot mindestens Regionalliga reif! Über 80 Beamte, teilweise mit Polizeihunden und zwei Videokameras, sollten eigentlich für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Leider sorgte ein übereifriger Ordnungsdienst schon nach wenigen Minuten für unschöne Szenen, als feiernde FC-Fans durch überharten Einsatz vom Zaun gezogen wurden. Auch kam es den 05-er Verantwortlichen sehr verwunderlich vor, dass bei einer von der Polizei als „Risikospiel" eingestuften Begegnung das traditionelle Blöcke-Wandern (die Heim-Fans stellen sich immer hinter das Tor ,auf das ihre Mannschaft spielt!) geduldet wurde- Der Hofer Anhang zog direkt an den rund 150 05er Fans vorbei in seinen Block. Als sich einige Hofer Fans an den Schweinfurter Zaunahnen zu schaffen machten, drohte die Situation zu eskalieren.

Eine bessere Organisation der Polizei, die in manchen Situationen überfordert und schlecht organisiert wirkte, und eventuell weniger Präsenz dürften künftig sicherlich beruhigender wirken. Ebenso unnötig war für viele der „Geleitschutz" mit sechs (6!!) Polizeibussen, die den Fanbus bis nach Schweinfurt begleiteten! Sollte im nächsten Jahr die Welt zu Gast bei Freunden sein, dürften sich Deutschland so bei ausländischen Fußball-Fans wahrscheinlich wenig Freunde machen!! Gleiches gilt für die Hofer, sollte sich die Bayern-Elf in nächster Zeit einmal im höherklassigen Fußball befinden …

Fußball-Landesliga Nord:

Bayern Hof – 1. FC Schweinfurt 05: 5:1 (5:1)

FC Schweinfurt 05: Röser – Skoric, Nöthling, Gröschl, Heim, Strätz, Rinbergas, Sauer, Shimamura, Serzisko, Jabiri. Eingewechselt: Thomas, Fischer, Kutzenberger.

Tore: 0:1 Rinbergas (9.), 1:1 Tänzel (14.), 2:1 Wendl (16.), 3:1 Sonneberg (21.), 4:1 Gabler (40.), 5:1 Schmidt (FE, 44.)

Zuschauer: offiziell 1.300 (davon ca. 150 aus Schweinfurt, zudem 80 Staatsbeamte!!)

Text: Thomas Heinisch / SWEX.DE

Fotos: Steffen Reuß (2), Thomas Heinisch (1)






nach oben scrollen

#54

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.10.2005 13:12
von Benny-BHFC • 7.679 Beiträge
In Antwort auf:
Apropos Fans: Für ein Spiel in der 5. Liga war das Polizeiaufgebot mindestens Regionalliga reif! Über 80 Beamte, teilweise mit Polizeihunden und zwei Videokameras, sollten eigentlich für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Leider sorgte ein übereifriger Ordnungsdienst schon nach wenigen Minuten für unschöne Szenen, als feiernde FC-Fans durch überharten Einsatz vom Zaun gezogen wurden. Auch kam es den 05-er Verantwortlichen sehr verwunderlich vor, dass bei einer von der Polizei als „Risikospiel" eingestuften Begegnung das traditionelle Blöcke-Wandern (die Heim-Fans stellen sich immer hinter das Tor ,auf das ihre Mannschaft spielt!) geduldet wurde- Der Hofer Anhang zog direkt an den rund 150 05er Fans vorbei in seinen Block. Als sich einige Hofer Fans an den Schweinfurter Zaunahnen zu schaffen machten, drohte die Situation zu eskalieren.



Regionalligareif,ichs sags doch
------------------------------------------------------------------------------------------

BHFC - DIE MACHT IN OBERFRANKEN!


zuletzt bearbeitet 30.10.2005 13:13 | nach oben scrollen

#55

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.10.2005 17:46
von Benny-BHFC • 7.679 Beiträge
Achja,und die Stimmen ausm Schnüdelforum halt ich für nicht ganz nachvollziehbar,klar hatten die mehr Supporter+gute Hauer aber trotzdem übertreiben die in der Abwertung des Supports,können wir doch nichts dafür,wenn die nichts verstehen,war wohl zu anspruchsvoll,denn im Gegensatz zu "Hofer Kanacken" waren unsre Anti SW Lieder elitär ...

Achja,eure Mütter feiern Ha....!

keiner bei denen hats gecheckt,tja

Aufgeregt haben mich höchstens die rumhampelnden Ultras in meinem Alter die den dicken gemacht haben,nur weil die gewusst haben,dass sie im Rücken 20-25 extrem gute Leute hatten,aber das is ja eigentlich normal.
------------------------------------------------------------------------------------------

BHFC - DIE MACHT IN OBERFRANKEN!


zuletzt bearbeitet 30.10.2005 17:48 | nach oben scrollen

#56

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.10.2005 19:32
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.351 Beiträge
Was nach dem Spiel abging schreiben diese unterstützer der Assos aber nicht. Als ich die Ölsnitzer Hochlief kamen mir drei Schweinfurther entgegen, die einen mir unbekannten Hofer jagten. Ohne etwas zu sagen bin ich dann ruhig weitergelaufen und sogar heile durchgekommen. Kaum war ich 10 Meter hinter der Au ging die nächste Keilerei los, die dann irgendwie von 2 Einsatzwagen der Polizei unterbunden wurde. Schon vor dem Spiel muß ein Hofer von der Schweinfurther Assos ganz schön eine aufs Maul gekriegt haben. Wenn ich mir dann durchlese, wie die ihre Psychopaten darstellen kommt mir echt das Kotzen.
Ich glaube das Auswärtsspiel in Schweinfurth geht maximal in Zivil und dann auch immer noch mit der Gefahr von diesen - es gibt keinen anderen Ausdruck - gesockse ins Krankenhaus befördert zu werden.
Ich hab ja schon viel, auch von Hofer Seite, erlebt. Aber wenn ich mir diese sogenannten Fans in Mitterteich vorstelle - die werden sich wünschen es wären die Hofer.

zuletzt bearbeitet 30.10.2005 19:33 | nach oben scrollen

#57

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 31.10.2005 07:11
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.838 Beiträge
Schon die ganze zweite Halbzeit konnte doch von Support für die Schweinfurter Mannschaft überhaupt nicht mehr die Rede sein (verstehe ich ja irgendwo bei dem Spielstand). Die haben nichts mehr gemacht, als uns zu beschimpfen und provozieren, da brauchen sie echt nicht stolz drauf sein. Eigentlich sollte denen ihr Vorstand mal einen Brief schreiben!
Und, fast hätte ich's vergessen vor lauter Nebengeräuschen: Riesenkompliment an die Jungs, ein Tor schöner als das andere!
__________________________________________________
Spielpraxis ja, Wettbewerb nein!
Zweite sucken

zuletzt bearbeitet 31.10.2005 08:12 | nach oben scrollen

#58

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 31.10.2005 09:36
von Lissi • B.H.F.C. Gründer | 23.919 Beiträge

Scheisse hab ich mich geärgert...Meine scheiss Karre hat mal wieder gestreikt!

______________________________
Bayreuth - bereut


nach oben scrollen

#59

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 31.10.2005 11:43
von Ziege • Spotzer | 12.892 Beiträge

Zitat von Lissi
Scheisse hab ich mich geärgert...Meine scheiss Karre hat mal wieder gestreikt!
______________________________
Bayreuth - bereut

Das ist bitter! Eigentlich Grund genug, der Karre den Gnadenschuss zu erteilen
--------------------------------------------------
http://www.dc-harlekin-hof.de


nach oben scrollen

#60

RE: Schweinfurt 05 - HR 05/06

in Heimspiel - Auswärtssieg 31.10.2005 11:53
von Lissi • B.H.F.C. Gründer | 23.919 Beiträge

Aber Laufen sucks!
______________________________
Bayreuth - bereut


nach oben scrollen


Besucher: 4 ( Registrierte Mitglieder: 1, Gäste: 3 )

Diese Mitglieder sind gerade Online: Bertold

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Axell
Forum Statistiken
Das Forum hat 3709 Themen und 272187 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 2 Mitglieder Online : Bertold, Max 1

Besucherrekord: 138 Benutzer am 07.03.2012 07:03.