#16

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 13:17
von Holger • Fahrrad Hool / verstoßener Ex-Papst | 15.310 Beiträge

Naja, das 10 Mann nur den Gegner beleidigt hätten, und in Zukunft besser daheim bleiben sollten.
Aber vielleicht kann mal einer den kompletten Artikel reinstellen.
-------------------
Freiheit für Massenposter


nach oben scrollen

#17

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 13:19
von www.hof99.de • Die Hupe | 1.023 Beiträge

ich finde es war eines der harmlosesten spiele die ich je auswärts mitgemacht habe
______________________________________
http://WWW.HOF99.DE
______________________________________


nach oben scrollen

#18

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 13:24
von Holger • Fahrrad Hool / verstoßener Ex-Papst | 15.310 Beiträge

Ich war nicht dabei, gebe nur das von der Zeitung wieder.
-------------------
Freiheit für Massenposter


nach oben scrollen

#19

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 13:40
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Ist eben schwer zu beurteilen wenn man NICHT dabei war. Aber ich kann es bestätigen dass auf der Pressekonferenz am gestrigen Donnerstag dieses Thema angesprochen wurde !!!


nach oben scrollen

#20

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 13:42
von www.hof99.de • Die Hupe | 1.023 Beiträge

ja? erzähl mal elch
______________________________________
http://WWW.HOF99.DE
______________________________________


nach oben scrollen

#21

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 13:45
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.407 Beiträge

Aber trotz allem typisch. Wenn mal auswärts wirklich gute Stimmung herrscht, ohne Zwischenfälle wie letztes Jahr in Schweinfurt oder Haibach steht natürlich nichts drin. Sowas nervt auch. Die Presse hat auch Einfluss auf den Ruf des Vereins. Wenn positive Sachen verschwiegen werden ist es halt auch dumm.

*********************************
FC BAYERN HOF - Oberfrankens Nr.1
*********************************


nach oben scrollen

#22

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 13:53
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Da ich nicht weiss was in der FraPo steht vermute ich, dass Peter Langer halt dass, was er hörte, verwendete !!


nach oben scrollen

#23

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 13:55
von www.hof99.de • Die Hupe | 1.023 Beiträge

ja und was hat er gehört?
______________________________________
http://WWW.HOF99.DE
______________________________________


nach oben scrollen

#24

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 15:19
von strößi • Die rote Macht | 121 Beiträge

...ich kann die ganze aufregung irgendwie gar net verstehen! da fährt man rund 800 km zu einem wohlgemerkt bayernliga auswärtsspiel und schreit sich die stimme bis drei tage im nachhinein heißer! ...und was erntet man - da muss man sich echt überlegen wofür man sich dann sowas antut.

also um das ganze spiel einmal revue passieren zu lassen - es waren ungeführ 10-15 stimmgewaltige hofer von den 50 mitgereisten anhängern (schon mal viel mehr als manch zweitligist nach burghausen mitgebracht hat!) anwesend, die die mannschaft für mein dafürhalten zu 80-90% über die komplette spielzeit angefeuert haben. aber auf dem fußballplatz ist halt auch einmal ein gesundes konkurrenzdenken normal! und wenn fangesänge gegen die gegnermannschaft gesungen werden ist das doch auch normal - in der ersten und zweiten liga werden genau die gleichen auch gesungen (in den großen bulipartien sogar von ganzen fankurven mit dann 15.000 leuten und nicht nur 15) und da stört es keinen!!! nur wenn bayern hof fans unterwegs sind fällt das ganze in misskredit!!! ich bin solche diskussionen langsam leid - man geht hier einfach nicht auf eine nonnenhockeypartie sondern auf den fußballplatz und wenn der halt fast in österreich liegt, dann ists doch auch nicht anstößig das mal in einen gesang zu packen......es war doch auch sonst alles friedlich, also nichts wo man meckern müsste!!!


____________________________________________________
!!!Torsten Drechsel FußballGOTT!!!
!!!Sascha Prell for Goalkeeper!!!!


nach oben scrollen

#25

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 15:22
von TimR • Die Ente | 4.558 Beiträge

Ich nehms das nächste mal auf und spiels allen nachher vor, vielleicht wisst ihr dann was ich meine.


nach oben scrollen

#26

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 15:57
von Toby • Schödeltor-Supporter | 473 Beiträge
Zitat von strößi
...es war doch auch sonst alles friedlich, also nichts wo man meckern müsste!!!


Darum geht es doch auch gar nicht. Kritik wurde hier doch angebracht, dass die Mannschaft nicht angefeuert wurde. Ich war nicht dabei, ok, aber ich kann mir vorstellen, wie es wieder war. Es wird wohl nie ein, "Kämpfen, Hof, kämpfen" kommen. Oder einfach mal kreative Chants für die Mannschaft. Es scheint MEIST nur darum zu gehen den Gegner zu beleidigen. Versteht mich nicht falsch, das gehört selbstverständlich dazu, aber für mich sollte man als Fan auch die mannschaft supporten und dazu zähle ich die Sprüche die Auswärts kommen nicht dazu.

--------------------------------------------------
Unterstützung für die Mannschaft ! Besser Stimmung bei den Heimspielen !

http://10320.homepagemodules.de/t750f8-S...Heimspiele.html

zuletzt bearbeitet 18.08.2006 15:57 | nach oben scrollen

#27

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 16:54
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Doch, "Kämpfen, Bayern, kämpfen" kam sogar, und am mit Abstand häufigsten war schon "Britannia!", das haben die Burghausener bloß nicht verstanden und wahrscheinlich für die schlimmste Beleidigung von allen gehalten.
Ansonsten hat Strößi schon auch recht mit den ganzen Fankurven in der Bundesliga, die nach den gleichen Scheiß-Sprüchen für ihre überragende Stimmung gelobt werden - wenn ich da z. B. an Aachen denke. Trotzdem finde ich, alles was mit sexuellen Vorlieben der Gegner bzw. ihrer Eltern zu tun hat (und das war halt leider wirklich so knapp die Hälfte von dem was kam in Burghausen), sollte man sich lieber schenken. Aber das ist ja nicht nur auswärts so, auch die überzogene Show vom Regensburger Keeper am Samstag führe ich darauf zurück, dass er es halt nicht gewohnt war, dauernd zu hören, wer alles seine Frau fickt. Aber unternimm mal was gegen ein paar Besoffene, die sich stark fühlen.
__________________________________________________
Spielpraxis ja, Wettbewerb nein!
Zweite sucken


nach oben scrollen

#28

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 17:18
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.407 Beiträge

ihc glaube - auch wenn es nicht wirklich was zur Diskussion beiträgt - dass einige auch nüchtern stark sind. Prinzipiell sieht es doch so aus, dass man Support in welcher Form auch immer nicht steuern kann, höchsten es finden sich ein paar die es besser machen bzw glauben besser machen zu können und durch kreative Gesänge die anderen zum Mitmachen zu bewegen.

Weil wir gerade dabei sind. Wie oft hört man - vor allem auch von älteren Zuschauern auf der Au (!) dass sie die eigene Mannschaft nieder macht. Das ist nochmal ne Steigerung. Meine perönliche Skala (in Notenstufen)

6: eigene Mannschaft auslachen und verhöhnen (erlebt in Rumänien)
5: eigene Mannschaft beschimpfen
4: gar nix zu machen
3: gegnerische Fans/Spieler/Mannschaften mit Gesängen (am besten kreativ) ein bissl "ärgern"
2: eigene Mannschaft unterstützen
1: Gesänge für eigene Mannschaft und gegen den Gegner

so und wenn man das mal als Vorlage nimmt, bewegt es sich zuhause leider meist (natürlich von den jeweiligen Zuschauergruppen abhängig) zwischen 2 und 5 (Schnitt eher 4) und auswärts bei 1-3.

Also, was ist besser? Definitiv hilft es nichts wenn (wie z.T. im Gästebuch) Leute die nie irgendwas mitsingen oder anstimmen auf einmal über den Support der Leute, die weite Strecken auswärts fahren, meckern.

Wie geil war das beim Erlenbach-Spiel am Ende? Und das auch nur weil man sich gegen die Security durchgesetzt hatte, die nicht wollten dass einige auf dem Zaun anheizen. Support ist nicht planbar, auch wenn man sich darüber unterhalten kann was man besser machen könnte.

*********************************
FC BAYERN HOF - Oberfrankens Nr.1
*********************************


nach oben scrollen

#29

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 20:56
von kako • Bankdrücker | 60 Beiträge

ich kann mich der Meinung verschiedener Forumteilnehmer nur anschliessen. Ich selbst gehe seit 1964 fast regelmäßig auf die Au. Habe somit viele Höhen und Tiefen des Vereins miterlebt. Die Stimmung (Support wie es heute genannt wird) war in der Regionalliga und 2.-Ligazeit einfach nur geil. Es wurde aber immer in erster Linie die eigene Mannschaft angefeuert. Ob mit oder ohne Bier, was auch von uns nicht verabscheut wurde. Die Mannschaft hat es auch oft genug mit fantastischen Leistungen honoriert. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die "Anfeuerungsbekundungen" oder besser Beleidigungen des Gegners bzw. deren Zuschauer auf niedrigstem Niveau - in erster Linie bei Auswärtsspielen - die eigene Mannschaft zu guter Leistung anspornt. Ivh meine eher das Gegenteil. Einfach nur schade wo wir angekommen sind.
BAYERNLIGA nur eine Zwischenstation


nach oben scrollen

#30

RE: Der sogenannte "Auswärtssupport"

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.08.2006 21:18
von www.hof99.de • Die Hupe | 1.023 Beiträge

was soll das gemeckere? fahrt selbst mit und macht es besser.
auch wenn einiges nicht sein müßte bin ich trotzdem der meinung das es besser ist müll zu supporten als wenn garkeine hofer dabei wären
______________________________________
http://WWW.HOF99.DE
______________________________________


nach oben scrollen


Besucher: 2 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 2 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 149 Benutzer am 07.07.2022 16:14.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz