#31

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 11.02.2017 13:13
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Worüber auch immer...darüber wunder ich mich nicht: FK Baník Sokolov-Spotzvereinigung 3:0.


Nechte vítr vát, nechte chóry znít každej máme svý hymny vítězný. Nechte vlajky vlát, vždyť je máte ctít každej známe svý barvy vítězství.
nach oben scrollen

#32

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 11.02.2017 16:55
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Nechte vítr vát, nechte chóry znít každej máme svý hymny vítězný. Nechte vlajky vlát, vždyť je máte ctít každej známe svý barvy vítězství.
nach oben scrollen

#33

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 11.02.2017 17:23
von SD-Uwe • Der Herrscher | 5.656 Beiträge

Gar nix mehr. Wollt ich eigentlich schreiben....

nach oben scrollen

#34

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.02.2017 01:35
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Leider darf man dem Denzler nur dann ins Gesicht sagen was er ist, wenn man das nötige Kleingeld hat, die Beleidigungs und Verleumdungsverfahren hinterher auch bezahlen zu können.


Lieber kein internationaler Startplatz als auch nur einer dank Bauern München!!
nach oben scrollen

#35

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.02.2017 09:40
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Im Zweifelsfall wende dich einfach an den kleinen Tankstellen-Maxi Sams. Der weiß, wie man RD und Co.vor Gericht düpiert


Nechte vítr vát, nechte chóry znít každej máme svý hymny vítězný. Nechte vlajky vlát, vždyť je máte ctít každej známe svý barvy vítězství.
nach oben scrollen

#36

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.02.2017 11:09
von Daniel Vogtland • Bankdrücker | 65 Beiträge

Ich hatte mich gestern vormittag auch ins von mir aus ca. 55 km entfernte Sokolov aufgemacht. Dort in der Tschechei wo Fußball noch nach Fußball riecht, schmeckt und atmet mit geilen Old-School-Stadien und nicht wie bei uns, wo überall nur noch diese "Funktionsgebäude" aus Beton, Stahl und Glas hingesetzt werden. Nur Stadion kann ich das nimmer nennen........

Auch wenn nicht im Stadion direkt gekickt werden konnte, dieses war noch komplett von Schnee eingedeckt. Das Spiel fand auf dem perfekt bespielbaren Kunstrasenplatz statt, der zwischen Stadion und Eishalle liegt. In Sokolov selbst scheint es aber die Nacht zuvor auch nicht geschneit zu haben wie bei uns im Vogtland, wo da doch gut 5 cm Schnee gefallen sind.....

Im Spiel selbst war Sokolov von Anfang an überlegen und wenn die ihre Chancen nutzen kann man auch nach ner halben Stunde schon mit 3-0 zurückliegen. Man muß aber auch dazusagen das sich natürlich in der Innenverteidigung André Biermeier und Philipp Dartsch erst noch finden müssen (obwohl Philipp da schon sehr gut dirigiert, ruhig und unaufgeregt spielt). Und die beiden Aussenverteidiger ja auch neu sind..... Auf rechts der im Sommer aus der Kreisklasse gekommene Arthur Odenbach (der ja wohl die ganze Vorrunde verletzt war???) und auf links der aus der eigenen A-Jugend gekommene Jonas Greim, der ja jetzt erst seit der Winterpause mitwirkt. Der Junge war aber gestern richtig gut!!! Zweikampfstark,sehr gutes Stellungsspiel und in gewissen Situationen auch clever....... So musste der Schiri, der aber wohl nicht offiziell sondern vom Sokolover Verein war, dann doch hin und wieder mal pfeifen, obwohl er auf BEIDEN Seiten SEHR VIEL hat durchgehen lassen.... Da hätte es bei uns hier aber etliche gelbe Karten gehagelt.... Die einzige gelbe Karte auf Hofer Seite sah Felix Strößner nach nem Revanchefoul...

Nach 25 Minuten war es dann doch passiert.... Mit einem einfachen Spielzug wurde die Abwehr auf der Odenbach-Seite ausgehebelt, der Ball kam nach innen wo ein Banik-Spieler keine Mühe hatte aus 6-7 Metern einzulochen......

Die Hofer spielten zwar ganz ordentlich mit in der 1. Halbzeit, ne richtige Chance konnte sich aber da nicht erspielt werden. Die erste wirkliche Chance gab es nach 51 Minuten, nachdem Martin Holek den Ball auf rechts gut behauptet, ihn zu Andi Knoll spielt der auf den Kopf von Dmytro Antonyuk flankt, der ihn aber knapp am linken Pfosten vorbeiköpft......

Nachdem Banik dann nach ca. 1 Stunde einige Spieler ersetzte, unter anderem kam bei ihnen dann auch der Ex-Hofer Ludvik Tuma, kam Hof etwas besser ins Spiel und auch zu einigen Chancen.
Erst setzt sich Holek gut durch, sein Schuss wird gerade noch so zur Ecke geklärt. Ein paar Minuten später dann wieder Ecke, Christian Schraps schlenzt den Ball von da an den Pfosten.....
Das hätte der Ausgleich sein können.......

Da man mittlerweile bei Hof aber auch gewechselt hatte und speziell in der Abwehr jetzt mit jungen A-Jugendspielern agierte, kam Sokolov zum Ende hin noch zu sehr guten Konterchancen von denen in der 85. und 88. Minute auch noch 2 zum Endstand von 3-0 verwertet wurden.... Beim 3-0 traf Ludvik Tuma dabei erst den Pfosten, der Abpraller wurde dann von seinem Mitspieler versenkt.....

Auf dem Heimweg konnte man dann in Olovi noch für günstige 1,18 Euro Super das Auto volltanken.... :-)

Hier noch die Hofer Aufstellung (ohne die A-Jugend-Spieler zu kennen):
Lukas Krbecek, Arthur Odenbach (57. A-Jugendspieler), André Biermeier (72. A-Jugendspieler), Philipp Dartsch, Jonas Greim (81. Marcin Czaban), Andreas Knoll, Christian Schraps (C), Eduard Root (46. Tomas Sturm), Dmytro Antonyuk, Felix Strößner (74. A-Jugendspieler), Martin Holek

Gruß aus dem Vogtland
Daniel

nach oben scrollen

#37

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.02.2017 11:15
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Danke für den ausführlichen Bericht. Wahnsinn, dass du dir sogar solche Kicks noch antust Wobei Tschechien ja bekanntlich eh immer geht.
Übrigens spielen die im Winter generell alle Tests auf dem UMT. Dafür gibbet den ja
Bleibt nur noch eine - entscheidende - Frage: Gabs Klobása und diesen endgeilen Tee mit Ahornsirup, oder musste man in die geile Kneipe im Eishallenkomplex ausweichen?


Nechte vítr vát, nechte chóry znít každej máme svý hymny vítězný. Nechte vlajky vlát, vždyť je máte ctít každej známe svý barvy vítězství.
nach oben scrollen

#38

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.02.2017 11:26
von Daniel Vogtland • Bankdrücker | 65 Beiträge

Ja Tschechien geht immer so wie in meinem 1. Absatz beschrieben..... Was soll man aber auch Samstag vormittag sonst machen, wenn schon Fussball ist..........................

Oberhalb des Kunstrasens is ja ne Kneipe, da gab es glaube Glühwein..... Kann natürlich auch der Tee gewesen sein......
Das jemand was gegessen hat habe ich aber nicht gesehen.... Dafür waren bestimmt zu wenige Zuschauer da... Ich schätze mal 50-60....

Ich habe mich dafür vorher im 200 m entfernt gelegenen Supermarkt mit Oblaten, Waffeln und Klobása für die heimische Pfanne eingedeckt...........

nach oben scrollen

#39

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 12.02.2017 12:42
von SD-Uwe • Der Herrscher | 5.656 Beiträge

Wirklich viel geb ich seit der vorbereitung mit spörl ja nicht mehr. Wenn ich mur aber diesen und den Bericht gegen mitterteich so durchlese.... uiuiui das wird nix mehr

nach oben scrollen

#40

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.02.2017 11:45
von Daniel Vogtland • Bankdrücker | 65 Beiträge

Mal noch paar Zeilen zum Testspiel am Dienstag Abend gegen den Bayernligisten (und evtl. Punktspielgegner in der nächsten Saison) die SpVgg SV Weiden. Wenn sie nicht selbst noch eine Liga tiefer gehen, da die Oberpfälzer derzeit auf Relegationsplatz 15 stehen und 4 Punkte Rückstand bis zum 1. Nichtabstiegsplatz, den derzeit der FC Amberg inne hat, haben....

Das Spiel wurde ja kurzfristig auf Wunsch der Weidener noch 1 Stunde nach hinten verlegt. Aber selbst das reichte nicht ganz, da die Weidener Spieler erst gegen 19.20 Uhr zum warm machen kamen..... Um exakt 19.38 Uhr pfiff der Schieri bei nun schon empfindlicher Kälte unter 0 Grad das Spiel an. Ca. 30 Zuschauer hatten sich bei 5 Euro Eintritt eingefunden.

Das Spiel ging für unsere Jungs gut los. Nachdem die Weidener die erste Halbchance hatten, per Hackentrick aus 6-7 Metern war Tormann Lukas Krbecek aber auf dem Posten, ging Yildirim Kagan über rechts ab, flankte nach innen, wo Eduard Root völlig frei aus 11m zur 1-0 Führung traf (9.)

Hof war die spielbestimmende Mannschaft, brachte aber ausser 2 harmlosen Schüssen von Kagan und Dmytro Antonyuk nicht viel zusammen. Nach 24 Minuten war es Martin Holek der mit einem Freistoß vom linken Strafraumeck, nach Foul an Antonyuk, den gegnerischen Tormann zu einer guten Parade zwang.

Dann kamen aber die Oberpfälzer und zwar gewaltig..... Nach ner knappen halben Stunde und einem Stellungsfehler von Kagan ging der Schuss aber nur haarscharf am rechten Pfosten vorbei. Und 5 Minuten später nochmal eine gute Schusschance im Strafraum, die auch nur ganz knapp am rechten Pfosten vorbeizischt.....
6 Minuten vorm Halbzeitpfiff rettet Alexander Bareuther nach Ecke auf der Linie.....

Nach der kurzen 5-minütigen Halbzeitpause wogte das Spiel hin und her ohne nennenswerte Aktionen.
Nach 62 Minuten und einer Ecke kam Hof dann nach einer Kopfballstafette über Philipp Dartsch und Antonyuk zum 2-0 durch André Biermeier.

Aber nur 6 Minuten später kamen die Jungs aus Weiden zum Anschlusstreffer, nachdem sich der Spieler gegen Dartsch durchsetzt und zum 2-1 trifft. Philipp war in dem Duell allerdings nach nem Foul (Tritt auf den Fuss) schon angeschlagen und konnte nicht mehr richtig laufen und musste später auch verletzt ausgewechselt werden.....
Hoffentlich fällt er jetzt nicht auch noch aus wie Innenverteidiger Tomas Krbecek.........

Danach ging es bis zur 89. Minute auch wieder hin und her ohne große Chancen. Der eingewechselte Arthur Odenbach foulte dann direkt an der Strafraumgrenze (es könnte auch schon im Strafraum gewesen sein und hätte auch Elfmeter geben können)...... Aber am Ende egal denn Weiden traf aus 16m zentral vorm Tor links an der Mauer vorbei und ohne Chance für Krbecek zum 2-2 Ausgleich.....

Im Gegenzug hätte Holek noch für den Sieg sorgen können, doch bei seinem Heber klärte ein Gästespieler noch vor der Torlinie...

Alles in allem ein leistungsgerechtes Unentschieden beider Mannschaften an diesem bitterkalten Abend......

Hof spielte mit:
Lukas Krbecek, Yildirim Kagan (85. Marcin Czaban), André Biermeier, Philipp Dartsch (79. Arthur Odenbach), Alexander Bareuther, Andreas Knoll, Eduard Root, Christian Schraps (C), Dmytro Antonyuk, Tomas Sturm (64. Alassane Kane), Martin Holek

Tore:
1-0 Eduard Root (9.)
2-0 André Biermeier (62.)
2-1 (68.)
2-2 (89.)

Gruß aus dem Vogtland
Daniel

nach oben scrollen

#41

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.02.2017 21:01
von The Den • Feste Größe | 543 Beiträge

Danke für den Bericht ! 👍🏻

nach oben scrollen

#42

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 18.02.2017 21:13
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Vielen Dank für den Bericht. DAS Trauerspiel nimmt seinen Lauf. Mal sehen, ab wann unser Sonnenkönig über mangelndes Zuschauerinteresse das Jaulen anfängt.


Lieber kein internationaler Startplatz als auch nur einer dank Bauern München!!
nach oben scrollen

#43

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 20.02.2017 06:30
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

Da ich mir das Spiel auch ansah kann ich den Bericht absolut unterschreiben !!


nach oben scrollen

#44

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.02.2017 06:18
von Specnats • Feste Größe | 600 Beiträge

mit dem Rücken zur Wand, die Gays kommen.


wo sich Bier und Pöbel die Hand reicht
nach oben scrollen

#45

RE: Winterfahrplan 2016/2017

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.02.2017 16:38
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

So spricht man nicht von seinem künftigen Fusionspartner


Nechte vítr vát, nechte chóry znít každej máme svý hymny vítězný. Nechte vlajky vlát, vždyť je máte ctít každej známe svý barvy vítězství.
nach oben scrollen


Besucher: 2 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 2 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272684 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz