#31

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 10.04.2011 10:19
von Ziege • Spotzer | 12.892 Beiträge

na genau... und du meinst, die würden sich davon beeindrucken lassen?
Dafür ist das Ross viel zu hoch.


Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius null – und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein

nach oben scrollen

#32

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 10.04.2011 10:50
von Lissi • B.H.F.C. Gründer | 23.919 Beiträge

SUPER AKTION mit den Aufwärmshirts

Zumindest sind wir weiter ungeschlagen...das sollte Selbstvertrauen für den Rest geben...
Bin der gleichen Meinung wie Anzeigentafelsitzer: Das packen wir...


Neulich im Aufzug: "Wo wollt Ihr hin?" " Nach Köln!"

nach oben scrollen

#33

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 10.04.2011 11:36
von jogger • Gästeblockverschönerer | 2.141 Beiträge

Der Schiri hat doch zum Ende des Spiels nur noch darauf geachtet was aussenrum so passiert,damit er genug Meldungen für den BFV zusammen bekommt.Allein die Tatsache, dass er nur 80 km von Ingolstadt entfernt beheimatet ist,ist doch ne riesen Frechheit vom Verband.Und passant hat total recht,das wird alles nur hochgespielt weil wir es sind! Bierbecher ist definitiv keiner auf dem Spielfeld gelandet,bin mal gespannt was da für Meldung kommen soll.Die besten Schiris die wir die Saison hatten,waren die 3 Kollegen aus Tschechien!Da sollten Ammarells Erben mal darüber nachdenken,bevor sie wahllos Strafen gegenüber Bayern Hof aussprechen.

nach oben scrollen

#34

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 10.04.2011 11:37
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Schaut auch mal an, was so alles an Arschgeigen rumläuft und Schiedsrichter spielt. Wie kriegen zwar vom letzten Dreck noch das allerletzte dieser Kreaturen ab.
Aber es sollte trotzdem nicht unerwähnt bleiben, was für Blindgänger in der Bundesliga die Vereine schlichtweg betrügen. Allein dieser Herr Oberfehlermann bei Club gegen Bauern. Diese unfäigen Idioten kassieren für ihrer ständige Falschpfeiferei auch noch solche Unsummen, die höher liegen als das Monatsgehalt von so manchem Zuschauer.

Auch bei diesem schwarzen Pack stinkt der Fisch vom Kopf her...


Praktisch denken, Särge schenken

zuletzt bearbeitet 10.04.2011 11:39 | nach oben scrollen

#35

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 10.04.2011 11:46
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

Zitat
Die besten Schiris die wir die Saison hatten,waren die 3 Kollegen aus Tschechien



Vollkommen richtig!
Und das vermutlich deshalb, weil die nicht der Oberherrschaft des BFV unterstehen.
Die bayerischen "Unparteiischen" sind, zumindest was uns betrifft, fast durchwegs Vollpfosten, die vermutlich Mannschaften aus dem nördlichen Bayern deshalb bewusst benachteiligen, weil sie nicht mehr so weit fahren möchten.
Soweit ich das mitbekommen habe, wurde z.B. die SpVgg Bayreuth in dieser Saison bereits auch das eine oder andere Mal verpfiffen.

Ich bin sonst eigentlich kein Freund einer pauschalen Kritik an einer Personengruppe, aber so langsam drängt sich wirklich der Eindruck auf, da steckt System dahinter!


FUSSBALLMAFIA BFV, FUSSBALLMAFIA BFV, FUSSBALLMAFIA BFV !!!

nach oben scrollen

#36

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 10.04.2011 13:15
von Venom • Stammspieler | 1.313 Beiträge

Hi

Erstmal vorweg. Ich besitze wieder eine Stimme ;-) War schön endlich mal wieder oben zu sein und wie unsere Mannen teilweise gespielt haben, durchaus beeindrucken.

Zum Ergebnis bleibt für mich zu sagen, dass es schon ok geht. Denn wer solche Chancen wie am Anfang nicht macht und teilweise deftige Chancen zulässt der kann schon auch mit dem Unentschieden zufrieden sein.

Zur Schiri Leistung kann man nur sagen unter aller Sau. Ich frag mich wie viele Freibier der bekommen hat auf der Heimfahrt im Ingolstädter Mannschaftsbus.. Vl wäre für den sein Können eher ein F-Jugend- Spiel angebracht aber ich glaub selbst das übersteigt sein Niveau. Außerdem würde der einem Jungen der weint wahrscheinlich gelb geben wegen Spielverzögerung.

Kann man da nicht dem BFV nen offenen Brief schicken, in dem man sich auch explizit über die zwei Vollpfosten Schiris der letzten Heimspiele äußert? Vielleicht auch in Zusammenarbeit mit dem Verein (schlagt mich nicht ;-)) weil so wie man Schlegel kennt hat der langsam auch die Schnauze voll.


WIR SIND HOFER UND IHR NICHT!!! ZEIGT IHR UNS DOCH DAS IHR ES WERT SEID!!

nach oben scrollen

#37

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 11.04.2011 11:23
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.407 Beiträge

naja, wenns in Bayreuth auch öfter so wart mit den Schiri-Fehlleistungen, dann sollten sich vlt mal die Nordbayrischen Vereine zusammen schließen und einen gemeinsamen Beschwerdebrief schreiben. Wobei Bayreuth das ja egal sein kann, die sind jetzt ja quasi gerettet.

Wäre aber schon mal ne geile Aktion, wenn die beiden "Erzfeinde" gemeinsam gegen Schiriwillkür protestieren würden (wenns denn berechtigt wäre, was ich nicht beurteilen kann!)


Eine versuchte Sachbeschädigung ist kein Kavaliersdelikt!

zuletzt bearbeitet 11.04.2011 12:35 | nach oben scrollen

#38

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 11.04.2011 12:30
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge
nach oben scrollen

#39

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 11.04.2011 14:05
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Das ist doch wohl hoffentlich nicht euer Ernst?


"Herr Denzler sollte jetzt erkennen, dass er als Präsident auf ganzer Linie gescheitert ist..." (Dieter Ludwig, Günther Thieroff)

nach oben scrollen

#40

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 11.04.2011 15:01
von Ziege • Spotzer | 12.892 Beiträge

...vorallem geht das den Betroffenen dermaßen am Allerwertesten vorbei... da brauchen wir keine Energie reinsetzen.


Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius null – und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein

zuletzt bearbeitet 11.04.2011 15:01 | nach oben scrollen

#41

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 11.04.2011 19:47
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

Aus aktuellem Anlass :


FUSSBALLMAFIA BFV, FUSSBALLMAFIA BFV, FUSSBALLMAFIA BFV !!!

nach oben scrollen

#42

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 11.04.2011 20:54
von Double D • Das Gewissen | 298 Beiträge

einfach nur geil... 1910

nach oben scrollen

#43

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.04.2011 17:35
von Patrick • Musclegainer | 725 Beiträge

Ich weiß net ob man das Glauben soll oder kann. Aber es wird ein weiteres Sportgerichtsverfahren geben und das Wahrscheinlich weger den fliegenden Bechern gegen Ingolstadt

Ihr müsst den Vorbericht lesen da steht es nämlich drin.

http://www.fupa.net/berichte/bruderduell...sten-10468.html


http://www.muskelbody.info/forum/

nach oben scrollen

#44

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.04.2011 18:31
von exilfranke • Stammspieler | 2.130 Beiträge

Das mit den Bechern ist echt zum kotzen

Denke spätestens beim dritten mal gibts Punktabzug (= gleich Abstieg) darüber sollte sich jeder Becherwerfer im klaren sein.

nach oben scrollen

#45

RE: Ingolstadt II - H - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 14.04.2011 18:38
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

Zitat
Aber es wird ein weiteres Sportgerichtsverfahren geben und das Wahrscheinlich weger den fliegenden Bechern gegen Ingolstadt



Kann ich bestätigen!


FUSSBALLMAFIA BFV, FUSSBALLMAFIA BFV, FUSSBALLMAFIA BFV !!!

nach oben scrollen


Besucher: 5 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 5 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 149 Benutzer am 07.07.2022 16:14.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz