#61

RE: Frohnlach - H - HR 08/09

in Heimspiel - Auswärtssieg 31.08.2008 09:01
von Bertold • Joker | 271 Beiträge
Zitat von TimR
Zitat von Veit
In Hof ist einfach nicht mehr drin und das wollen wir einfach nicht akzeptiere.



Sehe ich nicht so, das ist typisch hoferisches Gelabere.

Ich hab Abitur gemacht und studiert, das heißt also praktisch, dass ich in Hof nix verloren hab (rein beruflich gesehen)?!? Jedoch werde ich in Kürze wieder fest in Hof aufschlagen und verfolge damit einen Trend, denn schon einige derer, die mit mir den Abschluß am Schiller gemacht haben sind wieder zurückgekommen. Und warum, weil Hof Scheiße ist und nichts auf die Beine stellen kann? Sicherlich nicht! Den Arsch mal hochbringen ist die Devise!

Was in Hof fehlt ist die Effizienz, das fängt bei der Auswahl der Neuzugänge an und geht über das Management und die finanziellen Dinge bis hin zur Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Und jetzt soll mir bloß nicht wieder einer kommen von wegen ich würde nur kritisieren und die Vereinsverantwortlichen schlecht reden. Mit der Kohle, die Lippert und Gealan in den Verein stecken (wieviel das auch immer sein mag (es müssen aber ja große Summen sein, sonst bräuchte man diesen Punkt nicht ständig hervorzuheben)) ist das was dabei seit Jahren unter dem Strich herauskommt einfach zu wenig!


Die 2009 Cent Aktion ist ne schöne Sache, aber wenn das Geld nicht effizient eingesetzt wird, dann wird das Ganze genauso verpuffen wie alle anderen bisherigen Aktionen auch. Wie effizient in der Vergangenheit gearbeitet wurde, zeigt die Affäre Stettner. Der Herr Präsident unterschreibt lieber lächerliche Stadionverbote statt den feinen Herrn Stettner vor den Kadi zu ziehen. Riesen Klappe und nicht viel dahinter! Auch eine Hofer Krankheit.

Es braucht Leute, die nicht nur Kohle reinbuttern, sondern auch nachhaltig dafür sorgen, dass das Kapital auch vernünftig und effizient eingesetzt wird. Ansonsten können sies auch mir geben und ich kauf der Kulmbacher die Scherdel wieder ab, damit wenigstens ein Stück altes Hof erhalten wird. Wenn nicht alles andere ständig totgeredet und totgewirtschaftet wird.



zuletzt bearbeitet 31.08.2008 09:02 | nach oben scrollen

#62

RE: Frohnlach - H - HR 08/09

in Heimspiel - Auswärtssieg 31.08.2008 12:12
von Knäcke • Tickerverantwortlicher | 1.573 Beiträge

Mich wunderts ja, das ramses seinen Lieblingsspieler nicht zerlegt. Weil wenn ich den Ball in Bedrängnis schon unbedingt im eigenen Sechzehner annehmen muss, anstatt ihn einfach rauszuköpfen, dann sollte wenigstens der Gegner nicht an den Ball kommen und den reinhauen.

Also der Prell kann am 1:1 nix machen, Arancino braucht den Ball einfach nur raus köpfen und es wäre nichts passiert.

Aber die Überheblichkeit, die in einigen Situationen an den Tag getreten ist, oh mann, oh mann, wo die herkommt frag ich mich schon.


________________________________________________
Ein Fisch, ein Fisch, ein Fisch, er ist immer dorthin, wo auch ich hingegangen bin.
nach oben scrollen

#63

RE: Frohnlach - H - HR 08/09

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.09.2008 07:38
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Das mit dem Arrancino habe ich gar nicht mitgekriegt. Des ging nämlich alles doch recht schnell. Also PFUIIIIIII, Kreuziget ihn...

nach oben scrollen

#64

RE: Frohnlach - H - HR 08/09

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.09.2008 10:51
von schorschla • Weismain-Allesfahrer | 2.878 Beiträge

In Antwort auf:
Ich hab Abitur gemacht und studiert


ach du bist das jetzt kenn ich endlich das gesicht zum namen


----------------------------------------------------
für manche dinge gibts visacard. ingo walther ist unbezahlbar
nach oben scrollen

#65

RE: Frohnlach - H - HR 08/09

in Heimspiel - Auswärtssieg 01.09.2008 11:08
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.408 Beiträge

In Antwort auf:
Der Herr Präsident unterschreibt lieber lächerliche Stadionverbote statt den feinen Herrn Stettner vor den Kadi zu ziehen.


stimme dir da zu. In manchen Situationen, wo die Vorstandschaft Augenzeuge war, aus welchen harmlosen Gründen die Polizei in der Vergangenheit tätig geworden ist, hätte man sich im Nachhinein schon mal erwartet, dass sich ein Präsident, der zudem noch Rechtsanwalt ist auch mal vor die eigenen Fans stellt (zumal er das ja alles live gesehen hat) anstatt alles hinzunehmen. Wo wurde denn da die Treue der Fans honoriert!? Möglichkeit hätte es damals ja gegeben.

Richtig auch dass Herr Stettner zumindest offiziell ja kein Stadionverbot hat und sich vor einigen Wochen noch ganz genüsslich die Wampe in der Kerng vollgeschlagen hat. Dafür auf diesem Wege mal für so viel Dreistigkeit!


*************************************************
Gayreuth war sportlich durch, doch B.H.F.C. hat gewonnen!
nach oben scrollen


Besucher: 1 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 1 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272684 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz