#16

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.07.2013 10:08
von Inferno-Grüne-Au • Kronacher / Bimmelbahnfan | 16.541 Beiträge

Wird schwer. 3:2 für Britannia.


Spotzer Raus!
nach oben scrollen

#17

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.07.2013 10:11
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

Hab ich auch grad getippt

nach oben scrollen

#18

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.07.2013 13:47
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

SpVgg Oberfranken Weismain von 2013 GmbH - das etwas andere Ufer des Fußballs!
nach oben scrollen

#19

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.07.2013 21:32
von Hofer-Junge • Feste Größe | 515 Beiträge

Weis irgendwer was heut in der ersten Hälfte los war?


nach oben scrollen

#20

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.07.2013 21:53
von Thomas D. • Joker | 398 Beiträge

Na Prima.

Spielentscheidende Fehlkentscheidungen gegen uns sind ja obligatorisch. Mehr Hand ging nicht.

Aber kann mir evtl. jemand erklären, wie es in der 2. Halbzeit bei dem Spielstand zu der Rausnahme von Klatsche gekommen ist ?

Warum nicht noch `ne 2. Spitze rein ?

War der platt oder verletzt ?
Ich kann Felge`s Entscheidung nicht nachvollziehen aber vielleicht weiß das verehrte Forum da mehr.

PS: Würde mich nicht wundern, wenn Klaszka bei dem Pensum bald am Krückstock geht, und dann sieht`s vorne Zappenduster aus


suum cuique

zuletzt bearbeitet 30.07.2013 21:54 | nach oben scrollen

#21

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.07.2013 22:11
von The Den • Feste Größe | 543 Beiträge

Also die erste Hälfte war ja eine absolute Frechheit...die zweite eindeutig besser aber auch noch nicht das Wahre. Der Schiri war ebenfalls unterirdisch aber an dem lag es nicht, wir waren heute eindeutig zu schlecht. Kura, Viny u Jiri waren die einzigen heute die gut drauf waren. In der ersten Hälfte wurde die rechte Seite total vernachlässigt...die Auswechslung von Klaszka für mich auch nicht nachvollziehbar, der war auch stinkesauer. Kurz auch ne einzige Enttäuschung, 20 Ecken und keine war gefährlich...Certik hat kein Regionalliganiveau. Panikkàufe ?

nach oben scrollen

#22

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.07.2013 22:31
von mario23 • Joker | 359 Beiträge

Das war absoluter Angsthasenfussball. In einen Heimspiel so defensiv zu spielen und zu stehen kann ich nicht nachvollziehen. Die Außenspieler haben erst ins Spiel eigegriffen wie der Gegner über der Mittellinie waren. Das Mittelfeld allgemein viel zu defensiv. Und so heiß war's heute nicht, dass man Kräfte sparen muss. Ich kann nur hoffen das der neue was für die rechte Außenbahn ist. Nicht nur Certik, auch für Schneider und Meyer ist die Liga wohl zu hoch, kein Durchsetzungsvermögen. Schnelligkeit alleine ist zu wenig. Der einzige der Bälle halten und verteilen kann wurde auch noch ausgewechselt. Hoffentlich wird der Bareuther bald wieder fit, der hat mir diese Saison am besten gefallen, mit ihn stand die rechte Seite sicher und es ging was nach vorne. Das war Scheiße Jungs.

nach oben scrollen

#23

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.07.2013 22:36
von Thomas D. • Joker | 398 Beiträge

Der einzige der Bälle halten und verteilen kann wurde auch noch ausgewechselt. Hoffentlich wird der Bareuther bald wieder fit, der hat mir diese Saison am besten gefallen, mit ihn stand die rechte Seite sicher und es ging was nach vorne.

Seh` ich auch so


suum cuique
nach oben scrollen

#24

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.07.2013 23:25
von bimbam • Ersatzspieler | 135 Beiträge

also tut mir leid, aber klaszka war für mich heute definitiv der schlechteste Mann aufm Platz, wenn man den von Anfang an beobachtet hat ists einem ja schlecht geworden. Genau das, was ihn in den ersten Spielen ausgemacht hat, lies her heut vermissen. War heut für mich identisch mit Gashis Verhaltensweisen. Am Anfang bissl eingesetzt, dann völlig frustiert und absolut lauf faul gewesen. Meist gar nich - und das als einzige spitze - auf die Abwehrspieler bzw den Tormann gepresst. Also so sehr ich ihn mag, so miserabel war heut seine Leistung wenn man ihn beobachtet hat....

nach oben scrollen

#25

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.07.2013 23:35
von The Den • Feste Größe | 543 Beiträge

Mag wohl sein, daß das nicht sein bester Tag war allerdings ist er immer für ne Bude gut...bei den zahlreichen Ecken wäre vielleicht was bei raus gekommen. Wenn ich sehe was wir da noch so an Stürmern haben wird mir Angst und Bange...vor allem der Certik, mei oh mei...HANDLUNGSBEDARF !

nach oben scrollen

#26

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 30.07.2013 23:50
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Handlungsbedarf hast du heute eigentlich auf allen Positionen gehabt. Der einzige mit Normalform war Vinny. Aber sonst? ABHAUN!
Klar, man kann natürlich über den Schiedsrichter schimpfen, der uns in HZ 2 nen glasklaren Handelfmeter nicht gegeben hat, aber ganz ehrlich:
Wer so uninspiriert auftritt wie Gelb-Schwarz heute, der hat auch nicht mehr verdient. Ingolstadt hat hier nicht gewonnen, weil se besser waren, sondern weil sich unsere Helden (vor allem vor der Pause, danach könnte man passend zum Zeugnistag "Der Schüler hat sich bemüht" sagen) teilweise wie die ersten Menschen angestellt haben. Wenn ich seh, dass der Gegner mich in den ersten 20 Minuten jedes Mal mit nem simplen weiten Ball in die Spitze vor massive Probleme stellt, dann steh ich halt irgendwann mal tiefer. Und wenn ich seh, dass die x Mal dieselbe Eckballvariante spielen (nämlich ans Eck vom 16er), dann stell ich da halt mal jemanden hin. Und wenn ich zum xten Mal ne Ecke planlos nach innen hau und jedes Mal der Gegner den Ball wieder in aller Seelenruhe raus befördert, dann überleg ich mir halt irgendwann auch was anderes. Für mich kam (abgesehen von besagter Situation bzgl.Elfer) heute zu fast keinem Zeitpunkt das Gefühl auf, dass wir da noch irgendwie zum Torerfolg kommen könnten. Abgesehen davon, dass ich den Wechsel bzgl.Klaszka nicht versteh. So schlecht fand ich persönlich den nicht, der hing halt als einzige Spitze ziemlich in der Luft. Aber grad dann bring ich doch noch nen zweiten Stürmer, statt den einen einfach nur zu tauschen. Zumal es im Mittelfeld genug Kandidaten gegeben hätte, die man hätte rausnehmen können.

Insgesamt fühl ich mich aber nach dem heutigen Spiel in meiner Meinung bestätigt, dass wir a) noch nen Zehner und b) noch nen Stürmer brauchen.
Auch wenn das gewisse Herren (huhu, Tobias! ) nach dem anfänglichen Höhenflug ja nicht wahrhaben wollten.

Ach, und nen kleinen Meckerer noch hinterher: Kann man sich bitte mal auf eine Zuschauerzahl festlegen? fupa sagt 760, die Frapo 860, und bayern-hof.de 950.


Warum ich nichts mehr sauf? Weil ich an nichts mehr glaub!

zuletzt bearbeitet 31.07.2013 00:52 | nach oben scrollen

#27

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 31.07.2013 01:54
von Tobias • Spotzer | 966 Beiträge

Also zunächst mal an alle Klaszka Kritiker : Der Junge spielt seit dem zweiten Spieltag mit Knieproblemen. Der ist jede Woche beim Arzt und bekommt Spritzen um halbwegs schmerzfrei zu sein. Der ist morgen bei der Kernspin um zu klären was los ist. Vor dem kann man nur den Hut ziehen das er sich so einsetzt für den Verein. Felge hat ihn nur ausgewechselt um zu verhindern das ev. noch mehr kaputt geht.
Jetzt zum Oberfachmann Junior Hofer : Passend zum Zeugnistag müsste die Zensur des Beitrags : Thema verfehlt - ungenügend - setzen lauten. Unsere neuformierte junge Mannschaft
hat im Gegensatz zu den Möchtegernprofis aus Ingolstadt erst am Samstag bei Gluthitze in Fürth gespielt während die Herrn aus Ingolstadt Freitag abend 19.30 Uhr angetreten sind.
Das ein Tag mehr Erholung bei den momentanen Wetterbedingungen ein Vorteil ist wird wohl niemand bestreiten der halbwegs Ahnung von Leistungssport hat. Trotzdem hätten wir mit etwas mehr Glück dieses Spiel auch gewinnen können ( Flanke Redondo - Schneider grätscht vorbei oder Direktabnahme Kura nach Eckball knapp darüber) und das die Mannschaft
bis zuletzt gekämpft hat hat wohl auch jeder gesehen. Dieses Team hat Potential und verdient es eine faire Chance zu bekommen. Wenn die verletzen Bareuther, Stock und Klaska wieder
fit sind und Schneider und Redondo mehr Spielpraxis haben und vielleicht noch der eine oder andere Spieler dazukommt werden wir sicher noch viel Freude an dieser Truppe haben.
Dem Kollegen Junior Hofer kann ich nur analog seiner Einleitung empfehlen : ABHAUN ! ............. am besten weit weg!!

nach oben scrollen

#28

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 31.07.2013 08:00
von SD-Uwe • Der Herrscher | 5.656 Beiträge

Neja, geb ich halt meinen Senf auch noch dazu. Hab mich wirklich über diese Unnötige Niederlage geärgert wie die Sau.
Ich bin schon alleine von der Aufstellung maßlos enttäuscht. Wir spielen zu hause. Haben schon einen angeschlagenen Stürmer und laufen nur mit einer Spitze auf??? Das geht ja mal gar nicht.
Wir starten mit einer 4erkette und in dem Moment wenn die anderen ein bisschen Pressing machen erweitern wir die auf ne 5erkette....ist mir in Fürth schon aufgefallen. Bösel oder Schraps spielen dann auf einmal Libero???
Bei eigenem Ballbesitz schieben wir den Ball hinten rum bis sich mal einer erbarmt (so wie letzte Saison) und drischt den Ball nach vorne. Geht ja auch nicht anders weil im Mittelfeld IMMER eine Lücke von min 10 bis 15x10bis15 Metern klafft. Keine Anspielstation, nichts. Bei eigenem Ballbesitz steht max. 1 Spieler auf Höhe der gegnerischen 4erkette. Beim Gegner sind da immer min. 3 Spieler auf der Höhe unserer 4erkette gestanden (War auch schon in Fürth so). Bei gegnerischen Ecken stehen ALLE unsere 11 Jungs im eigenen 16er??? Ja geht's noch? da muss doch min einer am Anstoßpunkt stehn und einer zwischen Anstosspunkt und eigenem 16er. Das bindet schon mal Gegner. Kollektiver Tiefschlaf bei den Ecken. Jedes mal schleicht (neja schleicht ist übertrieben der läuft ganz normal hin, das ganze Stadion siehts und schreit nur die Mannschaft sieht/hört es nicht) sich einer auf der Seitenlinie zur kurzen Ecke hin und kann das Ding in aller Sehlenruhe in den 16er haun...gegen Ingolstadt min 4-5 Mal und das Selbe in Fürth. Grausam so eine Schlafmützigkeit! Gürtel raus und Arsch voll sollte das noch mal passieren!!!! Dann mal noch ne Frage: haben wir nur noch einen der Ecken oder Freistöße spielen kann? Freistöße MÜSSEN auf das Tor gespielt werden...hat man ja gegen den Club gesehn. Dann klappt das auch mit dem Tore schießen und wenn alle verpassen rollt er halt gar rein....wir schießen von der linken Seite mit einem Linksfüßler weg vom Tor. Geht ja mal gar nicht und kann in üben. Ecken, tja die alte Krankheit....keine Varianten, nichts. und wenn ich schon nur noch 3 Minuten auf der Uhr habe...muss dann der Schütze von der einen Ecke zur anderen Ecke laufen um die zu schießen. Kann man alles üben. Stundenlang würd ich solche Standards üben lassen. Laufwege ist der nächste Punkt. Wenn ich meinem Mitspieler schon einen Laufweg anzeige dann muss ich den auch gehen und net einfach stehn bleiben. oder die andere Variante. wenn man schon sieht, dass der eigene Mann geht dann muss ich ihm auch IN den Laufweg spielen und nicht in den Rücken oder im schlimmsten Fall wieder hinten rum. Laufwege kann man auch üben. Stundenlang. Geht auch bei großer Hitze man muss die ja nicht immer mit Vollgas machen.
Für mich war das ne richtig schlechte Leistung auch wenn in der zweiten Halbzeit die Bemühungen und Ansätze da waren die Schlafmützigkeit der ersten 10 Minuten (auch wie in Fürth) wett zu machen.
Schau mer mal was sich in Buchbach am Freitag tut im Moment sind es zu viele Parallelen zu letzter Saison.
Die ersten drei Spiele gut mitgehalten und gepunktet im vierten Spiel (Auswärts) eine grottenschlechte Leistung abgeliefert. Das fünfte Spiel zuhause 1:0 verloren und was dann kam daran können wir uns ja noch bestens erinnern. Aufwachen und handeln JETZT!!!!


nach oben scrollen

#29

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 31.07.2013 08:01
von Thomas D. • Joker | 398 Beiträge

Zitat von Tobias
Also zunächst mal an alle Klaszka Kritiker : Der Junge spielt seit dem zweiten Spieltag mit Knieproblemen. Der ist jede Woche beim Arzt und bekommt Spritzen um halbwegs schmerzfrei zu sein. Der ist morgen bei der Kernspin um zu klären was los ist. Vor dem kann man nur den Hut ziehen das er sich so einsetzt für den Verein. Felge hat ihn nur ausgewechselt um zu verhindern das ev. noch mehr kaputt geht.



Ich hab`s befürchtet


suum cuique
nach oben scrollen

#30

RE: Ingolstadt II - H - HR 13/14

in Heimspiel - Auswärtssieg 31.07.2013 08:15
von SD-Uwe • Der Herrscher | 5.656 Beiträge

Ach so und eines noch...Tore werden geschossen. Auch mal so aus 16, 15, 18, 12, 22 usw. Meter. Man muss nicht immer noch einen Gegner versuchen auszuspielen oder noch einen Haken schlagen oder noch mal versuchen quer zu legen. Einfach mal drauf haun auf die Kirsche. Dann klappt vielleicht auch mal mit ´nem Tor. Siehe z.B. die Bude vom Felge im Pokalspiel...war das gegen Unterhaching. gestern hab ich lasst mich kurz überlegen EINEN Torschuss vom Klaschka gesehn? So in der ersten Halbzeit müsste das gewesen sein.


nach oben scrollen


Besucher: 6 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 6 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 149 Benutzer am 07.07.2022 16:14.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz