#16

RE:Erlenbach

in Heimspiel - Auswärtssieg 27.03.2005 10:42
von B.H.F.C. • ( Gast )

In Antwort auf:
stimmung war keine vorhanden.

und da hat er recht der hoermann. was 10 Wölfe in der zweiten Halbzeit an Stimmung gemacht hatten, hat die ganze Fankurve nicht geschafft. Grad mal nach den Toren ein wenig "Bayern" schreien ist halt doch etwas sehr wenig an Support...


_________________________
>>>> GEHEIM - hier nicht klicken !!!! <<<<


nach oben scrollen

#17

RE:Erlenbach

in Heimspiel - Auswärtssieg 27.03.2005 10:49
von Gonzo • ( Gast )

Entschuldigt bitte mal, aber das Spiel war doch deart besch..., wo soll da bitteschön Stimmung herkommen.

Da wird (leider) ein ganz anderer Schuh draus:
Ich habe einige Leute getroffen, die seit was weis ich wie lange nicht mehr auf der Au waren - weil sie einfach ein Schützenfest erleben wollten. Und dann so was - ich hoffe, das diese Zuschauer trotzdem wiederkommen.

Ja - wir haben gewonnen. Aber gegen eine derart schwache Mannschaft (erster "Torschuss" in der 42. Minute - der ging ca. 10 Meter vorbei) erwarte ich mir wesentlich mehr.
_________________________________________________
Mögen sich die Altstädter bald dort befinden, wo sie hingehören und die Würzburger mögen sich gleich dazugesellen


zuletzt bearbeitet 27.03.2005 10:51 | nach oben scrollen

#18

RE:Erlenbach

in Heimspiel - Auswärtssieg 27.03.2005 10:55
von B.H.F.C. • ( Gast )

Es war freilich nicht das beste Spiel unserer Elf.

Aber - was will ich mit Fans, die nur kommen, weil sie ein Schützenfest erwarten - und wenn dann nicht mindestens 6 Tore für die Bayern fallen nicht mehr kommen, weil sie enttäuscht sind....

uhnd gerade wenn man merkt, dass es nicht ganz so toll läuft wäre etwas anfeuerung vielleicht das verkehrteste nicht - oder sind dir die Fans, die ewig nörgeln über verpasste Chancen und schon beim 2. Fehlspass Pfui rufen lieber? Die erstnach dem vierten oder fünften Tor der Hofer einen Jubelschrei loslassen können und dienach ner Niederlage dann wieder Jahrelang nicht auf die Au kommen?

Sorry klingt mir alles etwas zu paradox - aber vielleicht geht das auch einfach nicht in mein Hirn und ich lieg da total verkehrt....

_________________________
>>>> GEHEIM - hier nicht klicken !!!! <<<<


nach oben scrollen

#19

RE:Erlenbach

in Heimspiel - Auswärtssieg 27.03.2005 11:03
von Dragu • Allesfahrer/Sportquizmaster | 1.293 Beiträge

also ich fands net schlecht. 3 tore, einpfosten und ein lattenschuß, und sicherlich noch 4-5 hochkarätige chancen. das spiel hätte mit ein wenig glück viel höher gewonnen werden können.
aber das glück heben wir uns für später auf


nach oben scrollen

#20

RE:Erlenbach

in Heimspiel - Auswärtssieg 27.03.2005 11:27
von Gonzo • ( Gast )

Ich kann Dragus Meinung zwar net teilen, aber wir haben gewonnen, es war nicht berauschend aber auch solche Spiele braucht man, um Meister zu werden. Und das mit dem Glück können wir wirklich später bestimmt mal besser gebrauchen.
_________________________________________________
Mögen sich die Altstädter bald dort befinden, wo sie hingehören und die Würzburger mögen sich gleich dazugesellen


zuletzt bearbeitet 27.03.2005 11:28 | nach oben scrollen

#21

RE:Erlenbach

in Heimspiel - Auswärtssieg 27.03.2005 13:40
von harnstein • Gayreuth-Verbot-Inhaber | 9.127 Beiträge

meiner Meinung nach hat die Mannschaft etwas auf Sparflamme gespielt und trotzdem sicher mit 3:0 gewonnen, zwar nicht schön aber 3 Punkte und nur das zählt.


und dann nochwas:

In Antwort auf:
ich wette dagegen, El Präsidente - er tippt 4:1

tja, leider verloren, her hat ganz klar und für jeden hörbar 3:1 getippt, juhuu

_____________________________________________________


nach oben scrollen

#22

RE:Erlenbach

in Heimspiel - Auswärtssieg 27.03.2005 13:47
von B.H.F.C. • ( Gast )

ich habs net gehört
_________________________
>>>> GEHEIM - hier nicht klicken !!!! <<<<


nach oben scrollen

#23

RE:Erlenbach

in Heimspiel - Auswärtssieg 27.03.2005 13:55
von Inferno-Grüne-Au • Kronacher / Bimmelbahnfan | 16.530 Beiträge

Naja, soooo schlecht fand ich das Spiel auch wieder nicht... Warum mehr tun als nötig?? Gegen diesen schwachen Gegner hats doch gereicht, oder? Nur das 2:0 hätte zwecks Nervenberuhigung etwas eher fallen können! Kraft sparen für Würzburg ist die Devise!! Tordifferenz ist ja eh unwichtig und außerdem find ichs wichtiger wieder zu Null gespielt zu haben!! Gibt doch Selbstvertrauen und zeigt das die Hintermannschaft bombig steht!!
Würzburg & der Rest wird sich warm anziehen müssen!!


\"Tradition ist das, was man sich nicht kaufen kann\"


nach oben scrollen

#24

RE:Erlenbach iss aktueller als wir

in Heimspiel - Auswärtssieg 27.03.2005 23:19
von Dragu • Allesfahrer/Sportquizmaster | 1.293 Beiträge

Bayern Hof - SV Erlenbach 3:0 (1:0).
Aufsteiger Erlenbach zog sich beim Spitzenreiter vor der Rekordkulisse von 1000 Zuschauern achtbar aus der Affäre. Die Platzherren waren zwar während der gesamten 90 Minuten überlegen, aber die Gäste machten dem Favoriten das Leben mehr als schwer. Vor der Pause kamen die SVE-Abwehrrecken nie in Verlegenheit. Der Rückstand resultierte aus einem abgefälschten Ball nach einer Ecke. Die einzige Möglichkeit für die Männer vom Untermain vergeigte Tobias Eck. Nach dem Wiederanpfiff legten die Bayern noch einen Zahn zu und erreichten am Ende einen ungefährdeten Sieg. Erlenbach hatte aber sein Ziel erreicht: Auf der Grünen Au nur nicht mit einer blamablen Niederlage untergehen. Sportlicher Leiter Marcus Schlosser bescheinigte seiner Truppe: »Der Auftritt war in Ordnung.«
Erlenbach: Schanz, Rittger, Gudelj, St. Becker, Deckelmann, Eck, Fischer, Osei (74. A. Becker), Hafner, Yalcin (60. Gülen), Hein (71. Rieth). - Tore: 1:0 Ascherl (13.), 2:0 Horn (59.), 3:0 Scheller (73.). - Zuschauer: 1000. - Schiedsrichter: Ewald (Geldersheim).



nach oben scrollen

#25

RE:Erlenbach iss aktueller als wir

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2005 10:24
von Gonzo • ( Gast )

Also das seh ich anders. Solche Totengräber des Fussball wie Erlenbach, die sich NUR hinten reinstellen, gehören sich aus dem Fußball verbannt.
_________________________________________________
Mögen sich die Altstädter bald dort befinden, wo sie hingehören und die Würzburger mögen sich gleich dazugesellen


nach oben scrollen

#26

RE:Erlenbach iss aktueller als wir

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2005 10:32
von Dragu • Allesfahrer/Sportquizmaster | 1.293 Beiträge

genau, und abwehrspieler die größer wie 1,90 sind gehören sich gesperrt


nach oben scrollen

#27

RE:Erlenbach iss aktueller als wir

in Heimspiel - Auswärtssieg 28.03.2005 19:37
von Uwe • Ersatzspieler | 109 Beiträge

na gott sei dank !
ich bin 1,89


nach oben scrollen

#28

RE:Erlenbach iss aktueller als wir

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.03.2005 08:18
von Lissi • B.H.F.C. Gründer | 23.919 Beiträge

Hauptsache 3 Punkte...Und endlich wieder gute Kulisse...Fand das Spiel auch erbärmlich...Egal...
______________________________
Britannia Hof Football Club 1910


nach oben scrollen

#29

RE:Erlenbach iss aktueller als wir

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.03.2005 09:01
von TimR • Die Ente | 4.558 Beiträge

Nur hinten reingestellt haben die sich auch nicht.


nach oben scrollen

#30

RE:Erlenbach iss aktueller als wir

in Heimspiel - Auswärtssieg 29.03.2005 09:05
von TimR • Die Ente | 4.558 Beiträge

Wirklich erbärmlich war der Support. Wenn nicht BHFC wenigstens nach den Toren kurzzeitig Stimmung gemacht hätte, wäre gar nix gekommen. Da waren ja die 4 Erlenbacher besser. Ist eigentlich traurig. Wir sind momentan glaub ich zu Erfolgsverwöhnt, sodaß nur bei Pfostentreffern oder Toren Stimmung aufkommt.


nach oben scrollen


Besucher: 3 ( Registrierte Mitglieder: 1, Gäste: 2 )

Diese Mitglieder sind gerade Online: Theo

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Axell
Forum Statistiken
Das Forum hat 3710 Themen und 272196 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 9 Mitglieder Online : 8670Matze, Bertold, Inferno-Grüne-Au, Junior-Hofer, Klongo, Max 1, Schorsch54, Theo, Tobias

Besucherrekord: 138 Benutzer am 07.03.2012 07:03.