#16

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 10:08
von Lissi • B.H.F.C. Gründer | 23.919 Beiträge

wieso gibt es denn eigentlich keinen Bayreuth-Pöbel-Thread...also die Spielankündigung von Theo???

Männlas...was is denn nun Sache? Gibt es ne Prognose? Spiel oder Absage??? Muss planen...

Der Informationsfluss is mal wieder allerletzte Sorte...


___________________________
Heute Nacht - machen wir eine Rast
nach oben scrollen

#17

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 11:46
von Ziege • Spotzer | 12.892 Beiträge

In Antwort auf:
„Nicht schon vorher aufgeben“
Derby in Bayreuth | Andreas Singer erwartet von seiner Hofer Mannschaft Kampfgeist und taktische Disziplin
Von Peter Langer

Während die Fußballspiele in den unteren Amateur-Klassen auf Bezirks- und Kreisebene durch die Bank abgesagt worden sind, soll in Bayern- und Landesliga gespielt werden. Auch in Bayreuth, wo die SpVgg zum Bayernliga-Rückrundenauftakt gegen die SpVgg Bayern Hof antritt. Das Duell zweier Erzrivalen, die in dieser Saison entgegen vieler Erwartungen in den Leistungen weit auseinandergedrifteten. Die Bayreuther spielen als Tabellendritter um den Aufstieg mit, die Hofer sind als Tabellenletzter hochgradig abstiegsgefährdet.

Die Signale aus Bayreuth sind eindeutig: Das Spiel soll stattfinden. Nicht gerade bei optimalen, aber bei akzeptablen Platzverhältnissen. „Der Platz ist tief, aber bespielbar“, berichtet unser Bayreuther Mitarbeiter Andreas Bär. Und: Die Truppe von Klaus Scherr ist gut drauf und will auch gegen den Nachbarn aus dem Nordosten Oberfrankens punkten. Das wollen die Bayern natürlich verhindern. Aber wie? Wir fragten nach. Bei Hofs Trainer Andreas Singer.

Das Spiel in Kempten ist ausgefallen. Ein Nach- oder ein Vorteil für Hof?
Ärgerlich war, dass wir schon im Bus saßen und erst gegen acht Uhr den Anruf aus Kempten erhielten. Ein Vorteil könnte sein, dass die Spieler eine Pause einlegen und die peinliche Niederlage gegen Ansbach besser verarbeiten konnten. Gut ist auch, dass bis auf den immer noch erkrankten Schmidt alle Spieler an Bord sind.

Sie haben nach dem Spiel gegen Ansbach ganz schön vom Leder gezogen und Ihre Schützlinge in der Öffentlichkeit heftigst kritisiert. Warum?
Ich spürte schon nach dem Sieg in Aindling einen Hauch von Überheblichkeit, der völlig fehl am Platz war. Ich versuchte dagegen zu steuern, aber das saß schon in den Köpfen drin. Und prompt haben sie dann auch Mist gespielt. Ich will mich dann nicht verstellen und das Spiel schönreden. Öffentliche Kritik muss auch mal sein.


Mit Drechsel, Schmidt und Ascherl waren drei Schlüsselspieler angeschlagen. War das der Grund für eine Stunde miserables Spiel?
Wir dürfen nicht ständig nach Ausreden suchen. Die Fußballer sind gerissen und legen sich damit sofort ein Alibi zurecht. Es stimmt, diese drei Schlüsselfiguren waren angeschlagen. Aber eine Mannschaft besteht aus 14, 15 Mann.

Sie haben die Mannschaft jetzt sieben Wochen unter Ihren Fittichen. Was trauen Sie ihr in Bayreuth zu?
Da wird es ihr zumindest nicht passieren, dass sie den Gegner unterschwellig unterschätzt. Wir fahren mit viel Respekt hin, sind Außenseiter. Aber wir dürfen uns nicht vorher aufgeben.


Hat sich die Mannschaft unter Ihrer Regie weiterentwickelt?
Wenn ich mal vom Spiel gegen Ansbach absehe, ein hundertprozentiges Ja. Wir waren auf einem guten Weg. Hatten nach zwei Unentschieden gewonnen und glaubten wieder an uns. Die Mannschaft war einsatzbereiter, lauf- und konditionsstärker. Man hat das ja auch gegen Ansbach gesehen. Die Gäste plagten sich in der letzten halben Stunde mit Muskelkrämpfen herum und wir wurden immer stärker.



Ohne große Chancen herauszuspielen...
Es ist in Heimspielen in der Tat so, als sei die Mannschaft blockiert. Als habe sie Angst. Angst vor den hohen Erwartungen.



Was tun Sie dagegen?
Ich sage den Spielern, dass sie sich diesem Druck stellen müssen. Sich zu verstecken, bringt nichts. Wer den Druck nicht aushält, ist in der Bayernliga fehl am Platz.



Noch einmal zurück zu Ihrer harschen Kritik nach dem Ansbach-Spiel. Haben Sie in der Mannschaft jetzt mehr Feinde als Freunde?
In Freunde oder Feinde teile ich nicht auf. Ich muss die Mannschaft als Ganzes sehen. Natürlich werden einige sauer gewesen sein. Das war ich auch, weil die ersten 60 Minuten gegen Ansbach für mich auch eine persönliche Enttäuschung waren. Ich habe die Mannschaft immer in Schutz genommen, aber da hat sie sich vorführen lassen und das fällt auch auf mich zurück. Das war ein Kopfproblem. Und wenn Spieler ein Kopfproblem haben, kannst Du zwanzig Stunden am Tag trainieren. Da kommt nichts dabei raus. Und dabei hatten wir diese Blockade schon fast gelöst.


Wie geht‘s jetzt weiter, über das Spiel in Bayreuth hinaus?
Es ist ja wieder Ruhe eingekehrt und wir können uns auf die nächsten Spiele konzentrieren. Die Mannschaft muss sich in der Abwehr unbedingt stabilisieren. Und sie braucht mehr taktische Disziplin. Gegen Ansbach war‘s ein einziges Chaos. In unserer Situation gibt es nur eines: Zusammenhalten, Ärmel hochkrempeln.



Die Vereinsführung hat zudem angekündigt, zwei neue Spieler zu holen.
Das will wohlüberlegt sein. Wir brauchen Spieler, die uns wirklich weiterhelfen und die charakterlich hundertprozentig passen. Wenn es nicht klappt, muss es der vorhandene Kader schaffen. Die Spieler müssen an sich arbeiten und an sich glauben


quelle: Frankenpost

Das dürfte die Frage nach Absage oder nicht zumindest einstweilen geklärt haben.



--------------------------------------------------
http://www.dc-harlekin-hof.de
nach oben scrollen

#18

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 11:56
von harnstein • Gayreuth-Verbot-Inhaber | 9.128 Beiträge

In Antwort auf:
Das dürfte die Frage nach Absage oder nicht zumindest einstweilen geklärt haben.



eigentlich sagt das noch gar nichts...


____________________________________________________
"Ja, so ist das. Wenn man was im Kopf hätte, wär man schließlich kein Fußballer geworden." - René Rydlewicz
nach oben scrollen

#19

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 12:21
von Ziege • Spotzer | 12.892 Beiträge

einstweilen aber schon


--------------------------------------------------
http://www.dc-harlekin-hof.de
nach oben scrollen

#20

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 13:03
von Knäcke • Tickerverantwortlicher | 1.573 Beiträge

Glaub ich eher weniger, weil auch letzte Woche am Samstag der Vorbericht noch in der zeitung war, ich selbst am Freitag
noch einen gemacht habe und eben Samstag früh zwischen 7 und 8 die Absage kam.

Gruß

Knäcke


________________________________________________
Ein Fisch, ein Fisch, ein Fisch, er ist immer dorthin, wo auch ich hingegangen bin.
nach oben scrollen

#21

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 13:06
von passant • 18.059 Beiträge

Ich glaub nimmer an nen Anstoss am Sonnabend...des kannst vergessen. Wen in BT Schnee liegt, isses dort mind. 2-3 Grad wärmer. Und das macht der Rasen keine 3 tage mit...da haste dann nur noch n Acker bzw. Matschfeld...


nach oben scrollen

#22

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 13:15
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.407 Beiträge

Vlt braucht GT ja gaaaaaanz dringend das Geld


*************************************************
nach oben scrollen

#23

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 13:26
von baldrian • Joker | 299 Beiträge

oder punkte

nach oben scrollen

#24

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 14:28
von FFA! • Alter Oi Suffkopf im Exil | 1.015 Beiträge

In BT liegt laut einem Verwandten der gestern da war kein Schnee. Hoffentlich regnets noch gescheit, hab eh kein Bock auf ein Derby bei den Temperaturen, dann doch lieber im Frühjahr Wäre nur schön wenn die Absage wenigstens bis morgen nachmittag bekannt wäre.


________
Forever BHFC
nach oben scrollen

#25

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 14:58
von schorschla • Weismain-Allesfahrer | 2.878 Beiträge

abgesagt würde wenn dann am samstag früh (ausser es sollte heut und morgen in strömen gießen).
mehr dazu heut abend.
frühjahr ist genauso scheißwetter.


----------------------------------------------------
für manche dinge gibts visacard. ingo walther ist unbezahlbar
nach oben scrollen

#26

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 15:51
von Theo • Offizieller B.H.F.C.-Statistiker | 8.867 Beiträge

In Antwort auf:
wieso gibt es denn eigentlich keinen Bayreuth-Pöbel-Thread...also die Spielankündigung von Theo???

Vielleicht weil es eh nur wieder ein Bayreuth-Pöbel-Thread geworden wäre?
An den Zahlen haben die zwei Spiele letztes WE ja nicht groß was geändert, und tippen will diesmal doch wohl niemand ernsthaft, oder?


__________________________________________________
Spielpraxis ja, Wettbewerb nein!
Zweite sucken
nach oben scrollen

#27

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 15:54
von Knäcke • Tickerverantwortlicher | 1.573 Beiträge

Übrigens ist Kempten - Memmingen bereits abgesagt, da waren die Allgäuer diesesmal etwas schneller.

Gruß

Knäcke


________________________________________________
Ein Fisch, ein Fisch, ein Fisch, er ist immer dorthin, wo auch ich hingegangen bin.
nach oben scrollen

#28

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 16:16
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge
Spielabsage jetzt! Man will ja schließlich auch mal planen können. Ausserdem war ich vor nem Derby noch nie so unmotiviert wie in diesen Tagen. Werd wohl langsam alt

--------------------------------------------------
"Deine Asymmetrie kotzt mich an!"(copyright bei passant)
zuletzt bearbeitet 15.11.2007 16:17 | nach oben scrollen

#29

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 16:48
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.407 Beiträge

yes, me too!


*************************************************
nach oben scrollen

#30

RE: Spielabsagen

in Heimspiel - Auswärtssieg 15.11.2007 20:18
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge
Obwohl...solange das Nest noch steht, sollten wir hinfahren.



Ist zwar schon n Jahr alt, aber ich könnt mich immer noch ausschütten vor Lachen

--------------------------------------------------
"Deine Asymmetrie kotzt mich an!"(copyright bei passant)
zuletzt bearbeitet 15.11.2007 20:23 | nach oben scrollen


Besucher: 2 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 2 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272683 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz