#121

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.11.2007 23:04
von Veit • Münchener ohne Speckgürtel | 2.251 Beiträge

@Junior Hofer: OK,die Frage ist berechtigt und auch ich frage mich oft,was diese Kooperationsverträge bringen.Verstehe auch den Ärger,daß sie in Bayreuth gespielt haben und (noch) nicht bei uns - denke aber,daß wir so ein Spiel schon bekommen -vielleicht liegt es eher am Terminkalender von Bayern München und wir sind sicher nicht die einzigen,die sich um so ein Spiel bemühen - abgesehen davon:Wenn solche Verträge absolut sinnlos wären,warum sollte sich Denzler,Lippert und Co. dafür interessieren?Die sind ja auch nichtg ganz hohl in der Birne.
Ich weiß eigentlich nur,daß es noch ca. 8 Vereine von Süd- bis Nordbayern betroffen sind - schade auch hier die Informationspolitik unserer Hofer Bayern,die unsere Fragen leicht beantworten und unseren Mutmaßungen schnell ein Ende bereiten KÖNNTEN.....

nach oben scrollen

#122

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.11.2007 23:46
von ufo • ( Gast )

In Antwort auf:
daß sie unterbelichtete Menschen dazu bringen, sich Biergläser mit Vereinswerbung ins Wohnzimmer zu holen, nachdem sich die Opfer zuvor noch (gewinnbringend für die Vereinsbrauerei) mit Alkohol betäuben


@passant: meist Du damit mich.

Dann muß ich Dir sagen, dass ich sogar in Bayern München Bettwäsche schlafe


--------------------------------------------------
Neid ist eine Krankheit, die man nicht heilen kann



Es gibt zwei Arten von Menschen - die, die mich kennen, und die, die mich können !
nach oben scrollen

#123

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.11.2007 02:25
von www.hof99.de • Die Hupe | 1.023 Beiträge

ich zur zeit auch


______________________________________
http://WWW.HOF99.DE
______________________________________
nach oben scrollen

#124

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.11.2007 07:30
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge
@Veit:
In Antwort auf:
Der FC Bayern München ist also ein vom Staat Bayern subventionierter Verein - ich lach mich kaputt....



JETZT krieg ich aber die Türe nicht mehr zu. Um dieses Stadion in Frötmaing bauen zu können (die Infrastruktur hat ne schlappe Milliarde gekostet die NICHT von diesem Drecksverein bezahlt wurde.) ist z. B. ein Kindergarten in Tröstau nicht gebaut worden. Ich bin mir sicher: In Franken gibt es solche Beispiele zu Tausenden. Damit das Geld nach Süden fließen kann, wo alle Bayern was davon haben. Richtig: Alle Bayern. Die Franken werden nämlich von diesem Gesockse im Süden ausgebeutet, als befänden wir uns in Leibeigenschaft. Blos schlecht, das sie uns schon viel früher haben ausbluten lassen. So ist bei uns nämlich nicht mehr die Welt zu holen. Da muß man dann schon auf Kleinkleckerleskram wie Kindergärten und Schulrenovierungen zurückgreifen. Das macht man dann zu Tausenden in Franken (selbstverständlich nur in Franken, man ist ja schon fast wie ein Besatzer) und schon ist so ein Milliärdchen zusammen.

Und jetzt kommt so ein ... wie Du daher und sagt: Wo wird hier dieses Rote Dreckpack bezuschusst. Kleiner Tip: Soviel ich mitgekriegt habe, wohnst Du in München oder Umgebung und wenn Du der Veit bist, den ich meine, kennen wir uns sogar. Bleibe in deinem nebligen Süden. Das, womit andere Leute denken, scheinst Du sowieso nicht mehr zu haben. Deine Oberbayrische Arroganz ist wirklich nicht erträglich.

_____________________________________________

DENZLER SCHMEISS DEN BÖRNER RAUS, UND GEH DANN AUCH SELBST NACH HAUS!!!!!
zuletzt bearbeitet 02.11.2007 09:33 | nach oben scrollen

#125

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.11.2007 09:23
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Na, ganz so abwegig ist das ja nicht.

Problemoberfranken will in München keiner haben

"Eins,zwei,drei,vier,Beckstein-alles muss versteckt sein!" könnten die Oberfranken in Anlehnung an ein Kinderspiel ausrufen,nachdem der neue bayerische Ministerpräsident sein Kabinett vorgestellt hat. Versteckt hat Beckstein nämlich Oberfranken, die Problemregion in Bayern. Oder auch Scha(n)dregion. Schließlich schadet sie dem Ansehen des Freistaates (by the way:"Lieber frei statt Bayern!", hehe), indem sie die ansonsten brillanten Arbeitslosenzahlen durch ihre hohe Arbeitslosigkeit in die Höhe treibt. Was mit jenen, die Schaden oder Probleme nach Bayern bringen, passiert, hat schon Bär Bruno erleben und mit dem Tode bezahlen müssen. Während der unbarmherzig abgeknallt wurde, hat sich der neue Ober-Bayer aus Mittelfranken für die Schad-und Problemregion Oberfranken und speziell Hochfranken eine besondere Lösung einfallen lassen.
Kein aufsehenerregendes Abknallen mit vielen Protesten. Sondern ein unauffälliges Verfahren: ignorieren und am ausgestreckten Arm verhungern lassen. Für den Problembären Bruno hatte die Regierung extra zwei neue Stellen (!!!) für "Bärenbeauftragte" eingerichtet und teuer bezahlt. Die Aufgabe lautete "Intensives Monitoring eines zuwandernden Bären" (kein Witz!). Wer jetzt auf den Gedanken kommt, in München könnten in ähnlicher Weise Beamte eingesetzt werden, um "intensives Monitoring der abwandernden Oberfranken" zu betreiben, sieht sich enttäuscht.
Nix dergleichen, obwohl höchst notwendig. Und einen heissen Draht gibts überhaupt nicht mehr. Zuhauf kommen die neuen Minister aus Oberbayern und aus der Metropolregion (wer kommt eigentlich auf solche Ausdrücke?) Nürnberg, Becksteins Heimat.
Als einziger Bezirk hat Oberfranken keinen Minister in München, nicht einmal ein Staatssekretär kommt aus Hochfranken (ein Schelm, wer böses dabei denkt...).
Hof - nicht mehr in Bayern ganz oben, sondern aus Bayern ganz draußen. Problemoberfranken, die man in München nur haben will, wenn wieder Zeit ist, sein Kreuzchen auf den Stimmzettel zu machen.
Für uns der dicke Hund des Monats.

Quelle: Glosse im aktuellen hof-programm mit Anmerkungen von miiiiiir


--------------------------------------------------
"Wennst in na Urlaub fährst, dann nimm gefälligst an Ball mit!"
nach oben scrollen

#126

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.11.2007 09:25
von passant • 18.059 Beiträge

Ich geh jetzt mal ganz absichtlich nicht auf Veits dummen Beitrag ein da ich keinen Bock habe mich mit so nem Blinden bzw. Verblendeten rumzuärgern...trink weiter deinen Tee! Es wird alles besser!


-----------------------------
SEID BEREIT...IMMER BEREIT!!!
nach oben scrollen

#127

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.11.2007 09:31
von passant • 18.059 Beiträge

Ach ja, das kann ich mir jetzt doch nicht nehmen lassen.
@Veit: Ich geh nicht zum FC Bayern Hof weil er Bayern Hof heißt sondern weil er Bayern Hof heißt und somit meines Erachtens in Oberfranken liegt. Ich wäre natürlich sehr erfreut wenn man für das Bayern das Britannia wieder einführen würde.


-----------------------------
SEID BEREIT...IMMER BEREIT!!!
nach oben scrollen

#128

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.11.2007 09:39
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge
In Antwort auf:
die man in München nur haben will, wenn wieder Zeit ist, sein Kreuzchen auf den Stimmzettel zu machen.



Das ist die zweite Sache. Wer so blöd ist, wählen zu gehen, sollte es auch ausbaden. Nämlich das, was diese Abzocker mit demokratischem Mandat dem blöden Stimmvieh aus der Tasche ziehen. Klar steht z. B. der Beck direkt beim Volk - sonst kriegt er seine Hand ja nicht mehr in dessen Taschen. Leider in die Taschen aller. Ob nun einer so doof ist, zu Wählen, oder ob er es endlich kapiert hat. Denn: Erst, wenn dieses Gesockse in Berlin und München gemerkt hat, das sie keinen Rückhalt mehr im Volk hat, dann wird sich vielleicht etwas ändern (obwohl man selbst das anzweifeln darf. Außer ihren Schmiergeldern, verzeihung, Beraterverträgen, ist diesen "Meschen" doch nichts heilig).

_____________________________________________

DENZLER SCHMEISS DEN BÖRNER RAUS, UND GEH DANN AUCH SELBST NACH HAUS!!!!!
zuletzt bearbeitet 02.11.2007 09:42 | nach oben scrollen

#129

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.11.2007 09:44
von passant • 18.059 Beiträge

Ramses, du bist ein echter Agitator.... Aber es stimmt ja leider was du da sagst. Wichtig ist, wenn man schon "Nichtwählen-Geht" (Also ich nehm mich davon aus und gehe natürlich wählen), daß man auch an allen Ecken und Enden versucht keine Steuern zu zahlen...so bekommt man das System auch kaputt
Aber dies hier ist der falsche Thread für sowas...kannst ja nen "Sabine-Christiansen-Memorial-Thread" aufmachen


-----------------------------
SEID BEREIT...IMMER BEREIT!!!
nach oben scrollen

#130

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.11.2007 09:46
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

@Ramses:
zwischen 1998 und 2003 gabs mal ne Splitterpartei "freie Franken". Des wär doch was gewesen?
Aber für alle Heimatverbundenen mal was zum Mitsingen:
http://www.retzstadt.de/frankenlied.htm


--------------------------------------------------
"Wennst in na Urlaub fährst, dann nimm gefälligst an Ball mit!"
nach oben scrollen

#131

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.11.2007 09:46
von droddl • Joker | 304 Beiträge
Lieber Ramses...

Ich stimme dir in allen Teilen ausnahmsweise mal zu. Allerdings kann ich eines nicht verstehen: Wer so blöd ist und nicht Wählen geht, darf sich nicht über die gewählte Regierung aufregen! Es bringt ja wohl nichts, niemanden zu wählen. Das Gesockse in Berlin und München merkt das erst wenn ANDERE gewählt werden. Es bringt doch nichts, nicht wählen zu gehen. Die Prozente die die bekommen bleiben gleich! Vielleicht stimmt auch meine Rechnung nicht, aber es ist doch einfach sinnvoller das kleinere Übel zu wählen, als gar niemanden. Denn damit ist wirklich niemandem geholfen. Oder versteh ich da was falsch?

bye droddl
zuletzt bearbeitet 02.11.2007 09:48 | nach oben scrollen

#132

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.11.2007 09:51
von passant • 18.059 Beiträge

Das mag schon sein. Leider interessiert sich in Bayern keiner wirklich für politik. Deshalb sehe ich für Oberfranken auch in Zukunft schwarz (was für ein Wortspiel) - leider. In Bayern heißt der hirnlose Stammwähler ja nicht mal Stammwähler sondern Traditionswähler und das ist eigentlich schon mal der Tod für eine Demokratie.


-----------------------------
SEID BEREIT...IMMER BEREIT!!!
nach oben scrollen

#133

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.11.2007 09:56
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge
@droddl: Welches kleiner Übel. JEDE Partei ist die Katastrophe für sich. Nur lauter Machtgeile Heinis, die es gar nicht erwarten können sich mit ihrer neu erworbenen Macht die Taschen vollzustopfen.

@Junior: Dieses Lied kenne ich logisch. War mal in einer Studentenverbindung.

_____________________________________________

DENZLER SCHMEISS DEN BÖRNER RAUS, UND GEH DANN AUCH SELBST NACH HAUS!!!!!
zuletzt bearbeitet 02.11.2007 09:57 | nach oben scrollen

#134

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.11.2007 09:56
von droddl • Joker | 304 Beiträge

Jupp...

Aber das bestätigt doch nur, dass Nichtwählen noch schlimmer ist. Ich glaube, dass Nichtwähler NICHT die CSU wählen würden, würden sie denn Wählen gehen. Wenn jetzt der Großteil der Wähler Traditionswähler sind, ändert sich doch das Wahlergebnis aufgrund von nicht Wählen, doch zugunsten der Traditionspartei.

Ich hoffe das war verständlich ausgedrückt.

Schwarz seh ich auch, aber ich kann mich doch als Nichtwähler nicht aufregen!

bye droddl

nach oben scrollen

#135

RE: Aindling - HR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.11.2007 13:35
von passant • 18.059 Beiträge

Mich kannst du damit ja sicherlich nicht meinen, da ich ausdrücklich gesagt habe, daß ich Wähler bin!!!
Wahltag rules...früh mit Freunden wählen gehen und danach fein Essen und was Näschen


-----------------------------
SEID BEREIT...IMMER BEREIT!!!
nach oben scrollen


Besucher: 3 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 3 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 149 Benutzer am 07.07.2022 16:14.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz