#46

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 05.11.2010 21:24
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Wenn ich nach 3 Minuten durch meinen OBERTORWART zurückliege, die Mannschaft eh schon psychologisch nicht in bester Verfassung ist, WER hat dann die Schuld?


Jedes Arbeitstempo läßt sich durch gezielte Arschtritte verdoppeln.

zuletzt bearbeitet 06.11.2010 11:44 | nach oben scrollen

#47

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 05.11.2010 21:30
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

.....sag mal gehts noch ? Hast Du einen an der Waffel ? Ohne das Spiel gesehen zu haben so einen Schmarrn zu schreiben, einfach unglaublich


nach oben scrollen

#48

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.11.2010 00:48
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

Ach, das war doch mal wieder ein netter Auftritt unseres kleinen Fanhäufchens!

ALLE HOFER SIND HOFER *sing*


Die Mannschaft unter Norbert Schlegel, erhöht den Fans den Stimmungspegel!

nach oben scrollen

#49

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.11.2010 01:32
von Ziege • Spotzer | 12.892 Beiträge

Kritik zu äußern ohne dabei gewesen zu sein???? - RAMSES- -JETZT
Wann warst du, oder jeder andere Kritiker, bei nem Auswärtsspiel der Hofer Bayern??? Also, Schnauze halten, selbst mal auswärts unsere Jungs unterstützen (der musste mal sein)


Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius null – und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein

nach oben scrollen

#50

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.11.2010 01:51
von jogger • Gästeblockverschönerer | 2.141 Beiträge

an ALLE die dabei waren,wir haben uns sehr teuer verkauft ! Bleibt nur eine Frage-Warum seit ihr Schnüdel so scheiße?
Fazit-Hofer geben niemals auf !


nach oben scrollen

#51

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.11.2010 08:32
von harnstein • Gayreuth-Verbot-Inhaber | 9.128 Beiträge

Ein anderes Fazit lautet: An einer Tankstelle kann man nicht nur tanken.


el duffo o muerte

nach oben scrollen

#52

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.11.2010 08:45
von FC1901 • Noch nicht fest im Kader | 35 Beiträge

Was gab es denn noch an der berühmt berüchtigten Tankstelle?!?

nach oben scrollen

#53

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.11.2010 08:54
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Zitat von Ziege
Wann warst du, oder jeder andere Kritiker, bei nem Auswärtsspiel der Hofer Bayern??? Also, Schnauze halten, selbst mal auswärts unsere Jungs unterstützen (der musste mal sein)



Du bist inzwischen echt die groesste Bluete, die hier rumlaeuft. Wo hat man dich denn gross vor deiner neuentdeckten Auswaertsfahrerleidenschaft bei nem Away-Kick gesehen? Bei so geilen Spielen wie z.B.Schwaben Augsburg, Kitzingen oder Erlenbach? Also mal bitte den Ball flach halten.


"Herr Denzler sollte jetzt erkennen, dass er als Präsident auf ganzer Linie gescheitert ist..." (Dieter Ludwig, Günther Thieroff)

nach oben scrollen

#54

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.11.2010 11:01
von Benny-BHFC • 7.695 Beiträge

Lieber was zum "Spiel", sofern man das Gekicke BEIDER Mannschaften als Fußballspiel werten möchte, denn anders als der Schweinfurter Bericht in der Frankenpost sah ich weder ein Feuerwerk von den Schnüdeln, noch ein "Aufbäumen" der Hofer.
Knackstelle des Hofer Teams, auch wenn alle schlecht waren: Redondo. Selten so eine miserable Abwehrleistung gesehen, die Reaktionen der Schweinfurter Zuschauer hervorbringt, die am ehesten als höhnisches bis mitleidiges Lachen gewertet werden können. Schlegel hat das zwar gemerkt, und ihn die Seite mit Giorgio wechseln lassen, aber das hat der - übrigens 90 Minuten lang geifernde - Trainer Scheer auch bemerkt, und hat fortan über Redondos neue Seite stürmen lassen. Ich weiß, dass Goss verletzt ist, aber hier besteht in der Winterpause dringender Handlungsbedarf.
Karnitschky zwischen Genie und Wahnsinn. Arancino und Ichim kann man zumindests teilweise vorbildlichen Einsatz bescheinigen, Bukowski und Bächer ebenfalls. Der Rest: unbeschreiblich schwach, nervös, unmotiviert.
Kein Solo von Felgenhauer, geschweigedenn ein Fernschuß, der vielleicht so etwas wie ein Wachrütteln erzeugt hätte, stattdessen mutlose Solos von Schäffler, zielloses Gerenne von Sam (mangels Mittelfeld-Anspielen), Fehlpässe en masse von dem "unterschätzten" (Schlegel) Spieler Schraps. Gareis hat wenigstens Bälle abgeräumt. Fleischer phasenweise gewillt, aber ohne Mitspieler, die ihm hätten helfen können. Das Mittelfeld hat schlicht und ergreifend nicht existiert, Felgenhauer hat beispielsweise eher als Abräumer vor der Abwehr fungiert. Ohne Elan nach vorne, wenn man 1-2 Situationen ab der 80. Minute davon ausnimmt.
Die Hofer Tore - Bukowski und Bächer - sehenswert, aber leider Gottes Zufallproduktionen. In der 92. muss ein Hofer (ich konnte nicht erkennen, wer) das 3:3 machen, scheitert aber mit einem erbärmlichen Schuss am unsicheren Torwart.

Fazit:
Schlecht gegen Grottenschlecht. Nie wäre es einfacher gewesen, mit einem Auswärtssieg Vertrauen zu holen. So stärkt man eine zuvor neun Spiele sieglose Mannschaft und bleibt im Keller.
Interessanterweise, dass das Schweinfurter Tribünenpublikum dem unserer Holztribüne ähnelt. Was die eigenen Spieler da verzapften, wurde - trotz 3:1 Vorsprung - als Frechheit und Schande beschrieben. Na was sollen wir da ob der Hofer Leistung denken? Mir tut der engangierte Schlegel an der Linie nur leid.
Ebenfalls bemerkenswert, dass man auf der Tribüne die 10 Hofer im Gästeblock genauso vernommen hat, wie die 100 Schweinfurter im Heimblock.


BHFC!

zuletzt bearbeitet 06.11.2010 11:02 | nach oben scrollen

#55

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.11.2010 11:25
von pimpf68 • Jägermeister-Legende | 126 Beiträge

mach a, nix denn Herr Hoenes fährt auch ohne Punkte heim.PROST


nach oben scrollen

#56

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.11.2010 11:40
von Ziege • Spotzer | 12.892 Beiträge

Lass dir´s schmecken, Pimpf
Aber was den Support gestern betrifft - HERRLICH
Gerade wenn man meint, der Sinnlos-Support ist nicht mehr zu toppen, wird man sofort eines Besseren belehrt


Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius null – und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein

nach oben scrollen

#57

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.11.2010 11:52
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

Sehr guter und ausführlicher Spielbericht von Benny!
Vielleicht sollte der Trainerstab auch mal einen Spielbeobachter auf der Tribüne installieren (ähnlich wie z.B. beim Eishockey oder American Football) um von dort nen besseren Überblick zu erhalten?!

Mein Fazit zum Spiel:
Es ist zwar löblich, dass man zuletzt gegen den Tabellenführer und Tabellenzweiten 4 Punkte geholt hat, aber wichtiger sind eigentlich solche Spiele wie gestern gegen direkte Konkurrenten wie Schweinfurt.


Die Mannschaft unter Norbert Schlegel, erhöht den Fans den Stimmungspegel!

nach oben scrollen

#58

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.11.2010 11:55
von Ramses • "Die Schere"/Dauergrantler | 8.397 Beiträge

Also, ich bin jetzt etwas verwirrt. War es jetzt so schlimm, wie Benny schreibt. Dann würde sowohl in unserem Liveticker als auch in der Zeitung nur Käse erzählt werden. Oder legt Benny Maßstäbe an, die in einer Klasse wie der Bayernliga einfach nicht erfüllt werden können.


Jedes Arbeitstempo läßt sich durch gezielte Arschtritte verdoppeln.

zuletzt bearbeitet 06.11.2010 11:56 | nach oben scrollen

#59

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.11.2010 12:00
von Samstagnachmittagsunterhaltung • BFV Besieger-Besieger | 21.784 Beiträge

Also ich persönlich fand die zweite Halbzeit nicht ganz so grottig!
Die erste war allerdings von Hofer Seite her großer Mist.

Allerdings denke ich auch, dass man so ein Spiel von der Haupttribüne aus viel besser beurteilen kann als aus einer Kurve hinter der Laufbahn, bei der man als Zuschauer ca. 50 Meter von der ersten Eckfahre entfernt steht.
Deshalb denke ich, dass die Einschätzung von Benny schon richtig ist!


Die Mannschaft unter Norbert Schlegel, erhöht den Fans den Stimmungspegel!

nach oben scrollen

#60

RE: Schweinfurt - A - RR 10/11

in Heimspiel - Auswärtssieg 06.11.2010 12:19
von Ziege • Spotzer | 12.892 Beiträge

Zitat von Junior-Hofer

Zitat von Ziege
Wann warst du, oder jeder andere Kritiker, bei nem Auswärtsspiel der Hofer Bayern??? Also, Schnauze halten, selbst mal auswärts unsere Jungs unterstützen (der musste mal sein)


Du bist inzwischen echt die groesste Bluete, die hier rumlaeuft. Wo hat man dich denn gross vor deiner neuentdeckten Auswaertsfahrerleidenschaft bei nem Away-Kick gesehen? Bei so geilen Spielen wie z.B.Schwaben Augsburg, Kitzingen oder Erlenbach? Also mal bitte den Ball flach halten.




Neuentdeckt? Überlege mal, was du da schreibst! Dank der Gnade meiner frühen Geburt war es mir möglich schon ne komplette Bayernligasaison zu begleiten (Daheim und Auswärts), während du noch mit Barby und Ken spieltest, oder mit Playmobil. Also, halt du mal den Ball flach!


Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius null – und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein

nach oben scrollen


Besucher: 3 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 3 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz