#1

Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 23.04.2005 19:38
von KlaLo • Ersatzspieler | 163 Beiträge

Bitte nicht böse sein, aber meiner Meinung nach ist heute der Zug entscheidend Richtung Meisterschaft abgefahren.......leider ohne uns. Die Würzburger wurschteln sich von Sieg zu Sieg auch heute wieder in Memmelsdorf, hier der Spielbericht:

SV Memmelsdorf - Würzburger FV 0:1 (0:0)

Die Auswärtsspiele in oder bei Bamberg scheinen einem Spieler des WFV besonders zu liegen: wie schon beim 2:1-Sieg beim FC Bamberg war es auch dieses Mal Einwechselspieler Sebastian Ott quasi mit einem Last-Minute-Tor, der den Hochrein-Schützlingen drei wichtige Punkte bescherte. Und die wiegen an diesem Wochenende besonders schwer, denn der Drittplazierte Sand gewann gleichzeitig gegen Tabellenführer Bayern Hof.

Das Spiel als solches gehörte innerhalb der Saison zu den schlechteren des WFV. Mehrfach waren die Gastgeber gefährlich vor dem Kasten der Würzburger aufgetaucht, machten aber in 90 Minuten nichts aus ihren Chancen. Als Amthor nach zehn Minuten den Ball in der gegnerischen Hälfte verliert, waren die Memmelsdorfer erstmals gefährlich zur Stelle. Nennenswert aus Würzburger Sicht waren in Hälfte Eins nur zwei Gelegenheiten durch Rögele, der in der 20. Minute an Torwart Distler scheiterte und zehn Minuten vor der Pause mit einem Freistoß aus 20 Metern die Latte traf. Doch die Gastgeber steuerten immer wieder mit Alleingängen oder in Überzahl auf das Zellerauer Gehäuse zu. Während in der 28. Minute Torwart Scherbaum klasse reagierte, verstolperte Kubiak kurz vor der Pause eine Riesen-Chance.

Entgegen bisheriger Spiele kam der WFV auch nach dem Wechsel nicht viel dominanter ins Spiel. Stattdessen verzog der Memmelsdorfer Moessner nur drei Minuten nach Wiederanpfiff in aussichtsreicher Position. Nach einer knappen Stunde setzte sich der eingewechselte Ott erstmals gefährlich in Szene, doch gut bedient durch Schninagel konnte Torwart Distler den Ott-Schuss noch zur Ecke klären. In der 62. Minute segelten Freund und Feind an einer gefährlich Freistoß-Hereingabe von Rögele vorbei. Dann wieder die Gastgeber mit gefährlichen Angriffen. In der 64. können sie eine 4-gegen-3-Situation nicht nutzen, wenige Augenblicke später kann Torwart Scherbaum einen Alleingang vereiteln. In der 84. Minute eine weiter Abschlag wieder auf die Stürmer der Gastgeber - doch auch dieses Mal kein Torerfolg. Und dann die 87. Minute: Scherbaum schaltet nach einem abgefangenen Angriff schnell, sein Abschlag wird per Kopf durch Schinagel verlängert, Ott erläuft sich den Ball und schiebt ihn am verdutzen Torwart und Spielertrainer Distler zum umjubelten Siegtreffer für die Blauen ein.

Resümierend kann man sagen, dass die Leistungen des WFV unter der derzeitigen Drucksituation spielerich sicherlich nicht überragend sind - aber umso mehr zählt es, bis zum Ende eines Spiels auf Sieg zu spielen. Diese Taktik ist heute wieder einmal bravourös aufgegangen!

Reinhard Peter / Karl Turba

Aufstellung: Ralf Scherbaum, Bastian Götzfried, Sven Michel, Marc Reitmaier, Andreas Mahler (ab 74. Min. Martin Holzmann), David Schmieg, Björn Auer (ab 64. Min. Markus Spahn), Steffen Rögele, Alban Ramaj, Jochen Schinagel, Steffen Amthor (ab 46. Min. Sebastian Ott)

weiterer Auswechselspieler: Marco Reidelbach

Zuschauer: 150 (geschätzt, darunter ca. 50 aus Würzburg)


...........Bei soviel Dusel muss man einfach Meister werden und auf der anderen Seite lassen sich unsere Bayern 3 Eier in Sand ins Nest legen..........naja was solls, bin jedenfalls saumäßig gefrustet


nach oben scrollen

#2

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.04.2005 12:23
von Holger • Fahrrad Hool / verstoßener Ex-Papst | 15.308 Beiträge

In Antwort auf:
bin jedenfalls saumäßig gefrustet


Yeah,me too!
Aber jetzt gewinnen wir halt in Würzburg und die Sache passt wieder!
-------------------
Freiheit für Massenposter


nach oben scrollen

#3

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2005 00:20
von adolf • ( Gast )


------------------------------
pflaumenkuchen mafia


nach oben scrollen

#4

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2005 10:00
von harnstein • Gayreuth-Verbot-Inhaber | 9.127 Beiträge

Irrtum, wir müssen 2x gegen Würzburg gewinnen
_____________________________________________________


nach oben scrollen

#5

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2005 11:22
von Hoerman • Joker | 438 Beiträge

wieso zweimal?


----------------------------------------------------------------------------


Nie mehr diese Aktion, die Zeit kann ich mir sparen.


nach oben scrollen

#6

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2005 11:40
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.844 Beiträge

Na, einmal im Punkt- und einmal im Entscheidungsspiel. Schließlich haben wir jetzt 3 Punkte Rückstand.
_________________________________________________
Spielpraxis ja, Wettbewerb nein!
Zweite sucken


nach oben scrollen

#7

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2005 11:41
von harnstein • Gayreuth-Verbot-Inhaber | 9.127 Beiträge

einmal jetzt im rückspiel, danach sind wir punktgleich. und dann im entscheidungsspiel um den ersten platz...
_____________________________________________________


nach oben scrollen

#8

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2005 11:41
von harnstein • Gayreuth-Verbot-Inhaber | 9.127 Beiträge

oh, da war der theo schneller
_____________________________________________________


nach oben scrollen

#9

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2005 11:46
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.844 Beiträge

Sorry, dachte, du bist gar nimmer da.
_________________________________________________
Spielpraxis ja, Wettbewerb nein!
Zweite sucken


nach oben scrollen

#10

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2005 12:11
von Hoerman • Joker | 438 Beiträge

ihr wisst aber schon das es noch einige spiele gibt und hier schon so etwas wie untergangsstimmung sich breit macht? was ist passiert? genau sie haben endlich mal ein hallo wach erlebniss bekommen und das werden sie hoffentlich begreifen. alles andere ist noch utopie und nicht realistisch. bis jetzt haben wir ein offizielles liga spiel in wü und da hauen wir sie weg und die lassen irgendwo noch punkte weil so viel glück werden sie auch bald nicht mehr haben.

und jetzt kopf hoch und das andere kommt dann wenn es so weit ist.
----------------------------------------------------------------------------


Nie mehr diese Aktion, die Zeit kann ich mir sparen.


zuletzt bearbeitet 25.04.2005 12:12 | nach oben scrollen

#11

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2005 12:53
von harnstein • Gayreuth-Verbot-Inhaber | 9.127 Beiträge

die brauchen wegen mir keine punkte zu lassen, die könn mer auch zweimal wechhauen...
_____________________________________________________


nach oben scrollen

#12

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2005 13:32
von TimR • Die Ente | 4.558 Beiträge

Ich schätz Sand momentan eh stärker ein, als Wb. Sprich auf die haben wir 3 Punkte gut, Wb können wir noch schlagen, jetzt gehts aber erstmal gegen Pettstadt.


nach oben scrollen

#13

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2005 13:55
von Holger • Fahrrad Hool / verstoßener Ex-Papst | 15.308 Beiträge

Da gibts ein lockeres 8:0-mindestens!
-------------------
Freiheit für Massenposter


nach oben scrollen

#14

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2005 13:59
von Benny-BHFC • 7.679 Beiträge

8:0 hab ich auch getippt
------------------------------------------------------------------------------------------

BHFC - Oberfranken's Stolz


nach oben scrollen

#15

RE:Würzburg hat das Glück das man braucht um Meister zu werden

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2005 14:03
von harnstein • Gayreuth-Verbot-Inhaber | 9.127 Beiträge

ich will aber einen 2-stelligen sieg sehen....
_____________________________________________________


nach oben scrollen


Besucher: 1 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 1 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Axell
Forum Statistiken
Das Forum hat 3710 Themen und 272222 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 3 Mitglieder Online : Junior-Hofer, Max 1, Theo

Besucherrekord: 138 Benutzer am 07.03.2012 07:03.