#46

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 24.04.2016 23:46
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Wer schreibt denn so einen Scheißdreck? Schall?


Wir können die Vereinsführung nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen. Aber wir können sie zwingen, immer dreister zu lügen.
nach oben scrollen

#47

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2016 07:14
von Elch • Seniorenkartenbesitzer | 12.326 Beiträge

@Junior-Hofer

Es gab im Jahr 2016 bislang KEINE Interviews mit dem Trainer. Was aber nichts mit Milo zu tun hat.

Freut mich das die Musikauswahl gefallen hat


nach oben scrollen

#48

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2016 07:37
von The Den • Feste Größe | 543 Beiträge

Werden unzählige Spiele in Folge gewonnen schreibt hier keine Sau was. Eine jede Siegesserie reißt irgendwann, oder dachten einige das geht immer so weiter. Man sollte aber nach drei verlorenen Spielen nicht alles schlecht reden. Es kommt mir schon seit längerem so vor, das manche Leute nur auf diesen Zeitpunkt gewartet haben um sich wieder irgendwelche sinnbefreiten Szenarien auszumalen. Aber das zieht sich mittlerweile wie ein roter Faden durch die Gesellschaft, warten bis jemand auf die Fresse fällt und dann schön drauf treten. Armselig

nach oben scrollen

#49

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2016 07:46
von Andi • Fanrat / Böser www.bhfc.de-Admin ;-) | 18.408 Beiträge

naja, aber ganz im Ernst. Mit der Perspektive, was man noch nach der Winterpause hatte ist es schon nicht alltäglich dass man drei Mal verliert. Davon waren zwei Gegner ja machbar gewesen. Denke nachfragen sollte schon erlaubt sein.


B.H.F.C.!
nach oben scrollen

#50

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2016 07:52
von The Den • Feste Größe | 543 Beiträge

Bin ich voll deiner Meinung. Denke keiner ist begeistert das es so gelaufen ist. Trotzdem bin ich der Meinung das unter Milo eine Riesenentwicklung genommen worden ist, der holt aus jedem der mitzieht das Letzte raus und hat Zusammenhalt ins Team gebracht. Sachen, welche die Pfeife Maloku nie geschafft hat. Weiter geht's !!

nach oben scrollen

#51

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2016 08:26
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Dass Milo mindestens 3 Klassen besser als Maloku ist, stellt doch aber auch niemand in Abrede. Auch nicht, dass jeder Spieler mitzieht.
Aber nicht nur hier im Forum kommt das eben dem einen oder anderen spanisch vor, wenn u.a.zwei Mal in Folge gegen Abstiegskandidaten verloren wird. Dass bei den Leuten da Erinnerungen an ähnliche Situationen hochkommen, die (übrigens ebenfalls unter der Führung von RD) dem Verein seinerzeit Schäden zugefügt haben, die bis heute nachwirken, kann man niemandem verübeln. Mit nem klaren Sieg in Weiden könnte man diese Stimmen aber sicherlich wieder ein Stück weit zum Schweigen bringen. Und apropos Schweigen: Dass sich die Offiziellen wie z.B.ein "Herr Tobias" oder auch ein Herr Ziege hier im Forum zu den Vorwürfen (die übrigens erstaunlicherweise nicht einmal von den üblichen "Querulanten" kamen, sondern von ganz normalen Fans) ausschweigen, obwohl sie direkt angesprochen wurden, spricht ja für sich. Ebenso wie das, was Herr Schall der breiten Öffentlichkeit auf Herrn Zuckerbergs Lebenswerk so mitteilt. Da wäre Schweigen tatsächlich Gold...

Übrigens fand ich den Beitrag von "Daniel Vogtland" zu dem Thema besonders bemerkenswert. dafür!


Wir können die Vereinsführung nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen. Aber wir können sie zwingen, immer dreister zu lügen.

zuletzt bearbeitet 25.04.2016 08:31 | nach oben scrollen

#52

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2016 08:41
von SD-Uwe • Der Herrscher | 5.656 Beiträge

@the den
Sorry aber dein erster eintrag is schwachsinn

nach oben scrollen

#53

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2016 10:12
von Ziege • Spotzer | 12.892 Beiträge

Zitat von Bulli
@ Tobias u. @.ZIEGE Schon seltsam auf meine Frage noch nicht geantwortet zu haben,ist wohl etwas peinlich meine Frage..Wurde wohl Redeverbot erteilt?


Lieber Bulli, glaubst du allen Ernstes, dass ich mich hier zu einer Diskussion stelle? Muss ich mich dann etwa an das Niveau derartiger Beiträge anpassen? :

Zitat von Ramses
Also ich weis net, was ihr habt. Nach 0-2 Rückstand den Gegner noch überrannt, mit 6-2 nach Hause geschickt und knapp über 30.000 begeisterte Fans. Der Sieg bedeutet praktisch den 3. Tabellenplatz, sowas könnte nur die Truppe aus Hof noch vergeigen. Der Denzler würde denen halt dann kurz und trocken 3 Niederlagen mit 7 Toren Unterschied vorschreiben. Oh, Verzeihung, ich vergaß. Ich war ja heute beim Glubb.

Aber jetzt mal im Ernst: Wenn es nicht Strafbar wäre, könnte man sich bei unserem Herrn Präsidenten und Sonnenkönig wirklich mal vergessen, und ihm das verpassen, was er verdient hat. Halt mal Nachts und in einer dunklen Ecke. Aber wie gesagt: An so einem, der meinen zweiten Lieblingsverein systematisch kaputt macht, werde ich mir nicht die Finger schmutzig machen.

Außerdem wird der ja wohl, wenn man ihn fragt, jedes Aufstiegsverbot leugnen. Wir haben ja nur "ein kleine" Schwächephase. Und seid euch sicher: Wenn wir in Weiden zweistellig verloren haben und das ganze Thema Aufstieg vom Tisch ist, werden die Jungs - Simsalabim - auf einmal wieder Fußball spielen können.

Aber ohne mich. Die Au ist für mich für diese Saison gestorben. Könnte das der Denzler eigentlich nicht netterweise bis zum Beginn der nächsten Saison nachmachen, mit dem Sterben und so meine ich?? Ansonsten finde ich diese Vorstandschaft nur noch:



Sorry Bulli, das wird nicht funktionieren.


Das blöde am Leben ist, dass Arschlöcher auch mitmachen dürfen...!

nach oben scrollen

#54

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2016 10:40
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Das Niveau solcher Beiträge mag zugegeben ausbaufähig sein, aber Ramses ist zumindest ehrlich. Nachtrag von unterwegs: Was man von der Vereinsführung nicht immer behaupten kann, denn da wird gelogen, dass sich die Balken biegen. Sei es bei den Kosten einer eventuellen Umbenennung, bei den angeblichen Machtgelüsten der Antragsteller etc. Nachtrag Ende.
Abgesehen davon kann man solche Diskussionen ja auch z.B.bei ner Art "Fanstammtisch" persönlich klären, zumal Andreas Schall ja laut seinen jüngsten Postings die Meinungen gerne ins Gesicht gesagt haben will, anstatt wie vor nicht allzulanger Zeit seine Partnerin an der Front werkeln zu lassen. Also, warum nicht mal ne offene Veranstaltung mit RD, dir, "Herrn Tobias", dem neuen "Fanclub"-Chef und wegen mir auch 1, 2 Spielern in der Kerng? Oder hat man Schiss, dass das Kräfteverhältnis vielleicht nicht 13:5 ausgeht, wie bei der lächerlichen Infoveranstaltung für die Gaststätte?


Wir können die Vereinsführung nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen. Aber wir können sie zwingen, immer dreister zu lügen.

zuletzt bearbeitet 25.04.2016 12:32 | nach oben scrollen

#55

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2016 12:47
von Thomas D. • Joker | 398 Beiträge

Zitat von The Den
Werden unzählige Spiele in Folge gewonnen schreibt hier keine Sau was. Eine jede Siegesserie reißt irgendwann, oder dachten einige das geht immer so weiter. Man sollte aber nach drei verlorenen Spielen nicht alles schlecht reden.



Ääh, nee, is klar,
Zufälliger Weise kommen so zunächst aus sportlicher Sicht unerklärliche Ergebnisse immer gern dann zustande, wenn`s um die Verteilung der Aufstiegs - / u. Abstiegsplätze geht. Da zeigt sich die Mannschaft über den weiten Teil der saison in der Lage den Großteil der Liga zu besiegen, bis hin zum " aus derm Stadion schießen ", um dann gaaanz unerklärlich gegen die beiden Letzten so zu verlieren.
Bei näherer Betrachtung, insbesondere der finanziellen Situation im Verein, drängen sich einem u. U. wahrlich kezterische Gedanken auf.

Oder aber alles geht, wie auch damals bei Heimstetten - Schweinfurt gerichtlich befunden, mit rechten Dingen zu. Alles Zufall halt


suum cuique

zuletzt bearbeitet 25.04.2016 12:54 | nach oben scrollen

#56

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 25.04.2016 22:04
von Spion • Ersatzspieler | 182 Beiträge

Genau.

nach oben scrollen

#57

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 26.04.2016 00:56
von ExilHofer • Meinel-Liebhaber | 1.852 Beiträge

Ich schwanke noch, über was ich mich momentan mehr ärgern sollte bzw. geärgert habe: Die Schweinerei - Skandalspiel Schweinfurt-Heimstetten - mit dem Abstieg aus der Regionalliga oder der aktuellen Situation. Diesmal hat(te) es man in der eigenen Hand. Selbst das Damoklesschwert "Insolvenz-Bamberger" mit der Gefahr von sechs verlorenen Punkten ist an uns vorbeigeschrammt! Und dann wird eine bisher geniale Saison mit drei Niederlagen in Serie u.a. gegen zwei Tabellenletzte auf den Kopf gestellt. Da fühlen sich dann nicht nur die treuen "Auf die Au-Zuschauer" sondern auch die mitfiebernden Exil-Fans ins Gefühlsniemandsland katapultiert.

Die Brandenburger Bayern Hof-Fans hatten sich den 21.Mai gegen Großbardorf schon ganz dick ich den Terminkalender eingetragen... Wir sind gespannt, ob die Losung " Hofer geben niemals auf" heute in Weiden mit Leben erfüllt wird oder ob der Termin einer Tipp-Ex-Aktion zum Opfer fallen muß?

Vielleicht sehen wir uns ja noch mit Senf und Schaum - hoffentlich nicht vor dem Mund- auf der Au!?


nach oben scrollen

#58

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 26.04.2016 12:25
von sportovec • Enger Freund von M. Voigt | 248 Beiträge

Ja,das Spiel in SW sollte kein Bayernfan jemals vergesse
n.und alleine deswegen würde ich alle Hebel in Bewegung setzen, um die Saufurter auf die Au zu bringen


nach oben scrollen

#59

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 26.04.2016 14:43
von Karotte • Bankdrücker | 56 Beiträge

@sportovec: wieso die Saufurter? Die Untermenschen aus Heimstetten* sind es doch.
Ich mag SW auch nicht, aber bei dem was damals ablief kann man denen nur einen kleinen Teil der Schuld zuweisen.
Hauptsächlich waren es ja die Heimstettener, die nach der Unterbrechung das Fußballspielen eingestellt haben.
SW kann man auch im Bezug auf die Pyro-/Bölleraktion, und die dadurch entstandene Spielunterbrechung, wenig Vorwürfe machen.
Handlungsbedarf lag da, meiner Meinung nach, beim BFV; Dieser hätte im Nachhinein ein Machtwort sprechen können/ das Spiel bis zur 86. Minute werten lassen können und so weiter und so fort.
Und was steht unterm Strich?
Hof stieg ab, SW rettete sich in die Relegation und der BFV erteilte einen Freifahrtschein für Pyroaktionen.
Heimstetten heißt das Drecksloch bei dem man "alle Hebel in Bewegung setze[n sollte], um [sie] auf die Au zu bringen"
-----------
*Liste mit den Namen der damaligen Spieler/Trainer ist vorhanden, falls Heimstetten mal wieder auf die Au muss. Zu reinen Recherchezwecken natürlich ;)


Mord ist Sport
nach oben scrollen

#60

RE: Forchheim - A - RR 15/16

in Heimspiel - Auswärtssieg 26.04.2016 15:11
von Junior-Hofer • Arbuz | 22.223 Beiträge

Naja, eventuell könnte man ja sogar beide Vereine auf die Au kriegen. Heimstetten turnt im Süden auch recht weit oben rum, 4 Spieltage vor Schluss steht der Scheißverein punktgleich mit dem TSV 1860 Rosenheim auf Platz 3. Und da der Tabellenführer aus Pullach mal wieder kein Interesse am Aufstieg hat, wäre das aktuell zumindest der Relegationsplatz. Ist eigentlich schon ausgelost worden, wer in der Relegation gegen wen spielt?


Wir können die Vereinsführung nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen. Aber wir können sie zwingen, immer dreister zu lügen.
nach oben scrollen


Besucher: 3 ( Registrierte Mitglieder: 0, Gäste: 3 )


Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 3737 Themen und 272684 Beiträge. Heute waren insgesamt Besucher in diesem Forum.

Heute waren 0 Mitglieder Online :

Besucherrekord: 617 Benutzer am 15.01.2023 20:04.

 





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz