#76

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 07.11.2010 16:34
von Schorsch54 • Ersatzspieler | 222 Beiträge

Das ist genau der Grund, warum es bei Bayern Hof nicht läuft. Bravo, für die ehrliche Einschätzung.

nach oben scrollen

#77

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 07.11.2010 17:50
von jogger • Gästeblockverschönerer | 2.141 Beiträge

@ Di Stefano. Ich denk mal du meinst Bock und Karl,der Busch ist ja noch bei uns,auch wenn er schon lange nimmer gespielt hat.


zuletzt bearbeitet 07.11.2010 20:44 | nach oben scrollen

#78

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 07.11.2010 20:33
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

Zitat
Ich denk mal du meinst Bock...



Wobei er aber ja von "Brauchbare" geredet hat!


Die Mannschaft unter Norbert Schlegel, erhöht den Fans den Stimmungspegel!

nach oben scrollen

#79

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 07.11.2010 21:02
von Di Stefano • Weismain-Allesfahrer | 540 Beiträge

meinte schon den Busch (falls das der war, welcher von weiden zu euch kam)...dachte der wäre mittlerweile ebenfalls nach Trogen abgewandert.

nach oben scrollen

#80

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 08.11.2010 08:50
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.407 Beiträge

nein, der ist verletzt! Leider ziemlich oft. Verweise hier gerne an unser Spielprofil. Da sieht man auch, wie wenig Spiele er bislang machen konnte:
http://www.bayern-hof.de/content/saison/portrait.php?id=75


Eine versuchte Sachbeschädigung ist kein Kavaliersdelikt!

nach oben scrollen

#81

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 09.11.2010 15:36
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

@Viele im Forum: Sehr geehrte Oberschlaumeier. Nachdem ihr ja nichts besseres zu tun hattet, als mich als blöde hinzustellen, als ich wegen des Fehlers unseres Obertorwarts in SW total explodiert bin könnt ihr BESSERWISSER euch mal folgendes hinter die Ohren schreiben.

Nachdem ich heute das Interview mit unserem Trainer gehört habe, vor allem die Bemerkung über das Frühe Gegentor, kann ich nur noch Fragen: WER hat, lt. Ticker den entscheidenden Bock geschossen. WER hatte also recht, das er explodiert ist, weiil mir durchaus klar war, was kommt. WIE hat der Trainer gemeint: "Durch dieses frühe Gegentor haben wir nie wieder zu unserem Spiel gefunden." !!!!!?????!!!!!

Ich wollte nur mal drauf hinweisen, das ICH von A-Z recht hatte. Unsere Mannschaft IST nämlich noch langen nicht gefestigt genug - leider.

Aber man wird hier im Forum halt leider von Leuten blöde angeredet, die Überhaupt keine Ahnung haben.


Jedes Arbeitstempo läßt sich durch gezielte Arschtritte verdoppeln.

zuletzt bearbeitet 09.11.2010 15:37 | nach oben scrollen

#82

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 09.11.2010 15:44
von droddl • Joker | 304 Beiträge

Du willst es nicht verstehen, oder?


nach oben scrollen

#83

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 09.11.2010 15:49
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Was soll ich bitteschön verstehen. Das ich ne Ahnung habe, was in einer Mannschaft vorgeht und meine Gedankengänge auch noch im Interview bestätigt bekomme? MEHR recht kann man ja wohl nicht bekommen!


Jedes Arbeitstempo läßt sich durch gezielte Arschtritte verdoppeln.

nach oben scrollen

#84

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 09.11.2010 16:30
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

Es geht ja auch nicht darum, dass Du als Einziger einen Torwartpatzer gesehen bzw. gelesen hast (das hat ja auch der Ticker so gemeldet), sondern die Art und Weise, wie Du dann darauf reagiert hast!

In diesem Zusammenhang wird auch nochmal auf die Forumsregeln (insbesondere Nummer 3.) hier hingewiesen.


Die Mannschaft unter Norbert Schlegel, erhöht den Fans den Stimmungspegel!

nach oben scrollen

#85

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 09.11.2010 18:02
von Veit • Münchener ohne Speckgürtel | 2.251 Beiträge

@Ramses:

Wie man sich nur so daran aufgeilen kann, auf einer einzelnen Person herumzuhacken, die, abgesehen davon, schon oft genug für unsere Mannschaft die Kohlen aus dem Feuer geholt hat und, wenn er denn den Fehler gemacht haben sollte, sowieso schon das ärrmste Schwein ist. Fussball ist ein Mannschaftssport bestehend aus elf Spielern und ich habe mich schon immer vehement dagegen gesträubt, nach einer Niederlage auf EINEN Spieler loszugehen. Und, wenn ein Torwart einen Fehler macht, dann ist meistens die ganze Mannschaft nicht ganz unschuldig daran. Einen Spieler zur Sau zu machen, vor allem in dieser Position, bringt uns, vor allem in dieser Situation, ganz bestimmt keinen Millimeter weiter.

nach oben scrollen

#86

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 09.11.2010 19:24
von Anzeigentafelsitzer • Anzeigentafelsitzbesitzer | 611 Beiträge

Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen!!!

zuletzt bearbeitet 09.11.2010 19:25 | nach oben scrollen

#87

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 09.11.2010 21:32
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

@Veit: Wenn es der erste Dreier gewesen wäre, hätte ich gar nichts gesagt, so aber höchstens: GÄÄÄÄÄHHHHHNNN!

DER hat uns schon mehr Punkte gekostet, BIG POINTS, falls Du überhaupt weist, was das heißt!

Als erstes Beispiel nenne ich jetzt blos Rosenheim. Die waren damals Tabellenführer und wir führen, ich glaube sogar SIEBEN Minuten vor Schluss, 2-1, bis dieser OBERTORWART, statt den Ball wegzuschlagen, in ein Dribbling geht, und zwar solange, bis der Ball in unserem Tor ist. JEDER SCHÜLERTORWART lernt, den Ball so weit wie möglich ins aus zu dreschen, wenn er merkit, das was schief geht. Ein Herr Bayernligatorwart das wohl nicht nötig.

Schon vorher, beim 1-4 gegen Unterhaching, war er an mindestens einem Tor schuld, weil er auf der Linie klebte.

Gerüchtemäßig war er auch am Saisonanfang beim 1-2 in WÜ nicht unschuldig, aber da kann ich mich nicht mehr so recht erinnern.

Auch beim 1-1 gegen den TSV AIndling war der, sehr platzierte, Ball gefühlte 3 Stunden in der Luft. Ob man da, wenn man Bayernliga spielt, nicht noch rankommen kann?

Als letztes noch in SW. Nicht nur der, überall verbreitete Patzer zum 0-1 aus Hofer Sicht. Beim 3-1 ist er mit den Fäusten dran (laut Live-Ticker), kann ihn aber nicht gar wegfausten => Wenn ich blos höhere Niederlagen verhindere, da kann doch was nicht stimmen. Und immer wieder taucht mein Name bei unglücklichen Situationen bzw. Fehlern auf => Wir haben in Hof ein mehr als verdammtes Torwartproblem.


Jedes Arbeitstempo läßt sich durch gezielte Arschtritte verdoppeln.

nach oben scrollen

#88

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 10.11.2010 09:04
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.407 Beiträge

Quatsch. Wenn Du in SW gewesen wärst, würdest Du nicht solchen Stuss erzählen. Das 3:1 war eigentlich unhaltbar aus meiner Sicht. Eine klasse Parade hat den Ball nicht direkt reingehen lassen. Dass er dennoch rein ging war einfach nur Pech. Überhaupt fand ich Uschi in dem Spiel einer der besseren.

Hör doch bitte auf, Dir immer einzelne Spieler rauszupicken und drauf einzuhacken. Es war schon immer so, dass die jeweiligen Trainer viel näher am Geschehen sind. Selbst wenn da ein Spieler mal ne schlechte Phase hat, dann ist es Aufgabe des Trainer ihn entweder zu verbessern, aufzubauen oder nicht mehr zu bringen. Würde jeder Trainer wie du agieren, hätten wir keine Spieler mehr.

Du wirst in Deinem Job auch öfter Fehler machen oder Dinge, die du schon mal besser gelöst hat. Hast du da auch einen Einpeitscher?


Eine versuchte Sachbeschädigung ist kein Kavaliersdelikt!

nach oben scrollen

#89

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 10.11.2010 16:17
von Patrick • Musclegainer | 725 Beiträge

Ramses in die Gummizelle.


http://www.muskelbody.info/forum/

nach oben scrollen

#90

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 10.11.2010 19:20
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Wenn es das Torwartproblem löst - gerne.


Jedes Arbeitstempo läßt sich durch gezielte Arschtritte verdoppeln.

nach oben scrollen


Besucher: 2 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 2 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz