#31

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.10.2005 12:30
von KlaLo • Ersatzspieler | 163 Beiträge

Also ich will jetzt nicht nochmal in die gleiche Kerbe schlagen, in die fast jeder schlägt..............ich will nur kurz und bündig meine Meinung los werden.

Alles was ein Trainer bei so einem Spitzenspiel falsch machen könnte.....aber auch wirklich alles, wurde von Hr. Kost falsch gemacht und das sollte doch im Verein jedem zu denken geben.


nach oben scrollen

#32

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.10.2005 13:18
von Lissi • B.H.F.C. Gründer | 23.919 Beiträge

Was wurde denn auf der PK bezüglich realitätsverlust gesprochen???
______________________________
«B.H.F.C. kriegt auch Dich.»


nach oben scrollen

#33

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.10.2005 13:18
von FENOMEN • Groundhopper | 938 Beiträge

jetzt haben wir mal verdient verloren,nun ist kost wieder der sündenbock!!!
wir sind halt zu blöd,ein 1:1 über die zeit zu retten!!
und wer war der sündenbock nach dem ansbach spiel???

-------------------------------
einmal AUE,immer ZWICKAU


nach oben scrollen

#34

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.10.2005 13:50
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.122 Beiträge

Der Neger?
--------------------------------------------------


nach oben scrollen

#35

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.10.2005 13:56
von Holger • Fahrrad Hool / verstoßener Ex-Papst | 15.308 Beiträge


-------------------
Freiheit für Massenposter


nach oben scrollen

#36

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.10.2005 16:41
von Kojak • Scherdel Vernichter | 159 Beiträge

Kost Raus


nach oben scrollen

#37

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.10.2005 18:15
von Holger • Fahrrad Hool / verstoßener Ex-Papst | 15.308 Beiträge

Da hätte ich nix dagegen!
-------------------
Freiheit für Massenposter


nach oben scrollen

#38

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.10.2005 19:17
von KlaLo • Ersatzspieler | 163 Beiträge

So ein Quatsch, von wegen 1:1 über die Zeit retten.

Zu keiner Sekunde wurde daran gedacht nach dem 1:1 auf "kontrollierte Offensive" zu setzen. Ganz im Gegenteil, Kost dachte wohl das man jetzt schnell noch im vorbeigehen die anderen 2 Pkt. einfährt, anders sind seine bescheuerten Auswechslungen nicht zu deuten. Dabei nahm er billigend in Kauf das man den so wichtigen 5 Pkt.-Vorsprung verspielt..........und da wurde meiner Meinung nach vom Trainer grob fahrlässig gehandelt. Kost ist Schuld an der Niederlage, er ganz allein


nach oben scrollen

#39

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.10.2005 19:25
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.351 Beiträge
Was ich so aus Vorstandskreisen hörte klingt auch nicht gerade nach Begeisterung für den "Fußballfachmann" Kost. Allerdings dürfte es schwer sein ihn an die frische Luft zu befördern. Denn: Wer soll das bezahlen und wer soll das (auf die Schnelle) dann vernünftig machen. Echt schöne Scheisse. Andererseits: Was der Kost an Scheisse baut, dann können die auch gleich mich nehmen. Glaubt es mir: So nen Schrott wie in BA mache ICH net...

zuletzt bearbeitet 24.10.2005 19:35 | nach oben scrollen

#40

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.10.2005 19:38
von Inferno-Grüne-Au • Kronacher / Bimmelbahnfan | 16.523 Beiträge

@ Lissi

Auf deine Frage wegen Realitätsverlust:

Man kann ein Spiel schon mal ein bißchen schönreden, das machen ja viele Trainer (sichert auch ein bißchen den Job ), aber ein schlechtes Spiel der eigenen Mannschaft so hinzudrehen, das WIR soooo unglücklich verloren haben, das uns ein Elfmeter ja nicht gegeben wurde (angebliche Zange gegen D. Micklisch) und das wir die bessere Mannschaft waren, das Spiel bestimmt haben usw. ist meines Achtens eine Lüge und einfach nur Schwachsinn. Ein bißchen Vereinsbrille ist ja in Ordnung, aber lächerlich machen nicht!

Tut mir leid, aber: KOST RAUS !!!!!!


\\\\\\\"Tradition ist das, was man sich nicht kaufen kann\\\\\\\"


nach oben scrollen

#41

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.10.2005 20:48
von Robby • Stammspieler | 1.165 Beiträge

Ich hätt den Kost schon nach dem
verlorenen Relegationsspiel gegen
Ansbach entlassen. Denn nur ehr ist
daran schuld das wir noch in der
LL spielen.Schlechte Arbeit hohes
Gehalt.


nach oben scrollen

#42

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.10.2005 22:04
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.315 Beiträge

Wollte mich eigentlich dazu nicht mehr äußern (werd ich ab jetzt auch nicht mehr....), aber man könnte echt meinen wir hätten eine totale Klatsche bekommen.....und selbige hätte unser Trainer auch. Keiner von uns muss ihn heiraten, aber wir haben e i n Spiel verloren.... nicht mehr, aber auch nicht weniger !!!


nach oben scrollen

#43

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.10.2005 22:26
von Babs • B.H.F.C.-Groupie | 773 Beiträge

Genau so ist's! Kann mich Ölch nur anschließen

-------------------------------------------------------------------------
Kopf hoch, nach vorne schauen, weiter kämpfen ---> direkter Aufstieg 2006!!!
-------------------------------------------------------------------------


nach oben scrollen

#44

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.10.2005 02:18
von Holger • Fahrrad Hool / verstoßener Ex-Papst | 15.308 Beiträge

Na und? Ein Spiel verloren ist ein Spiel zuviel!
-------------------
Freiheit für Massenposter


nach oben scrollen

#45

RE: Hr. Kost

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.10.2005 05:49
von bayern-hof.com • ( Gast )
avatar

mal ne frage. wenn die mannschaft so scheiße gespielt hat, warum ist da der trainer schuld??
wegen der PK!!! soll er in aller öffentlichkeit auf der mannschaft rumhacken?
___________________________________________________
http://www.bayern-hof.com


nach oben scrollen


Besucher: 2 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 2 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Axell
Forum Statistiken
Das Forum hat 3709 Themen und 272187 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute war 1 Mitglied Online : Max 1

Besucherrekord: 138 Benutzer am 07.03.2012 07:03.