#46

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 16:45
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge
@Johannes:
ohne dich persönlich angreifen zu wollen, aber genau auf diese Art von Schwaschsinnkommentar hab ich gewartet...dann erzähl doch bitte mal, was du
a: überhaupt gesehen hast,
b: warum man die Leute über ne Stunde nicht zum Klo lässt (es hätte ja auch wie anderswo die Möglichkeit gegeben, immer 1-2 Leute unter Bewachung gehen zu lassen-nicht schön,aber immerhin besser als gar nicht)
c: das Recht auf Pressefreiheit ausser Kraft gesetzt wird, sobald es sich um die unsauberen Aktionen der Herren in schwarz handelt
d: man jemanden mit dem Gesicht meterweise durch den Split auf dem Gehsteig zieht und ihn mit Kabelbindern fesselt,nur um später festzustellen,dass man dem Geschädigten nicht einmal ne Ordnungswidrigkeit vorwerfen kann
etc.

Das Problem ist, wenn ich die Vorfälle zusammenfasse und das Blatt, auf dem ich se notiere, gleich im Klo runterspül, kommt genauso viel raus wie bei ner Dienstaufsichtsbeschwerde. Kennst ja das Sprichwort mit der Krähe und so.
Deswegen ist das echt vertane Zeit. Wenn schon ne Beschwerde, dann gleich n paar Instanzen höher, und wie gesagt - die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit muss her.

--------------------------------------------------
http://WWW.FUSSBALLFANS-BEOBACHTEN-POLIZEI.DE
zuletzt bearbeitet 02.12.2007 16:54 | nach oben scrollen

#47

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 17:02
von Johannes • Joker | 281 Beiträge

Lieber Junior,

es ist doch auffällig, dass immer wieder die gleichen Leute in derartige Situationen geraten. Obwohl ich fast jedes Heimspiel besuche und auf 4 bis 5 Auswärtsspielen zu Gast bin, ist mir eine derartige Sache noch nie passiert. Wie man halt in den Wald hineinruft... Wenn ich im Forum Sätze lese, wie "totalitäres Regime". Mann, frag mal Leute aus der Ex-DDR, die können dir sagen was totalitär ist.

Wenn die Geschädigten im Recht sind, dann wird auch die Dienstaufsichtsbeschwerde ordentlich behandelt. Ebenso sind Privatklagen von Erfolg gekrönt (Schmerzensgeld wg.Körperverletzung, Sachbeschädigung etc.) Neutrale Zeugen sind ja wie ich den Posts entnehme, vorhanden. Nix für ungut aber probiers mal auf dem Rechtsweg.
.
.
.


Euer Glücksbärchi-Fan
nach oben scrollen

#48

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 17:10
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge
@Johannes:
als Aussenstehender würde ich dir durchaus beipflichten, nur sieht das in der Realität sicherlich anders aus.
Ich kann mich noch gut erinnern, dass damals nach den Vorfällen in Sand jemand, der grundlos (was auch mehrere Umstehende bestätigten)vom Zivilpolizisten mit ner Ladung Pfeffer bedacht wurde, mit einem Anwalt gegen den Herren Zivilpolizisten vorgehen wollte.
Den Namen des Beamten hatte er nicht, bekannt war lediglich, dass er zur PI Hassfurt gehörte. Da jemand geistesgegenwärtig ein Foto des Cops geschossen hatte, wurde man also mit diesem auf der Wache vorstellig.
Als Antwort gab es dann mal die lustige Behauptung, es könne weder anhand des Fotos noch anhand der Dienstpläne festgestellt werden, wer das sei. Wenn das mal nicht zum Himmel stinkt.
Im aktuellen Fall könnte man zwar auch wieder nen Anwalt einschalten, ich bin mir aber sicher, dass das Einsatzvideo des USK, auf dem das alles zu sehen sein dürfte, dann "urplötzlich" verschwinden würde. Wäre ja nichts Neues...

Und dass immer dieselben Personen solche Probleme kriegen, dürfte ganz einfach daran liegen, dass es immer nur diese Personen sind, die zu Auswärtsspielen fahren.

--------------------------------------------------
http://WWW.FUSSBALLFANS-BEOBACHTEN-POLIZEI.DE
zuletzt bearbeitet 02.12.2007 19:45 | nach oben scrollen

#49

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 17:50
von www.hof99.de • Die Hupe | 1.023 Beiträge

da muß ich dir volle zustimmung geben junior.

@johannes
dann stell dich doch mal auswärtz da hin wo der mob steht. ich habe mich lange mit einen von denen unterhalten. der maeinte auch er verstehe es nicht warum jetzt personenkontrollen durchgeführt werden. leider verlor ich meine akkus im zug und konnte deswegen keine bilder machen(kacke)
ich bin mir auch sicher das wenn ich hätte bilder machen konnen ich riesigen ärger bekommen hätte. so ist es mir schon in würzburg und bamberg ergangen. und natürlich sand nicht vergessen. das machte ich fotos ohnen das die cops es mitbekammen. als dank bekamm ich einen brief vom staatsanwalt. das machte 250 oder 350€. nicht verhandelbar. so gnädig wie er ear durfte ich es auf 3x zahlen


______________________________________
http://WWW.HOF99.DE
______________________________________
nach oben scrollen

#50

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 17:53
von www.hof99.de • Die Hupe | 1.023 Beiträge

aber wehe so ein schwarzer wird von den cops in den staaten verbrügelt. dann ist das gleich wieder gesprächsthema nr.1
dabei sollten die leute mal ins eigene land schauen


______________________________________
http://WWW.HOF99.DE
______________________________________
nach oben scrollen

#51

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 18:17
von Knäcke • Tickerverantwortlicher | 1.573 Beiträge

Ohne konkreten Namen wird es wirklich schwierig sein, rechtlich vorzugehen. Auch verstehe ich, da war ich das ein oder andere mal auch schon nicht unglücklich drüber, dass einen die Polizei begleitet, um Konflikten vorzubeugen.

Auch gibt es sicherlich genug Chaoten, aber das gibt noch lange keinem Ordnungshüter das Recht unter der Maxime Sicherheit im Stadion willkürlich zu handeln. Aber leider häufen sich da die Beschwerden, nicht nur hier, und das gibt mir schon zu denken.

Gruß

Knäcke


________________________________________________
Ein Fisch, ein Fisch, ein Fisch, er ist immer dorthin, wo auch ich hingegangen bin.
nach oben scrollen

#52

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 18:34
von www.hof99.de • Die Hupe | 1.023 Beiträge

oder das spiel in coburg. ne ne. steige vom auto aus mit meiner hupe mach das erste bild vom einlass und schwups du kommst hier nicht rein.
ich wieso. er wegen der hupe. nacht protest das ding zurück ins auto. und wieder zurück. dann kam "was hast DU da für bilder gemacht". ich für meine hp. er: zeigen ich: NEIN pressefreiheit er: dann kommst du hier nicht rein. wenigsten konnte ich auf zehenspitzen das spiel verfolgen.
und das alles noch im nüchternen zustand. ich habe geKOCHt.

zurück zu nürnberg
ihr müßt noch überlegen das die nürnberger sich in bamberg wie die sau aufgeführt haben.
und wo stand die polizei in nürnberg? direkt hinter uns. ist schon komisch


______________________________________
http://WWW.HOF99.DE
______________________________________
nach oben scrollen

#53

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 18:47
von www.hof99.de • Die Hupe | 1.023 Beiträge

ich kann ja garnicht mehr aufhören.
das heimspiel gegen die gays. ich bin der meinung das es unsere security im griff hat. aber nein da muß eine großes aufgebot hin. unaufgefordert und auch keiner vom verein hat sie darum gebeten.


______________________________________
http://WWW.HOF99.DE
______________________________________
nach oben scrollen

#54

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 19:24
von passant • 18.059 Beiträge

In Antwort auf:
es ist doch auffällig, dass immer wieder die gleichen Leute in derartige Situationen geraten

überleg dir was du sagst, Männla! Deine Behauptung is nämlich Kacke!!!!!


...es kann ja nix schaden wenn man mal nix trinkt...!!! ((copyreight by M.B.)
nach oben scrollen

#55

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 19:58
von Johannes • Joker | 281 Beiträge

Hier wird eine sachliche Diskussion geführt. Ein Meinungsaustausch. Es wird versucht Lösungsansätze zu finden. Dann kommt plötzlich wieder Fäkalsprache ins Spiel, Unsachlichkeit, versteckte Drohung etc. und das ausgerechnet von dem User, der einige Posts vorher bekanntgibt, dass er verhaftet wurde.

Genau das gibt mir zu denken. Das sind Provokationen, die sich halt Ordnungskräfte nicht gefallen lassen.
Andererseits kann natürlich auch die Polizeibegleitung von Auswärtsfans durchaus provokant wirken. Das seh ich schon ein. Aber grade wenn die schon einen Kieker auf dich haben, dann sei halt du mal der Clevere. Glaub mir das ist schwieriger als sich das Spiel der Anderen aufzwingen zu lassen.
.
@hupe: Das find ich auch sehr seltsam, dass ein Pressevertreter keine Fotos machen darf bzw. dass er vorzeigen muss was er da fotografiert hat. Deine Hupe kenn' ich nicht.
.
.


Euer Glücksbärchi-Fan
nach oben scrollen

#56

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 20:10
von passant • 18.059 Beiträge

...deswegen fand ich auch deine tolle Behauptung so geil, "Mr. Sachlichkeit" weil sie ja total daneben war. Ich hatte zuvor noch nie Feindkontakt falls du´s genau wissen willst. Auf dem Protokoll, welches am Platz bei jedem geführt wurde, wurde übrigens nach Aufnahme der Personalien ein kleines Kreuzchen unter "Kategorie B" gemacht...fürs Rumstehen aufm Bolzplatz...jetzt bist du wieder drann!


...es kann ja nix schaden wenn man mal nix trinkt...!!! (copyright by M.B.)
nach oben scrollen

#57

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 20:20
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge
Ha-ha, du bist nur "B"!
Aber mal wieder ernshaft:
Fakt ist, es gab bis zur angesprochenen Personenkontroklle keinerlei Begleitschutz, und trotzdem wurde weder geraubt, gemordet, gebrandschatzt oder vergewaltigt. Die ganze Hektik hätte man gar nicht erst aufkommen lassen dürfen. Der Fachbegriff dafür heisst Deeskalation. Hätten die USKler die Betroffenen einfach kurz zurechtgewiesen, wären diese in den Bus gestiegen, ne knappe Stunde später hätte man im Zug gesessen, und alle wären glücklich und zufrieden gewesen. So wurden halt mal zwei Leute einkassiert und festgehalten, dem einen davon wird nicht mal ne Ordnungswidrigkeit vorgeworfen, dafür hat er jetzt n paar schöne Blessuren. Klasse.
Das ganze Verhalten der Polizei ist abgesehen davon auch in sich nicht schlüssig. Wenn doch von den Jungs so ne Gefahr ausging, warum hat man dann zugeschaut, wie sie sich nach der ersten Feststellung ihrer Personalien wieder in die Club-Kneipe begeben haben, wo zu diesem Zeitpunkt auch Mitglieder der "Seerose" (die älteren Leser werden sich erinnern...da war doch mal was) anzutreffen waren? Hätte es gestern einer drauf angelegt, hätte es da knallen können, aber wie schon gesagt, keine Seite wollte Stress, sondern man hat sich ganz locker unterhalten.
Alles einfach nur zum Kotzen.

--------------------------------------------------
http://WWW.FUSSBALLFANS-BEOBACHTEN-POLIZEI.DE
zuletzt bearbeitet 02.12.2007 20:26 | nach oben scrollen

#58

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 20:25
von kein Hofer • ( Gast )

Zitat von Junior-Hofer
Ha-ha, du bist nur "B"!
Aber mal wieder ernshaft:
Fakt ist, es gab bis zur angesprochenen Personenkontroklle keinerlei Begleitschutz, und trotzdem wurde weder geraubt, gemordet, gebrandschatzt oder vergewaltigt. Die ganze Hektik hätte man gar nicht erst aufkommen lassen dürfen. Der Fachbegriff dafür heisst Deeskalation. Hätten die USKler die Betroffenen einfach kurz zurechtgewisen, wären diese in den Bus gestiegen, ne knappe Stunde später wäre der Zug gefahren, und alle wären glücklich und zufrieden gewesen. So wurden halt mal zwei Leute einkassiert und festgehalten, dem einen davon wird nicht mal ne Ordnungswidrigkeit vorgeworfen, dafür hat er jetzt n paar schöne Blessuren. Klasse.
Das ganze Verhalten der Polizei ist abgesehen davon auch in sich nicht schlüssig. Wenn doch von den Jungs so ne Gefahr ausging, warum hat man dann zugeschaut, wie sie sich nach der ersten Feststellung ihrer Personalien wieder in die Club-Kneipe begeben haben, wo zu diesem Zeitpunkt auch Mitglieder der "Seerose" (die älteren Leser werden sich erinnern...da war doch mal was) anzutreffen waren? ätte es gestern einer drauf angelegt, hätte es da knallen können, aber wie schon gesagt, keine Seite wollte Stress, sondernman hat sich ganz locker unterhalten.
Alles einfach nur zum Kotzen.


Genau !

Ist echt alles zum Kotzen, was in Nürnberg veranstaltet wurde !

nach oben scrollen

#59

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 02.12.2007 20:37
von passant • 18.059 Beiträge

entfernt doch bitte einer mal diesen Minus-Menschen aus dem forum...


...es kann ja nix schaden wenn man mal nix trinkt...!!! (copyright by M.B.)
nach oben scrollen

#60

RE: Nürnberg - RR 07/08

in Heimspiel - Auswärtssieg 03.12.2007 01:26
von gazza • Lech Poznan-Kibic | 347 Beiträge

@johannes:
ich bin über 30 jahre alt. ich bin in meinem ganzen leben noch niemals nie
gewalttätig geworden. gewalt in gedanken, worten und werken lehne ich auf-
grund meiner persönlichkeitsstruktur von grund auf ab. fussballspiele in
allen ligen dieses landes und im benachbarten ausland habe ich zur genüge
gesehen und es gab keine probleme, ob in london, warschau oder auf der
grünen au.
ich stand am samstag lediglich zur falschen zeit am falschen ort und
unterstütze meine mannschaft, was diese nach dem heimspiel gegen weiden
verdient hatte. nach einer halben stunde wurde ich eingekesselt und durfte
nicht mal aufs klo, nein, ich wurde zudem von beamten verspottet.
nach dem spiel wurde ich abermals meiner freiheit beraubt und durfte nicht
in die linie 44 einsteigen, nur wegen meines trikots, dass ich vor vier
wochen bei ebay ersteigert habe.
die krönung kam dann am hauptbahnhof, als mir eröffnet wurde, dass ich die
stadt zu verlassen habe.
lieber johannes, soviel zum thema tolalitärer staat und "immer die gleichen
leute"!
gute nacht und schlaf weiter...














----------------------------------------------------

vorwärts immer - rückwärts nimmer!
nach oben scrollen


Besucher: 1 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 1 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz